Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

AWO-Pflegezentrum Gladenbach

Logo
AWO-Pflegezentrum Gladenbach
Kehlenbacher Str. 17
35075 Gladenbach

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0 64 62 - 93 73 - 33
Email:info18@awo-nordhessen.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Wilhelmshöher Allee 32 A, 34117 Kassel

Angaben zum Gebäude

1966Eröffnungsdatum:
2010Letzte Sanierung:
3Etagen:
74Anzahl Plätze:
30Anzahl Einzelzimmer:
22Anzahl Doppelzimmer:
52Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

28Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
55Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

intern und extern

Fremdsprachen des Personals

Englisch, Russisch, Französisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Im AWO-Pflegezentrum Gladenbach finden Bewohnern mit Pflegebedarf unterschiedlichen Schweregrades ein Zuhause. Dabei steht die achtsame und liebevoll professionelle Betreuung der Bewohner und der Beratung  ihrer Angehörigen im Fokus.

Pflegerisches Konzept

Unser Anliegen ist es, unsere  Bewohner sowie deren Angehörige von A bis Z zufrieden zu stellen. Dementiell erkrankten Bewohnern werden wir durch unsere ergänzenden Betreuungsleistungen gerecht. Wir sind Mitglied der Alzheimergesellschaft und arbeiten eng mit der örtlichen Gruppierung zusammen. Bewohner mit demenzieller Erkrankung fördern wir durch modernste Therapien um Fähigkeiten zu erhalten und zu stabilisieren. Körperlich schwerstpflegebedürftigen Bewohnern oder speziellen Ansprüchen bestimmter Erkrankungen werden wir Tag für Tag mit kompetenter Pflege und liebevoller Betreuung gerecht. Dafür sorgt auch unser anspruchsvolles Qualitätsmanagement.

Ärztliche Versorgung

Das AWO-Pflegezentrum Gladenbach kooperiert mit allen niedergelassenen Haus- und Facharztpraxen sowie Krankenhäusern in der Region. Für die neurologisch erkrankten Bewohner stehen wir mit spezialisierten Neurologen in ständigem Kontakt.

Besonderheiten

Das AWO-Pflegezentrum Gladenbach zeichnet sich durch zwei besondere Schwerpunkte aus. Wir haben uns auf die Betreuung von Bewohnern mit Corea Huntington und Parkinson spezialisiert.  Wir bieten den Erkrankten einen geschützten Wohnbereich sowie besondere Hilfestellung zur Bewältigung ihrer Krankheiten durch fachspezifische Pflege und Betreuung. Die Kooperation mit der Europaschule Gladenbach sorgt für generationsübergreifende Kontakte. Schüler der höheren Jahrgangsstufen verbringen ihren Religionsunterricht projektbezogen in unserer Einrichtung. Jährlich beleben Kinder bei den Ferienspielen der Stadt Gladenbach unsere Einrichtung mit ihrer Fröhlichkeit und ihrem Tun.

Freiwilligenarbeit

Das Engagement der freiwilligen Mitarbeiter wird im AWO-Pflegezentrum Gladenbach hoch geschätzt. Die Ehrenamtlichen bereichern den Alltag der Bewohner und unterstützen uns bei unserer Arbeit. Sie leisten Besuchsdienste, lesen vor, gehen spazieren und spenden ihre Talente für gemeinsame Aktivitäten. Beliebt sind die Gartengruppe und das Projekt Kunst im Park. Hochbeete werden bepflanzt und Skulpturen aus Speckstein für den Garten hergestellt.

Lage

Das AWO-Pflegeheim Gladenbach befindet sich auf einer Anhöhe am Stadtrand. Es ist engebettet in einen parkähnlichen Garten mit altem Baubestand. Das Hallen- und Freizeitbad befindet sich in unmittelbarer Nähe. Mit dem öffentlichen Personennahverkehr gelangt man bequem in die Stadtmitte sowie in die Städte Marburg und Gießen.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.102,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 591,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.693,00 €
Investitionskosten ca. 381,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.949,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.368,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 591,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 632,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.223,00 €
Investitionskosten ca. 381,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.604,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.860,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 591,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 632,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.223,00 €
Investitionskosten ca. 381,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.604,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.373,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 591,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 632,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.223,00 €
Investitionskosten ca. 381,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.604,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.603,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 591,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 632,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.223,00 €
Investitionskosten ca. 381,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.604,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Fahrdienst
Garage / Stellplatz
Schließfächer
Eigene Küche

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Rolladen elektrisch
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf
18Größe der Zimmer in m² von:
29bis:

Sonstiges

Tiere können nach Absprache ggf. mitgebracht werden

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2011

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,0Gesamtnote:
21.05.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Angelika Plaicher
 
Telefon:
0 64 62 - 93 73 - 0
Fax:
0 64 62 - 93 73 - 33
Email:
angelika.plaicher@awo-nordhessen.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Agnes Freund
 
Telefon:
0 64 62 - 93 73 - 0
Fax:
0 64 62 - 93 73 - 33
Email:
agnes.freund@awo-nordhessen.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
400Entfernung zum Bus in Meter:
400Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige