Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Caritas-Seniorenheim Franz-Jordan Stift

Logo
Caritas-Seniorenheim Franz-Jordan Stift
Dianastr.17
13469 Berlin

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030 / 414 05 - 400
Email:fjs@caritas-altenhilfe.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
Caritas Altenhilfe Gemeinnützige GmbH, Tübinger Straße 5, 10715 Berlin

Angaben zum Gebäude

1983Eröffnungsdatum:
2011Letzte Sanierung:
3Etagen:
92Anzahl Plätze:
74Anzahl Einzelzimmer:
9Anzahl Doppelzimmer:
83Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

34Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
51Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

intern und externe Fortbildungen werde regelmäßig angeboten

Fremdsprachen des Personals

polnisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Mitten im grünen Waidmannslust befindet sich unser Caritas-Seniorenheim Franz-Jordan-Stift. Schon auf den ersten Blick schmiegt sich das Haus in die Natur der Umgebung. Eine kleine Kapelle im weitläufigen Garten sowie eine aus einem Baumstumpf geschnitzte Eule empfangen den Besucher.

Innen bietet der weiträumige und lichtdurchflutete Empfangsbereich Sitzgelegenheiten, die zu einem Plausch mit Familie oder Nachbarn einladen. Durch einen gläsernen Korridor erreicht man den erst kürzlich umgebauten Speisesaal und kann unterwegs den Blick in den rückwärtigen Garten des Hauses schweifen lassen. Der nahegelegene Park reicht bis hin zum Tegeler Fließ und bietet die Möglichkeit schöner Spaziergänge oder einfach des Verweilens an frischer Luft.

Das Haus birgt einen Andachtsraum mit wunderschönen bunten Kirchenfenstern. Jedes Zimmer ist wie eine eigene Einraumwohnung mit kleinem Flur, einem Bad und einem eigenen Balkon gestaltet.

Eine Besonderheit unseres Hauses sind die Betreuungs- und Beschäftigungsangebote, die Ihnen sogar am Sonntag zur Verfügung stehen. Auf Wunsch ist bei dieser Gelegenheit auch tierischer Besuch mit von der Partie.

Seelsorge ist in unserem Haus ein wichtiger Bestandteil in der täglichen Arbeit. Sie beginnt schon bei einer aufmerksamen Geste, einem Gespräch, einem Gebet. Unsere Ordensschwester besucht unsere Bewohner/innen auf Wunsch im Zimmer. Mehrmals wöchentlich findet ein Gottesdienst oder eine Andacht statt.

Betreuung von an Demenz erkrankten Bewohner/innen:

Kein Mensch mit Demenz gleicht einem anderen Menschen mit Demenz, daher muss man sich auf jeden Menschen individuell einstellen. Wir betrachten den Menschen als Ganzes - mit seiner ganz persönlichen Geschichte und seinen individuellen Herausforderungen. Für demenziell Erkrankte strukturieren wir mit speziellen Angeboten in der Betreuung den Tag und sorgen für Sicherheit.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.409,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 593,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.002,00 €
Investitionskosten ca. 373,00 € - 447,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.250,00 € - 2.324,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.05.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.789,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 593,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.123,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.716,00 €
Investitionskosten ca. 373,00 € - 447,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.089,00 € - 2.163,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.05.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 2.281,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 593,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.123,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.716,00 €
Investitionskosten ca. 373,00 € - 447,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.089,00 € - 2.163,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.05.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.889,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 593,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.123,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.716,00 €
Investitionskosten ca. 373,00 € - 447,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.089,00 € - 2.163,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.05.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 3.024,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 593,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.123,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.716,00 €
Investitionskosten ca. 373,00 € - 447,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.089,00 € - 2.163,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.05.2019

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Hausmeisterservice
Eingangsbereich Überwachung
Eigene Küche
Hauswäscherei

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
WC
Dusche / Bad
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
24Größe der Zimmer in m² von:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1,3Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,1Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,5Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

1,0Gesamtnote:
02.05.2016Datum:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Sabine Schmitz
 
Telefon:
030 / 414 054 - 28

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Sabine Schmitz
 
Telefon:
030 / 414 05 - 428

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten

Verkehrsanbindung

Bus
200Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
600Entfernung zur Bahn in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
600Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
600Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige