Umzugsunternehmen vergleichen

DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift - Haus am Leuchtturm

Logo
DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift - Haus am Leuchtturm
Henriettenweg 5
30655 Hannover-Groß-Buchholz

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0511 / 289 - 4600
Email:patricia.gorski-schmidt@diakovere.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Bitte nennen Sie uns für Rückfragen Ihre Telefonnummer oder Email-Adresse:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Trägerschaft:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
DIAKOVERE  gGmbH
Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover

Angaben zum Gebäude

2000Eröffnungsdatum:
1Etagen:
60Anzahl Plätze:
60Anzahl Einzelzimmer:
20Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Freie Arztwahl
Versorgung durch vertraglich an die Einrichtung gebundene niedergelassene Ärzte
Versorgung über niedergelassene Hausärzte

Anzahl und Qualifikation der Mitarbeiter

Fremdsprachen

Polnisch, Russisch, Italienisch, Kroatisch.

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal und die Führungskräfte

Validierende Grundhaltung und Fortbildungen nach Bedarf und Wunsch der Mitarbeiter.

Allgemeine Informationen

Portrait

Das Haus am Leuchtturm ist eine geschlossene Einrichtung für hochgradig mobile demente Menschen. Bei Aufnahne ist ein Unterbringungsbeschluß nowendig.Die Einrichtung liegt am Rande der Eilenriede und ist zu 100% ebenerdig. Sie umschließt einen großen Garten der von den Bewohnern frei zugänglich ist. Im Garten ist ein Blumen und Gemüsebereich, auch Nutzbäume wie Äpfel, Pflaumen und Birnenbäume sind vorhanden.

Ein Großteíl des Gartens ist nach dem Anbau mit Tartanwegen ausgestattet um auch Rollatoren und Rollstuhlfahrern der Garten zugänglich zu machen. Auch gibt es einen Strandbereich mit Leuchtturm und Strandkörben was bei den dementiellen Klientel oft an Ost oder Nordsee Urlaube erinnert.Bei Feiern und Festen wird der Garten gerne mit einbezogen. Das gesamte Haus kann frei und offen von den Bewohnern genutzt werden. Das heißt sie können sich im gesamten Haus frei und offen bewegen.

Die Einrichtung ist so konzepiert das alle Wohnbereiche mit einander verbunden sind. Auch die Hauseigene Küche hat einen sehr großen Wert für das dementielle Klientel, sie riechen das Essen schon in der Vorbereitung und entwickeln dadurch ein guten Appetit und Hungergefühl. Gearbeitet wird in der validierenden Grundhaltung nach Nicole Richards. Jede Arbeit wird in der wertschätzenden Grundhaltung verrichtet.

Betreuungskonzept des Hauses

wertschätzende validierende Grundhaltung 

Pflegearten

Demenz / Gerontopsychiatrie
Kurzzeitpflege
Versorgung aller Pflegegrade
Vollzeitpflege

Individuelle Begleitangebote

Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Feste und gesellige Veranstaltungen
Kulturveranstaltungen
Organisation begleitender Serviceleistungen
Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung

Merkmale der Einrichtung

Eigene Küche
Friseur
Gartenanlage
Gemeinschaftsräume
Hausmeisterservice
Haustiere erlaubt
Kultur- und Freizeitaktivitäten

Zimmerausstattung

Behindertengerecht
Dusche / Bad
Fernsehanschluss
Küche / Kochmöglichkeit
Rolladen elektrisch
Sonnenschutz
WC
Zimmer Notruf
17Größe der Zimmer in m² von:
24bis:

Wohnoptionen

Eigene Möbel möglich
Einzelzimmer

Anzeige



Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Einrichtungsleitung

Name:
Patricia Gorski-Schmidt
Pflegedienstleitung
Telefon:
0511/289-4646
Fax:
0511/289-4600
Email:
patricia.gorski-schmidt@diakovere.de

Geschäftsführung

Name:
Elisabeth Markovina
 
Telefon:
0511/289-3250
Email:
elisabeth.markovina@diakovere.de

In Zusammenarbeit mit

Ergotherapeuten
Logopäden
Physiotherapeuten

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige