Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Evangelisches Seniorenzentrum "Friedrich Weissler"

Logo
Evangelisches Seniorenzentrum "Friedrich Weissler"
Granseer Str. 1
16515 Oranienburg-Sachsenhausen

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:03301 / 200 72 09 0
Email:esz-oranienburg@lafim.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
LAFIM - Dienste für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH
14467 Potsdam, Berliner Str. 148

Angaben zum Gebäude

2000Eröffnungsdatum:
2Etagen:
50Anzahl Plätze:
33Anzahl Einzelzimmer:
8Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

ja

Allgemeine Informationen

Portrait

Das evangelische Seniorenzentrum „Friedrich Weissler" trägt den Namen eines mutigen Mannes der Bekennenden Kirche. Er war Richter und jüdischer Herkunft und wurde am 19. Februar 1937 im KZ Sachsenhausen umgebracht. Soziale Arbeit und ein Altenpflegeheim gibt es an diesem Ort schon viele Jahrzehnte. In unserem Haus stehen 50 vollstationäre Pflegeplätze, sowie ein Kurzzeitpflegeplatz zur Verfügung. Sie wohnen in 34 Einzel- und 8 Doppelzimmer, die Sie individuell einrichten können. Ergänzt wird das Angebot durch 12 Plätze in der Tagespflege und 15 Wohnungen im Betreute Wohnen. Das „Friedrich-Weissler-Haus" finden Sie verkehrstechnisch günstig an der B 96 gelegen am nördlichen Stadtrand von Oranienburg im Ortsteil Sachsenhausen. Das Haus ist von viel Grün umgeben, ein großer Park hält den Straßenlärm fern und lädt zum Spazieren gehen ein. Wir bieten Gottesdienste und Andachten an und vermitteln seelsorgerliche Begleitung. Gemeinsam gestalten wir mit Ihnen den Alltag, feiern Geburtstage, kirchliche und jahreszeitliche Feste. In unsere eigenen Küche wird das Essen täglich frisch zubereitet.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.201,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 620,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.821,00 €
Investitionskosten ca. 138,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.834,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.492,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 620,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 758,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.378,00 €
Investitionskosten ca. 138,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.516,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.984,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 620,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 758,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.378,00 €
Investitionskosten ca. 138,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.516,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.497,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 620,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 758,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.378,00 €
Investitionskosten ca. 138,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.516,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.727,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 620,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 758,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.378,00 €
Investitionskosten ca. 138,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.516,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Eigene Küche

Sonstiges

großer Park, viel Grün, gute Einkaufsmöglichkeiten, eigene Küche vor Ort

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
16,2Größe der Zimmer in m² von:
24,2bis:

Sonstiges

Zimmer sind möbelliert

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,2Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:
23.09.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,8Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,4Gesamtnote:
09.09.2014Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,3Gesamtnote:
02.11.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Kerstin Becher
Pflegedienstleiterin
Telefon:
03301 / 200 72 10 0
Fax:
03301 / 200 72 09 0
Email:
kbecher@lafim.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Kerstin Becher
 
Telefon:
03301 / 200 72 10 0
Fax:
03301 / 200 72 09 0
Email:
kbecher@lafim.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
800Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
3000Entfernung zur Bahn in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
3000Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
3000Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige