Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Fischer-Dittmer-Heim, Ev. stat. Pflegeeinrichtung

Logo
Fischer-Dittmer-Heim, Ev. stat. Pflegeeinrichtung
Hohenzollernring 119
13585 Berlin-Spandau

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030 / 375 05 - 10 0
Email:fischerdittmerheim@tww-berlin.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
Theodor-Wenzel-Werk e. V. , Quantzstraße 4 a, 14129 Berlin

Angaben zum Gebäude

1998Eröffnungsdatum:
2006Letzte Sanierung:
4Etagen:
62Anzahl Plätze:
21Anzahl Einzelzimmer:
20Anzahl Doppelzimmer:
41Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

Die Anzahl der Pflegekräfte in Vollzeit ist den Pflegestufen der Bewohner angepasst.

Der Anteil der Fachkräfte entspricht zu jeder Zeit den gesetzlichen Vorgaben.

Zudem gibt es Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal.

Fremdsprachen des Personals

Ja

Allgemeine Informationen

Portrait

Unsere stationäre Pflegeeinrichtung Fischer-Dittmer-Heim in Berlin-Spandau wird bei Bewohnern wie Angehörigen vor allem wegen der besonderen familiären Pflege-Atmosphäre geschätzt. Unterstützt wird dies auch durch kleine Wohneinheiten, was für eine hohe Zufriedenheit bei unseren Bewohnern sorgt. Das ehemalige Landhaus aus der Berliner Gründerzeit liegt in reizvoller, ruhiger Stadtrandlage im Nordwesten Berlins. Ein gegenüber liegendes Waldgebiet, nahe Einkaufsmöglichkeiten und die Verkehrsanbindung geben den Bewohnern Freiräume zur eigenen Freizeitgestaltung.

Das GESUNDHEITSNETZWERK des TWW stellt die optimale medizinische Versorgung der Bewohner im Fischer-Dittmer-Heim sicher. Hierzu zählen die Zusammenarbeit mit Hausärzten, langjährig dem Haus verbundenen Medizinern sowie verschiedenen Therapeuten. Dank direkter Anbindung an die Kliniken im TWW ist auch die spezielle gerontopsychiatrische Versorgung der Bewohner sicher gestellt.

 

Betreuungskonzept des Hauses

Unser ganzheitliches Betreuungskonzept:

Als renommierte Pflegeeinrichtung blickt das Fischer-Dittmer-Heim bereits auf eine mehr als 70jährige Tradition in der stationären Altenbetreuung zurück. Dabei ist es uns heute besonders wichtig, medizinische und pflegerische Apsekte mit den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner zu verbinden. Das geschieht auch mittels Bereichs- und Bezugspflege, bei der kleine Gruppen durch eine hauptverantwortliche Pflegekraft sehr individuell betreut werden.

Die medizinische Versorgung unserer Bewohner und Patienten erfolgt durch deren Hausärzte sowie langjährig dem Haus verbundene Mediziner und Therapeuten. Dank der direkten Anbindung an die Kliniken im TWW sind wir auch für altersbedignte, spezialfachärztliche Fragestellungen - auf gerontopsychiatrischem Fachgebiet - bestens aufgestellt.

 

Besonderheiten des Hauses

Unsere Serviceangebote

Die Angebote für unsere Bewohner sind vielfältig und ganz darauf ausgerichtet, ihre Wünsche und Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen, wie z.B.:

  • enge Kooperation zu Hausärzten und Therapeuten
  • gerontopsychiatrische Versorgung durch die Kliniken im TWW
  • individuelle Pflege rund um die Uhr
  • drei Mittagsmenüs zur Wahl; jederzeit kleinere Zwischenmahlzeiten                                                       
  • Diätassistentin im Haus
  • Friseur, medizinische Fußpflege und Maniküre
  • Angebote für Beschäftigungstherapien
  • Krankengymnastik
  • Logopädie
  • hauseigene Kulturveranstaltungen
  • Auflüge mit eigenem, seniorengerechten Bus
  • regelmäßige Angehörigentreffen
  • Sozialarbeiterin im Haus
  • seelsorgerische Betreuung und Hausandachten

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.334,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.919,00 €
Investitionskosten ca. 190,00 € - 209,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.984,00 € - 2.003,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.896,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.126,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.711,00 €
Investitionskosten ca. 190,00 € - 209,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.901,00 € - 1.920,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 2.388,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.126,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.711,00 €
Investitionskosten ca. 190,00 € - 209,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.901,00 € - 1.920,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.901,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.126,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.711,00 €
Investitionskosten ca. 190,00 € - 209,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.901,00 € - 1.920,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 3.131,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.126,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.711,00 €
Investitionskosten ca. 190,00 € - 209,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.901,00 € - 1.920,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2019

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Wachkoma- / Beatmungspatienten
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Eigene Küche
Hauswäscherei

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2011

1,1Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,1Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,1Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,3Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,0Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,5Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

1,0Gesamtnote:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Marina Mierzwiak
Heimleiterin
Telefon:
030 / 375 05 - 0
Fax:
030 / 375 05 - 10 0
Email:
marina.mierzwiak@tww-berlin.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Marina Mierzwiak
 
Telefon:
030 / 375 05 - 11 0
Fax:
030 / 375 05 - 10 0
Email:
marina.mierzwiak@tww-berlin.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
M45Entfernung zum Bus in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
3000Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
3000Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige