LR pixel    
Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

KATHARINENHOF AM DORFANGER

Logo
KATHARINENHOF AM DORFANGER
Ernst-Thälmann-Str. 29a
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:033439/53009-44
Email:am-dorfanger@katharinenhof.net
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
KATHARINENHOF® Seniorenwohn- und Pflegeanlage Betriebs-GmbH
Markgrafenstraße 19
10969 Berlin

Angaben zum Gebäude

3Etagen:
122Anzahl Plätze:
76Anzahl Einzelzimmer:
17Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Versorgung durch im Heim angestellte Ärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

alle Mitarbeiter nehmen regelmäßig an den verschiedensten Fortbildungen teil

Allgemeine Informationen

Portrait

Am östlichen Stadtrand Berlins, im Brandenburgischen Fredersdorf, betreiben wir das in seiner Art und Größe einzigartige Kompetenzzentrum KATHARINENHOF AM DORFANGER, das ausschließlich auf die Pflege von Menschen mit Demenz ausgerichtet ist.

Wir sind überzeugt, dass Bewegung der Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Bewohner mehr dient als eine medikamentöse Regulierung von Unruhezuständen.

Unsere Anlage und unser Pflegeansatz trägt dem erhöhten Bewegungsdrang vieler Demenzkranker Rechnung, ohne dass sie sich und andere gefährden. Um Stürzen vorzubeugen, bieten wir „Walker" an, spezielle Gehhilfen, die den Nutzer wie ein rollendes Geländer umgeben. Die rüstigeren Bewohner nutzen auch unsere Sportangebote wie Tischtennis und Nordic Walking.

Der Effekt: die Bewohner bleiben körperlich fitter, mobiler und innerlich ausgeglichener. Grundlage unseres progressiven Pflegeansatzes ist, dass wir nicht jedes auffällige Verhalten eines Bewohners korrigieren, sondern dem Einzelnen maximale Freiräume lassen. Sofern die Sicherheit oder der Hausfrieden nicht gefährdet sind, lassen wir die Bewohner gewähren, auch wenn die ein oder andere Verhaltensweise oder Eigenheit etwas ungewöhnlich erscheinen mag.

Doch was ist schon „normal"? Für uns bedeutet Normalität, den Menschen so zu nehmen wie er ist und ihn nicht ändern zu wollen . Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese offene, akzeptierende Grundhaltung zu einer entspannteren Atmosphäre führt und zum Wohlbefinden aller beiträgt.

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Restaurant
Café
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Eigene Küche

Sonstiges

Fußpflege, ökomensische Gottesdienste

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Wohngemeinschaft
Eigene Möbel möglich

Anzeige



Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Claudia Töpfer
 
Telefon:
033439/530-0

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

sonstige

Therapiehund

Verkehrsanbindung

Bus
50Entfernung zum Bus in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
1500Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige