Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

KATHARINENHOF Haus am Hirschpark

Logo
KATHARINENHOF Haus am Hirschpark
Manteuffelstraße 33
22587 Hamburg-Nienstedten

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:040 866 31 34
Email:info@hamburger-senioren-domizile.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
Hamburger Senioren Domizile GmbH
Reichsbahnstraße 20
22525 Hamburg

Angaben zum Gebäude

110Anzahl Plätze:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Allgemeine Informationen

Portrait

In der Nähe der Elbe und dem namensgebenden Hirschpark im Westen Hamburgs, in Blankenese gelegen, ist das Domizil in eine ruhige Wohngegend im Grünen integriert. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Cafés sind zu Fuß leicht erreichbar. Blankenese bietet zahlreiche sehenswerte Parks, wie zum Beispiel den Baurs Park, den Hessepark und den römischen Garten.

Auch Museen, Kirchen und interessante Bauwerke wie alte Land- oder Herrenhäuser warten auf einen Besuch. Neben der vollstationären Pflege wird Ihnen auch die Kurzzeit-und Verhinderungspflege angeboten. Zu den Pflegeschwerpunkten zählen die Bereiche Demenz und Wachkoma. Zum Therapieangebot zählen unter anderem Biographiearbeit und Physiotherapie.

Die fachlich qualifizierten Mitarbeiter nehmen an regelmäßigen Fort-und Weiterbildungen teil. Es werden Ihnen komfortable Einzel- und Doppelzimmer an geboten. Alle Zimmer sind hell und freundlich möbliert und mit eigenem Sanitärbereich ausgestattet. Des Weiteren sind ein Telefon-und Fernsehanschluss sowie eine Notrufanlage vorhanden.

Zur persönlichen Gestaltung der Zimmer können auch eigene Möbel und Erinnerungsstücke mitgebracht werden. Ein beliebter Treffpunkt bei den Bewohnerinnen und Bewohnern sind die Gemeinschaftsräume und die schöne parkähnliche Gartenanlage, die zum Spazierengehen oder Verweilen einlädt. Das gesamte Haus sowie die Gartenanlage sind vollständig rollstuhlgerecht. 

Um das leibliche Wohl der Seniorinnen und Senioren kümmert sich das hauseigene Restaurant mit frisch zubereiteten Speisen. Das Domizil verfügt weiterhin über einen Friseur, auch Maniküre und Pediküre sind möglich. Ein vielfältiges Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm rundet das Angebot ab. Als besondere Dienstleistung gibt es einen Einkaufsservice.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 2.213,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 696,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.909,00 €
Investitionskosten ca. 771,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 3.555,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 2.591,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 696,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 354,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.050,00 €
Investitionskosten ca. 771,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 3.084,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 696,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 354,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.050,00 €
Investitionskosten ca. 771,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 3.597,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 696,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 354,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.050,00 €
Investitionskosten ca. 771,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 3.827,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 696,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 354,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.050,00 €
Investitionskosten ca. 771,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Wachkoma- / Beatmungspatienten
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Beschäftigung- und Gruppenangebote
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Restaurant
Massagepraxis
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Eingangsbereich Überwachung
Eigene Küche

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
15Größe der Zimmer in m² von:
25bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

1,6Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,4Befragung der Bewohner:
1,2Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1.8Pflege und med. Versorgung:
1.0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.0Befragung der Bewohner:
1.3Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,6Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,3Befragung der Bewohner:
1,3Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,6Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,3Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,2Gesamtnote:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Petra Rabe
Direktorin
Telefon:
040 866 58-0
Fax:
040 866 31 34
Email:
info@hamburger-senioren-domizile.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Marleen Preuss
 
Telefon:
040 866 58-0

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
S-Bahn / U-Bahn

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige