Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Ludwigstor - Charleston Wohn- und Pflegezentrum Nürnberg

Logo
Ludwigstor - Charleston Wohn- und Pflegezentrum Nürnberg
Schlotfegergasse 6
90402 Nürnberg-Altstadt und Engere Innenstadt

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0911/37655-305
Email:ludwigstor@charleston.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
BayernStift - Gesellschaft für Soziale Dienste und Gesundheit mbH
Hiebelerstraße 29
87629

Angaben zum Gebäude

2009Eröffnungsdatum:
5 (3E-Pflegeheim)Etagen:
75Anzahl Plätze:
24Anzahl Einzelzimmer:
16Anzahl Doppelzimmer:
38Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

50%Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

Ja nach Anfrage und Weiterbildung

Allgemeine Informationen

Portrait

Das Pflegezentrum Stift am Ludwigstor im Seniorenzentrum "PalmenHof2, ein Haus, in dem sich Senioren rundum wohlfühlen können. Es liegt in allerbester Lage der Nünrberger Altstadt und zeichnet sich durch seine zeitlose Architektur aus. Das Gebäude liegt nahe der historischen Stadtmauer in direkter Blickbeziehung zur Nürnberger Burg. Die Fußgängerzone liegt praktisch direkt vor der Haustür, zum Nürnberger Hauptmarkt ist es nur ein "Katzensprung".

Optimale Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkeht ( Bahnstation "Weißer Turm" vor der Haustür) ist ebenso vorhanden, wie eine reichahltige Infrastruktur. Insbesondere können die Bewohner vielfältige Kulturangebote nutzen. Die nahe gelegenen Pegnitzauen sind ideal für erholsame Spaziergänge. 

75 Pflegeplätze befinden sich auf zwei Etagen. Kurzzeitpflegegäste und Bewohner aller Pflegegraden können in Einzel-- und Doppelzimmer betreut und gepflegt werden.

Betreuungskonzept des Hauses

Unser Pflegeleitbild

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der ältere pflege- und hilfsbedürftige Mensch, unabhängig von Kulturzugehörigkeit, Konfession und sozialer Stellung.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dem Bewohner Geborgenheit zu geben und die Gewissheit, im Alter gut um-und versorgt zu sein.

Die Würde des Menschen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir respektieren die Wünsche der Bewohner, akzeptieren Grenzen und bieten geeignete Hilfe an.

Um die Lebensqualität jedes Einzelnen zu erhalten und zu fördern, binden wir die bisherigen Lebensgewohnheiten, Lebensgeschichte und Fähigkeiten nach Möglichkeit in den Pflegeablauf mit ein.

Wir orientieren uns am Pflegemodell von Monika Krohwinkel, das sich an Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens orientiert. Der Pflegeprozess findet sich wieder in einem individuell tagesstrukturierten Pflegeplan für jeden Bewohner.

Wir sorgen für individuelle Wohnlichkeit in unserer Einrichtung - unsere Bewohner sollen sich hier zuhause fühlen.

Wir fördern die Mitwirkung und Mitbestimmung durch den Bewohner, als auch die Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betreuern und Ehrenamtlichen.

Wir legen Wert auf ein harmonisches und konstruktives Miteinander aller im Haus tätigen Berufsgruppen.

Wir sichern die Qualität durch Teambesprechungen und kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen in unsere Arbeit ein.

Mit den uns zur Verfügung gestellten Ressourcen gehen wir sorgsam um. Unser Denken und Handeln ist geleitet und geprägt von ökonomischen und ökologischen Grundsätzen.

Besonderheiten des Hauses

 

 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Kiosk / Laden
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Garage / Stellplatz
Schließfächer
Eingangsbereich Überwachung

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
von 17,08 - 25,78Größe der Zimmer in m² von:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,3Gesamtnote:
18.11.2015Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2018

1,3Gesamtnote:
03.04.2018Datum:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Michaela-Tanja Weininger
 
Telefon:
0911/37655-301
Fax:
0911/37655-305
Email:
michaela.weininger@charleston.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Olga Rockel
 
Telefon:
0911/37655-302
Fax:
0911/37655-305
Email:
pflege.ludwigstor@bayernstift.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

sonstige

GHD - GesundHeitsGmbH Deutschland

Verkehrsanbindung

Bus
500Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
2 000Entfernung zur Bahn in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
300Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
Zentralle LageNähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Deutscher Seniorenlotse

DSL Logo
Internetwegweiser für seniorengerechte Produkte und relevante Dienstleistungen

Anzeige