Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Senioren-Domizil Lichtenberg

Logo
Senioren-Domizil Lichtenberg
Rhinstraße 105
10315 Berlin

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030/3198917-11
Email:lichtenberg@senioren-domizile.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
Senioren-Domizile Unternehmensgruppe Hecht (Betreiber)

Angaben zum Gebäude

2007Eröffnungsdatum:
4Etagen:
172Anzahl Plätze:
122Anzahl Einzelzimmer:
25Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

52Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Allgemeine Informationen

Portrait

Herzlich Willkommen im Senioren-Domizil Lichtenberg!

Die Pflegeeinrichtungen der Senioren-Domizile werden seit über 20 Jahren von der Familie Hecht geführt. Der Gründer, Herr Hecht senior, hat die baulichen Konzeptionen der Pflegeheime selbst entwickelt und ständig den neuesten Erkenntnissen und steigenden Erfordernissen der Altenpflege angepasst und fortentwickelt.

Insgesamt zählen sechs Einrichtungen zu der familiären Unternehmensgruppe Hecht. Die ersten Einrichtungen des Unternehmens, das Schloss Hasperde und das Senioren-Domizil Bad Münder, befinden sich in Niedersachsen.
In Berlin entstanden außer dem Senioren-Domizil Lichtenberg weitere Pflegeeinrichtungen am Alexanderplatz, am Prenzlauer Berg, in Britz, in der Invalidenstraße und in Tempelhof. Am Alexanderplatz und in Lichtenberg besteht zudem die Möglichkeit, direkt neben der Pflegeeinrichtung Ein-, Zwei- und Drei-Zimmerwohnungen als Service-Wohnungen zu mieten.

Erfahrene Fachkräfte sorgen in unseren Einrichtungen dafür, dass jeder Bewohner eine nach seinen Bedürfnissen und Wünschen individuelle ganzheitliche Pflege und Betreuung erhält. Professionelle medizinische Behandlung und Beratung ist für uns selbstverständlich.

Durch interne und externe Veranstaltungen fördern wir die Gemeinsamkeit und die Unternehmungslust der Bewohner.

Unsere Zielsetzung besteht darin, eine gleichbleibend hohe Qualität zu bieten, den Bewohnern ein Zuhause zu geben und ihn nicht nur zu pflegen und zu therapieren. Durch die ständige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage, diese Qualität auf hohem Niveau zu bieten.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns darauf, Sie in unseren Häusern begrüßen zu können.

Herzlichst,

Ihre Familie Hecht

 

Betreuungskonzept des Hauses

Pflegeleitbild des Senioren-Domizil Lichtenberg

  • In unserem Senioren-Domizil arbeiten wir mit dem Ziel, Menschen nach ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen, unter Berücksichtigung ihrer bisherigen Lebensbezüge, eine aktivierende Pflege und Betreuung zu ermöglichen. Vertraute und lieb gewonnene Gegenstände können nach vorheriger Absprache selbstverständlich mitgebracht werden.
  • Grundlage unserer Arbeit ist ein humanistisches Menschenbild. Wir sehen den Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele. Wir wahren die kulturelle, religiöse ,geschlechtliche und sexuelle Identität des Menschen in unserer Einrichtung.
  • Jeder Bewohner wird im Rahmen seiner Möglichkeiten in den Pflegeprozess einbezogen. Unsere Bemühungen zielen auf größtmögliche Selbständigkeit und Autonomie unserer Bewohner ab.
  • Wir möchten Angehörige und/oder Betreuer in den Pflege- und Betreuungsprozess integrieren und ihnen mit professioneller Beratung und Unterstützung, freundlicher Atmosphäre und gutem Service in einer veränderten Situation Hilfe anbieten.
  •  Unser Anliegen ist es, durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen die berufliche Kompetenz der Mitarbeiter zu fördern. Schöpferisches Denken und aktive Mitarbeit aller Mitarbeiter sind von der Unternehmensleitung ausdrücklich erwünscht und wird unterstützt.
  •  Von unseren Mitarbeitern wünschen wir uns Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft und erwarten verantwortungsbewusstes Arbeiten.
  • Alle Mitarbeiter sollen über ihren Arbeitsplatz, Strukturen des Unternehmens und Arbeitsabläufe gut informiert sein. So können Mitarbeiter Zusammenhänge erfassen und sich in Arbeitsprozesse besser einbringen. Um dieses zu erreichen, werden die Mitarbeiter frühzeitig informiert, an Prozessen und der Entscheidungsfindung beteiligt.
  • Wir kooperieren mit anderen Partnern, um unser Leistungsangebot zu erhöhen, Strukturen zu verbessern, Ressourcen zu nutzen, Informationen zu sammeln und neue Wege zu gehen, im Interesse aller Menschen unseres Senioren-Domizils.
  • Wir begegnen nicht nur unseren Bewohnern, sondern auch uns untereinander mit Respekt und Höflichkeit. Die Kooperation mit anderen Berufen und Einrichtungen wird durch Teamsitzungen und Arbeitsgruppen gefördert.
  • Wir arbeiten zielgerichtet, wirtschaftlich und umweltschonend.
  •  Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements sind wir an einer ständigen Verbesserung unserer Leistungen interessiert, für Anregungen dankbar und im Rahmen unseres Beschwerdemanagements für alle Kritikpunkte offen.

Wir streben eine hohe Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit an.

  • Unser Senioren-Domizil soll Stätte der Begegnung sein. Dieses Ziel wird durch regelmäßige Veranstaltungen und Feierlichkeiten gefördert und unterstützt.

 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.269,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 597,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.866,00 €
Investitionskosten ca. 580,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.321,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.705,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 597,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 935,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.532,00 €
Investitionskosten ca. 580,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.112,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 2.197,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 597,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 935,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.532,00 €
Investitionskosten ca. 580,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.112,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.710,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 597,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 935,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.532,00 €
Investitionskosten ca. 580,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.112,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2019

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.940,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 597,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 935,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.532,00 €
Investitionskosten ca. 580,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.112,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2019

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Café
Kiosk / Laden
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Eingangsbereich Überwachung

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
18Größe der Zimmer in m² von:
26bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

2.0Pflege und med. Versorgung:
1.0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.0Befragung der Bewohner:
1.5Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1.6Pflege und med. Versorgung:
1.1Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.1Befragung der Bewohner:
1.3Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1.2Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

2.0Pflege und med. Versorgung:
1.0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.0Befragung der Bewohner:
1.5Gesamtnote:
21.07.2015Datum:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Sandra Ebner
Sozialdienst
Telefon:
030/3198917-16
Fax:
030/3198917-11
Email:
ebner@senioren-domizile.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Stella Jung
 
Telefon:
030/3198917-12
Fax:
030/3198917-11
Email:
jung@senioren-domizile.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

sonstige

Wundmanagement, ein Wundmanager besucht regelmäßig die Einrichtung und berät die Mitarbeiter über die Behandlung von Wunden. Er berichtet darüber dem Chirurgen, der ebenfalls eine reglemäßige visite durchführt und im Bedarfsfall auch außerhalb der Visite in das haus kommt.

Verkehrsanbindung

Bus
150Entfernung zum Bus in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
1500Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
6000Nähe zum Zentrum in Meter:

Thevo-Liste

Thevo-Liste.de 2 Sterne
Ausgestattet mit Thevo-Bewegungsbetten.

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige