Anzeige


Phantasialand – ein unvergesslicher Ausflug für Groß und Klein

Wie der Name schon verrät, sind im Phantasialand Brühl der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Lassen sie sich von den zahlreichen Attraktionen des Freizeitparks verzaubern und tauchen sie ein in eine Welt fern des Alltags.

Auf circa zehn Hektar hat man in Brühl die Gelegenheit das Jetzt und Hier hinter sich zu lassen und - im wahrsten Sinne des Wortes - Fantasiewelt zu schnuppern. Bei den sechs Themenbereichen ist für jeden Geschmack etwas dabei. In Sekunden von „Berlin" nach „Africa" und „Mexico" nach „China-Town" oder einfach raus aus der Realität und rein in „Fantasy" - das Phantasialand macht's möglich. Verschiedene Fahrgeschäfte wie rasante Achterbahnen, gemütliche Themenfahrten oder spaßige Kinderattraktionen stehen für ihre Besucher bereit.

Ein Ausflug in eine andere Welt

In „Fantasy" im Irrgarten die Orientierung auf die Probe stellen oder auf eine Hollywood-Flussfahrt den Idolen ganz nah kommen, ein Vergnügen für Groß und Klein. Ballonkünstler, Jongleure, Köche, Wasserfrauen und Schmetterlingsfänger tummeln sich auf den Straßen des Parks und sorgen nicht nur bei jüngeren Besuchern für funkelnde Augen.

Wer schon immer mal nach Afrika wollte, ist in „Deep in Africa" genau richtig. Parkgäste können in der Musikschule selbst afrikanische Klänge und Rhythmen erzeugen oder der afrikanischen Tanzgruppe dabei zusehen, wie sie zu den Trommelrhythmen ihre Hüften kreisen lässt. Wie man sich auch entscheidet, dieser Themenbereich versprüht jede Menge afrikanische Lebensfreude und Energie, von der sich jeder einzelne Besucher anstecken lassen kann. Wer nicht nur die Lebensfreude, sondern auch ein Kribbeln im Bauch spüren möchte, für den hält eine Fahrt mit der Black Mamba Nervenkitzel vom Feinsten bereit.

Bei einem Besuch des Phantasialandes reist man nicht nur durch verschiedene Länder und Kontinente, man begibt sich auch auf den Pfad in die Vergangenheit, der Themenbereich „Berlin" versetzt seine Gäste in die Zeit um die Jahrhundertwende um 1900. Wer etwas für seine Lachmuskeln tun möchte, sollte unbedingt das chaotische Orchester besuchen. Abenteuerlustige Gäste lädt das 4D-Kino zu einem außergewöhnlichen Filmvergnügen ein. Mit ihren Cafés. Bars und Restaurants ist diese Gegend perfekt für eine Verschnaufpause geeignet.

Wer sich auch kulinarisch in weitere Ferne begeben möchte, kann sich auch im Themenviertel „Mexico" mit landestypischen Spezialitäten stärken. Außerdem können sich Gäste hier an heißen Tagen bei einer Fahrt mit der steilsten Wasserachterbahn erfrischen. An Abkühlung denkt man zwar beim Besuch einer Eis-Show zuerst auch, doch bringen die Eiskünstler das Eis mit den Hufen zum Glühen - da wird den Zuschauern sicherlich auch ganz warm.

Die Besucher von „Fantasy" sollten auf alle Fälle genügend positive Energie mitbringen, um die sich dort herumtreibenden Mächte der Finsternis zu zerschlagen. Diese Energie lässt sich vorher bestens im Land des Lächelns, „China-Town" tanken. Lassen Sie sich von China-Artistik beeindrucken. Die Mischung aus Geschicklichkeit und Körperbeherrschung sorgt für jede Menge Spannung und staunende Gesichter.

Ein Vergnügen für Groß und Klein

Die unzähligen Attraktionen, die das Phantasialand zu bieten hat, sorgen bei ihren Besuchern für ein unvergessliches Erlebnis, egal welchen Alters. Der Freizeitpark ist also bestens für einen Ausflug mit den Enkelkindern geeignet. Gäste ab 60 Jahren und Kinder unter zwölf Jahren erhalten ermäßigten Eintritt. Außerdem ist ein Großteil des Parks barrierefrei zu erreichen, sodass auch mobilitätseingeschränkte Personen das Vergnügen nicht verwehrt bleibt. Zudem gibt es einen Buggy- und Rollstuhlverleih. Alle, die ihr Gepäck nicht durch den Park tragen möchten, können sich auch einen Bollerwagen ausleihen.

Zwei Hotels und ein Campingplatz laden dazu ein, den Besuch des Phantasialands auf mehrere Tage auszudehnen. Wer möchte, kann mit dem eigenen Wohnwagen anreisen oder die Nächte im Tipidorf verbringen. Alternativen dazu sind ein afrikanisches und ein asiatisches Erlebnishotel, die bei ihren Gästen auch nach dem Parkbesuch für Abwechslung, aber auch Entspannung sorgen.


Suchmodule


Anzeige