Anzeigensonderveröffentlichung

HygieneBox: Vorteile des Serviceangebots für Pflegehilfsmittel

Pflegehilfsmittel helfen dabei, die Pflege zuhause zu meistern. So wird Pflegebedürftigen ermöglicht, im eigenen Zuhause zu bleiben. Die HygieneBox kann den pflegenden Angehörigen dabei helfen - sie macht die Versorgung mit Pflegehilfsmitteln kinderleicht.  

Mann und Frau liegen sich lächelnd in den Armen ©contrastwerkstatt | Fotolia.com

Zeit: ein knappes Gut in der häuslichen Pflege

Wer sich um die Pflege zuhause kümmert, muss mit vielen Belastungen umgehen: Von gewöhnlichen Haushaltsaufgaben bis zur Pflegetätigkeiten mit Waschen, Füttern und Medikamentengabe – oft halten diese Tätigkeiten die Pflegepersonen rund um die Uhr beschäftigt. Für viele kommt noch ein weiterer Stressfaktor hinzu, wenn sie sich die zuhause benötigten Pflegehilfsmittel von der Pflegekasse erstatten lassen möchten. Denn diese sind oft nötig, um die Versorgung zuhause zu ermöglichen. Dafür müssen Pflegende erst einmal herausfinden, welche Pflegehilfsmittel übernommen werden. Wenn sie diese ausgesucht haben, müssen sie bei der Pflegekasse einen Antrag einreichen. Schließlich müssen sie sich noch um die Beschaffung kümmern und die Pflegehilfsmittel bei einem Sanitätshaus, einer Drogerie oder der Apotheke abholen: eine langwierige Prozedur.

Viele dieser Tätigkeiten entfallen, wenn pflegende Angehörige den innovativen Service von Hygiene Daheim in Anspruch nehmen: Die HygieneBox. Der pflegende Angehörige muss lediglich eine der sechs möglichen HygieneBoxen auswählen. Dann füllt er noch einen Antrag auf Kostenerstattung aus und übermittelt ihn an den Anbieter.

Hygiene Daheim kümmert sich um die Übermittlung des Antrags an die Pflegekasse und übernimmt auch die weitere Korrespondenz. Bei Genehmigung des Antrags werden die Pflegehilfsmittel jeden Monat bequem und völlig kostenfrei für die Pflegepersonen nach Hause geliefert.

Pflegehilfsmittel – für Pflegende völlig kostenlos

Die Pflegekasse übernimmt für zuhause gepflegte Menschen Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro monatlich. Die Pflegepersonen können also bis zu 480 Euro im Jahr sparen. Für viele kann das eine bedeutende finanzielle Entlastung bedeuten. Aber damit das möglich ist, muss zunächst einmal der Antrag genehmigt werden – und damit hängen weitere Aufgaben zusammen. Das alles neben der anstrengenden Pflege zu erledigen, kostet viele schlicht zu viel Kraft und Zeit. So bezahlen sie selbst für die Pflegehilfsmittel. Das muss aber nicht sein: Mit der HygieneBox brauchen sie sich darüber keinerlei Gedanken mehr machen. Sie enthält garantiert nur solche Pflegehilfsmittel, die auch von der Pflegekasse übernommen werden können.

Die HygieneBox besteht aus nützlichen Pflegehilfsmitteln.

Hochqualitative Pflegehilfsmittel

Bei Pflegehilfsmitteln kommt es auf die Qualität an. Schließlich geht es um den Komfort des Pflegebedürftigen - und deren Angehörige wollen ihre Liebsten gut versorgt wissen. Aber auch die Gesundheit und Hygiene des pflegenden Angehörigen dürfen auf keinen Fall zu kurz kommen. Die in der HygieneBox enthaltenen Pflegehilfsmittel glänzen durch ihre hohe Qualität – schließlich wurden sie von Hygiene Daheim sorgfältig geprüft. Auch Top-Produkte der hochwertigen Eigenlabel von Hygiene Daheim sind im Rahmen der HygieneBox verfügbar. Es können viele verschiedene Produkte enthalten sein: Die Bettschutzeinlagen verfügen beispielweise über besondere Qualitäten. Sie haben eine rautenförmige Kanalstruktur – so werden gelegentliche Urinverluste vollständig aufgenommen. Der Kern besteht aus weichem Vlies: ein sehr saugfähiges und gleichzeitig komfortables Material.

HygieneBox: Individuelle Zusammenstellung

Natürlich sind die Bedürfnisse in der häuslichen Pflege höchst individuell. Auch dafür hat Hygiene Daheim Sorge getragen: Sechs verschiedene HygieneBoxen, die unterschiedliche Kombinationen an Pflegehilfsmitteln enthalten, können ausgewählt werden. Ob jemand ausschließlich Schutzschürzen und Einweghandschuhe verwenden möchte oder doch eher eine Kombination aus Desinfektionsmittel, Mundschutz und Schutzschürzen braucht – verschiedene Variationen bieten eine große Auswahl.

Trotzdem kennen Pflegebedürftige und ihre Angehörige die eigenen Wünsche und Bedürfnisse selbst am besten. Für individuelle Wünsche gibt es den Konfigurator auf der Website von Hygiene Daheim. Hier können sich Nutzer individuell selbst zusammenstellen, welche Pflegehilfsmittel sie brauchen. Dabei ist die Internetseite so gestaltet, dass der von der Pflegekasse übernommene Höchstbetrag von 40 Euro nicht überschritten wird.

Zuverlässige Lieferung der Pflegehilfsmittel

Wenn die Pflegehilfsmittel ausgewählt und bestellt worden sind, müssen Pflegebedürftige und ihre Angehörigen selbst keinerlei weitere Aufgaben übernehmen: Die Antragstellung wird als Serviceleistung von Hygiene Daheim übernommen. Dann erwartet die Pflegepersonen ein äußerst hilfreiches Angebot: Jeden Monat werden die ausgewählten, hochqualitativen Pflegehilfsmittel direkt an die Haustür geliefert. Die Erstattung der Kosten für Pflegehilfsmittel wird normalerweise auf unbegrenzte Zeit genehmigt. So brauchen die Pflegenden sich keine weiteren Gedanken um Formalitäten machen – die Lieferung trifft schließlich jeden Monat zuverlässig ein.

Die HygieneBox besteht aus nützlichen Pflegehilfsmitteln.

Hygiene Daheim: Herausragender Service

Hygiene Daheim bietet hervorragenden Service für Menschen in der häuslichen Pflege. Wer beim Ausfüllen der Anträge ein Problem hat, kann anrufen und sich kostenlos helfen lassen. Wer möchte, kann ausführliche Unterlagen per Post erhalten oder sich auf der Internetseite von Hygiene Daheim informieren. Entsteht eine neuartige Situation oder verändern sich die Bedürfnisse in der Pflege, ist es auch möglich, ohne Umstände die Zusammensetzung der HygieneBox sofort zu verändern: dafür reicht eine kurze Nachricht. Wer mit den Pflegehilfsmitteln nicht auf Anhieb zurechtkommt, kann ebenfalls Hilfe in Anspruch nehmen: Hygiene Daheim berät über die fachgerechte Anwendung jedes einzelnen der verschiedenen Pflegehilfsmittel.

 

Quelle: Hygiene Daheim GmbH
Anzeigensonderveröffentlichung

Anzeige


Suchmodule