Anzeigensonderveröffentlichung

So gehen Sie Inkontinenz aktiv an

Inkontinenz ist kein Schicksal mehr, auch im Alter nicht. Heute sind die Möglichkeiten bei Diagnose, Therapie und modernen Inkontinenzprodukten so weit, dass sich Inkontinenz oft heilen, auf jeden Fall aber aktiv damit leben lässt. In der Praxis hat sich bewährt, in drei einfachen Schritten vorzugehen:

Junge Frau am Telefon und lächelnder Opa am Telefon – Bildmontage.
© Picture-Factory | contrastwerkstatt | Fotolia.com

1. Ursache abklären

Es gibt verschiedene Formen und Ursachen von Harninkontinenz oder Stuhlinkontinenz. Daher gibt es auch nicht die eine Lösung. Wichtig ist, die Ursache professionell mit einem Arzt zu klären. Erst dann kann die passende Strategie und/oder das richtige Inkontinenzprodukt für Sie empfohlen werden.

2. Den passenden Produkttyp finden

Es gibt mehrere Therapiemöglichkeiten und vor allem eine Vielzahl an Inkontinenzprodukten (ca. 20 verschiedene Grundtypen und insgesamt über 2.000 verschiedene Produktvarianten im Detail).

Für den Laien ist das oft undurchsichtig. Dennoch ist für die Lebensqualität ganz entscheidend, das zu einem passende Produkt zu finden. Daher lautet unser Tipp: Suchen Sie sich einen Kontinenzberater, der Sie neutral und kostenlos entlang des gesamten Spektrums an Möglichkeiten beraten kann. Hier können Sie bereits mit einigen wenigen Angaben eine kostenlose Experten-Auswertung per Email erhalten, die Sie darüber informiert, welche Produkttypen in Ihrer Situation geeignet sind:

Jetzt die geeigneten Produkttypen für mich finden

3. Erfolge sichern

Gerade am Anfang ist Geduld und Ausdauer wichtig, bis sich Erfolge einer neuen Therapie oder eines neuen Produkts dauerhaft einstellen. Gute Inkontinenzberater können hier eine wichtige Rolle spielen: Sie können die Anwendung eines Produkts schulen, Fragen beantworten und Tipps geben und auch die Kostenübernahme der Krankenkassen für Sie klären.

Hier können Sie 100% kostenfrei eine telefonische Fachberatung durch unabhängige Inkontinenzexperten anfordern:

 

Jetzt kostenlos Fachberatung anfordern

 

Quelle: PROLIFE neuron – Führende Berater für Inkontinenz und Inkontinenzprodukte (alle Marken & Produkttypen, kostenfreie Fachberatung, deutschlandweite Betreuung; 0800-310 30 10)
Anzeigensonderveröffentlichung

Anzeige


Suchmodule