Anzeigensonderveröffentlichung

Inkontinenzeinlagen: Klein und praktisch

Inkontinenzeinlagen werden bei leichter bis mittlerer Harninkontinenz eingesetzt. Sie schützen Betroffene, indem sie Urin und auch Uringeruch sicher und trocken in ihrem Saugkörper binden.

Collage von Inkontinenzeinlagen.
© PROLIFE homecare GmbH

Um die Einlagen oder Vorlagen am Körper zu fixieren und ein Verrutschen zu verhindern, wird entweder eng anliegende Unterwäsche oder aber eine separate eigens dafür vorgesehene Netzhose genutzt. Diese hat im Allgemeinen den Vorteil, dass sie der Einlage einen noch besseren Halt gibt und so ein Verrutschen und Auslaufen noch besser verhindert.

Was sind Vorteile von Inkontinenzeinlagen?

  • Einfach zu nutzen
  • Bequem
  • Hohe Variantenvielfalt ermöglicht passgenaue Lösung für eigene Situation
  • Einlagen und kleinere Vorlagen sind für Dritte unauffällig

Inkontinenzeinlagen sollten regelmäßig gewechselt werden. Zudem sollte der Intimbereich bei jedem Wechsel gereinigt werden. So wird die Haut bestmöglich vor Belastungen geschützt. Ein angemessenes Wechselintervall der Einlage verhindert auch das Entstehen unangenehmer Gerüche.

Welche Varianten gibt es und wie finde ich die Richtige für mich?

Inkontinenzeinlagen werden vor allem von Frauen genutzt. Aber auch für Männer gibt es eigene Modelle. Weitere Unterschiede bestehen bei Passform (rechteckig oder tailliert), Größe und Saugleistung.

Speziell die Saugleistung sollte natürlich dem Schweregrad der Inkontinenz angepasst sein, um einen guten Schutz zu gewährleisten. Hier hat sich in der Praxis bewährt, sich zunächst mit kleineren Saugstärken „von unten" an die optimale Saugstärke heranzutasten. Darüber hinaus sollten gute Inkontinenzeinlagen und -vorlagen ein hohes Aufsaugtempo des Urins haben, sich jederzeit trocken anfühlen und nicht rücknässen, Gerüche gut binden und bequem zu tragen sein.

Als unabhängige Inkontinenz-Experten haben wir einen sehr guten Überblick über alle führenden Produkte. Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos & unverbindlich und stellen Ihnen im Anschluss an die Beratung kostenlose Testmuster zur Verfügung.

 

Jetzt kostenlose Fachberatung anfordern

 

Quelle: PROLIFE neuron – Führende Berater für Inkontinenz und Inkontinenzprodukte (alle Marken & Produkttypen, kostenfreie Fachberatung, deutschlandweite Betreuung; 0800-310 30 10)
Anzeigensonderveröffentlichung

Anzeige


Suchmodule