Anzeigensonderveröffentlichung

Medizinische Nothilfe weltweit

Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Hilfe, wenn Menschen durch Kriege, Epidemien oder Naturkatastrophen in Not geraten sind.

Ärzte ohne Grenzen
©Peter Bräunig
 

Die Organisation hilft schnell, professionell und ohne nach ethnischer Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der Betroffenen zu fragen – jeder hat den Anspruch auf ein gesundes Leben. 1999 wurde Ärzte ohne Grenzen mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

 

Mehr erfahren

 


„Solche Momente geben mir Kraft"

„Ich erlebe hier große Not, doch auch große Freude“, sagt Dr. Katharina von Goldacker. Im Südsudan leben zwei Millionen Menschen auf der Flucht. Die Ärztin berichtet von ihrem Hilfseinsatz unter extremen Bedingungen.

Weiterlesen


Diabetes ist behandelbar – weltweit

Wer an Diabetes erkrankt ist, benötigt Insulin – lebenslang. Doch an manchen Orten ist es nicht einfach, die überlebenswichtige medizinische Hilfe zu erhalten. Die Geschichte des zwölfjährigen Hussam zeigt, wie Ärzte ohne Grenzen es dennoch möglich macht.

Weiterlesen


„Corona nur durch Solidarität überwinden“

„Die Herausforderungen durch die Coronavirus-Pandemie sind extrem“, sagt Corinne Benazech. Die Leiterin für Hilfsprojekte berichtet, wie Ärzte ohne Grenzen seine Arbeit aufgrund der Krise anpasst.

Weiterlesen


Hilfe auf der Flucht

„Ahmad hat im Krieg alles verloren, was ihn stark macht“, so Dr. Amy Neumann-Volmer. Die Ärztin behandelte den Syrer in einer Klinik in Serbien. Es ist einer von zahlreichen Orten weltweit, an denen Ärzte ohne Grenzen Flüchtlingen hilft.

Weiterlesen


Quelle: Ärzte ohne Grenzen e.V. / Médecins Sans Frontières
Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule