Gesundheit & Pflege

„Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit." (Ludwig Börne) 

Unsere körperliche und geistige Gesundheit ist ein besonders schützenswertes Gut. Sie zu erhalten oder wiederherzustellen ist oberste Prämisse. Für den Ernstfall ausreichend abgesichert zu sein, ist der Wunsch eines Jeden. Krankenzusatzversicherungen sind daher stark im Trend.

Pflegerin hält einer älteren Frau die Hände.

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen & Pflegeversicherung

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung haben sich in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen deutlich reduziert. Einerseits wurden komplette Leistungen durch den Gesetzgeber gestrichen, andererseits folgt die Regelversorgung der Krankenkasse dem Prinzip: wirtschaftlich – ausreichend – zweckmäßig.

Neueste medizinische oder technologische Behandlungsmethoden sowie hochwertige Materialien passen oftmals nicht zu diesem Prinzip. Ein Beispiel: Bei einer Zahnersatzmaßnahme bezuschusst die Krankenkasse lediglich eine günstige Variante der Krone (Kassenkrone) – eine moderne Versorgung durch Keramik-Implantate müssen Sie fast komplett alleine bezahlen.

Ähnlich verhält es sich mit der gesetzlichen Pflegeversicherung. Trotz der 2017 in Kraft getretenen Pflegereform handelt es sich bei der gesetzlichen Pflege keines Falls um einen ‚Vollkaskoschutz‘. Je nach Pflegegrad ist ein erheblicher Anteil aus eigenen Mitteln oder den Mitteln der Familienangehörigen zu finanzieren. Ausführliche Informationen zur Pflegereform finden Sie in unserem Ratgeber zur Pflegereform

Krankenzusatzversicherung Vergleich
Zahnzusatz
Brille Vergleich
Brillenzusatz
Krankenzusatzversicherung Vergleich
Krankenzusatz
Pflegezusatzversicherung Vergleich
Pflegezusatz
Krankenhauszusatzversicherung Vergleich
Krankenhauszusatz

Krankenzusatzversicherung – die Zukunft der Gesundheitsabsicherung

Immer mehr Deutsche in allen Altersgruppen ergänzen die Basisabsicherung der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflegeversicherung durch private Zusatzpolicen. Die Motive sind unterschiedlich. Einige wollen im Krankheitsfall wie ein Privatpatient behandelt werden, andere schützen sich mit der Zusatzversicherung vor dem hohen finanziellen oder medizinischen Risiko, das durch einen Krankheits- oder Pflegefall eintreten kann.

Zusatzversicherungen lassen sich für die verschiedensten Bereiche abschließen, wie bspw. für

  • Zähne
  • Brille
  • Vorsorge
  • Krankenhausaufenthalte
  • Medikamente und Impfungen
  • Alternativmedizin und Heilpraktiker

Die Vorteile einer Krankenzusatzversicherung

Privatpatient im Krankheitsfall – wer wünscht sich das nicht? Zugang zu neuesten medizinischen Behandlungsmethoden, Chefarztbehandlung, Einzelzimmer und vielen anderen Privilegien werden durch solche Zusatzpolicen ermöglicht. Die leistungsstarke Versorgung im Krankheitsfall ist unser wesentliches Bedürfnis. Nicht warten zu müssen, sich nicht wie ein Patient Zweiter Klasse zu fühlen.

Bei der Pflegezusatzversicherung ist es anders gelagert. Hier handelt es sich vor allem um den Schutz vor dem finanziellen Ruin: durchschnittlich benötigt ein Pflegebedürftiger in Deutschland insgesamt sieben Jahre Unterstützung durch einen Pflegedienst oder das Pflegeheim – das sind durchschnittlich 210.000 Euro aus eigenen Mitteln. Gehen die eigenen Mittel aus, werden die Kinder (oder Eltern) zur Kasse gebeten.

Persönliche Beratung

Daniel Seeger und sein Service-Team freuen sich auf Ihre Fragen und beraten Sie gerne!
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 84 62 555

Senioren-Ratgeber für Zusatzversicherungen

Der Deutsche Seniorenlotse gemeinsam mit den Experten von Zusatzversicherung-Online.de erläutert auf den weiteren Seiten die verschiedenen Varianten der Pflege- und Krankenzusatzversicherungen. Wir erklären Ihnen die Inhalte der verschiedenen Tarife, geben wertvolle Tipps zu notwendigen Leistungsinhalten und zeigen genau, welche Tarife für Sie geeignet sind...und in welchen Bereichen echte Seniorentarife sinnvoll sind.

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherung

Die beliebteste Zusatzversicherung der Deutschen - über 14 Millionen besitzen sie bereits. Sie ist für Kinder zur Absicherung der Kieferorthopädie genauso sinnvoll wie für Senioren für die 'Dritten Zähne'. Durch leistungsstarke Zahnzusatztarife können Sie den Eigenanteil beim zahnarzt auf 0 Euro reduzieren. Vergleichen Sie unsere Empfehlungen.

Pflegezusatzversicherung Vergleich

Pflegezusatzversicherung

Trotz der aktuellen Pflegereform ist die gesetzliche Pflegeversicherung kein 'Vollkaskoschutz'. Hier zeigen wir Ihnen die aktuellen Leistungen je Pflegegrad und wie hoch die Versorgungslücke sein kann. Mit einer Pflegezusatzversicherung können Sie sich finanziell absichern. Wir zeigen drei Tarife der größten deutschen Anbieter im Vergleich.

Krankenzusatzversicherung Vergleich

Ambulante Krankenzusatzversicherung

Tragen Sie eine Brille? Rechnen Sie (irgendwann) mit 'Dritten Zähnen'? Empfiehlt Ihr Hausarzt regelmäßig zur Vorsorge zu gehen? Fast jeder wird diese Fragen früher oder später mit ja beantworten. Kombinierte Zusatzversicherungen für Brille, Zahn, Gehör und Vorsorge sind desalb sehr interessant.

Brillenzusatzversicherung Vergleich

Brillenzusatzversicherung

Brillen und Kontaktlinsen sind unsere Hilfsmittel eine Fehlsichtigkeit auszugleichen. Die gesetzliche Krankenkasse leistet hierfür längst nicht mehr. Eine moderne Brillen-Zusatzversicherung leistet zudem auch für refraktive Chirurgie. Fast alle Tarife beinhalten zudem Leistungen für Vorsorge und/oder Arzneimittel. 

Stationäre Krankenzusatzversicherung Vergleich

Stationäre Krankenzusatzversicherung

Privatpatient im Krankenhaus - Ruhe und Privatsphäre für eine schnelle und angenehme Genesung sowie modernste medizinische und fachmännische Behandlung. Wer wünscht sich das nicht? Mit einer stationären Zusatzversicherung für den Krankenhausaufenthalt entscheiden sich viele Menschen für einen exzellenten Schutz. Vergleichen Sie die verschiedenen Tarife.

Aktuelle Artikel und Informationen rund um das Thema Gesundheit & Pflege

 

Von der neuen Pflegereform profitieren insbesondere Demenzkranke und Menschen, die in den eigenen vier Wänden gepflegt werden. © Robert Kneschke | Fotolia.com

Die Pflegereform 2017

Das Pflegestärkungsgesetz II war die bislang größte Reform der gesetzlichen Pflege. Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Mehr erfahren

Pflegetagegeld - eine kompetente Beratung ist wichtig. ©Zinkevych | Fotolia.com

8 Kriterien Pflegetagegeld

Auf diese acht Tarifmerkmale sollten Sie bei der Auswahl einer individuell passenden Pflegetagegeldversicherung besonders achten.

Mehr erfahren


Anzeige


Suchmodule