Anzeige


Vorsorge & Risiko

Das Leben ist eine Abenteuerreise mit garantiert tödlichem Ausgang" (Wilfried Schöler)


Diese Abenteuerreise zu genießen, möglichst sorgenfrei und glücklich, aktiv und lebendig, das ist unser Wunsch. Manchmal geht aber auch etwas schief, ein unvorhersehbares Ereignis tritt ein und wirft uns aus der Bahn. Risiken existieren, beinahe allgegenwärtig. Die Vorstellung, sich völlig ohne Risiken durch das Leben zu bewegen, ist schlichtweg unrealistisch – und würde die Abenteuerreise Leben zur Langeweile-Reise verkommen lassen.

Älteres paar geht Händchen haltend am Srand entlang und lächelt sich an.

Versicherung gegen Terrorismus und Flugzeugabsturz

Wäre es möglich, würden wohl Millionen Deutsche sie abschließen: eine Versicherung gegen Terrorismus. Nicht, weil die Entscheidung für eine solche Versicherung logisch und faktisch begründbar wäre, sondern weil Ängste und Bauchgefühl zur Absicherung eines solchen Risikos drängen. Wer wäre nicht gerne geschützt vor Terrorismus oder gegen Flugzeugabstürze? Unter den Ängsten der Deutschen nimmt der internationale Terrorismus Platz 1 ein. Der Flugzeugabsturz ist ebenfalls in den TOP 10 der individuell am meisten gefürchteten Ereignisse aufzufinden.

Statistik über die Ursache von Todesfällen

Doch wie sieht die Realität aus? In der Statistik über tatsächliche Ursachen von Todesfällen fallen diese beiden Risiken im Ranking weit zurück. Trotzdem bewerten wir sie als hoch, da medial und in der Gesellschaft eine enorme Aufmerksamkeit darauf gerichtet ist. Die Folge ist eine irrationale Risikoeinschätzung.

Wie gehen wir mit Risiken rational um?

Generell versuchen wir, möglichst viele Risiken für uns kalkulierbar und beherrschbar zu machen. Wir überlegen, welches Risiko wir eingehen können und vor welchem wir uns schützen müssen? Dabei spielen vor allem zwei Faktoren eine Rolle: Wahrscheinlichkeit und Auswirkung. Die Wahrscheinlichkeit, ein Smartphone in der Wanne zu versenken oder in der Großstadt das Fahrrad gestohlen zu bekommen, ist verhältnismäßig hoch - die Auswirkung verhältnismäßig niedrig.

Es sind vor allem die existenzbedrohenden Risiken, die unsere Beachtung finden sollten. Was passiert bei Verlust der eigenen Arbeitskraft? Wenn mein Kind einen hohen Schaden an fremdem Eigentum anrichtet? Oder wenn ein Unfall das Leben auf den Kopf stellt?

 

Unfallversicherung Vergleich
Unfall
Brille Vergleich
Risikoleben
Krankenzusatzversicherung Vergleich
Berufsunfähigkeit
Pflegezusatzversicherung Vergleich
Privathaftpflicht
Krankenhauszusatzversicherung Vergleich
Sterbegeld

Die Wahrscheinlichkeit, dass das Haus abbrennt oder man durch einen Unfall querschnittsgelähmt ist, ist zum Glück relativ gering. Die finanziellen Auswirkungen eines solchen Schicksalsschlags können jedoch nur die wenigsten Menschen ohne fremde Hilfe bewältigen. Versicherungen bieten für diese Fälle eine – zumindest finanzielle - Beherrschbarkeit und helfen im Schadensfall.

Persönliche Beratung

Daniel Seeger und sein Service-Team freuen sich auf Ihre Fragen und beraten Sie gerne!
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 84 62 555

Diese Versicherungen sollten Sie je nach Lebensphase haben

Immer dann, wenn die Auswirkung eines Risikos droht, eine Existenz zu zerstören, ist eine vernünftige Absicherung unausweichlich.

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Verlust der Arbeitskraft ist eines der folgenschwersten Risiken. Der Staat unterstützt kaum noch.
Lassen Sie sich individuell und professionell beraten.

Unfallversicherung Vergleich

Unfallversicherung

Die meisten Unfälle passieren in der Freizeit - die gesetzliche Unfallversicherung leistet hier nicht.
Wir vergleichen für Sie zahlreiche Anbieter und Tarife.

Risikolebensversicherung Vergleich

Risikolebensversicherung

Der Alleinverdiener einer Familie stirbt, der Kredit für das Haus bleibt.
Einer langjährigen Finanzierung sollte immer eine Risikoleben folgen.
Lassen Sie sich individuell und professionell beraten.

Privathaftpflichtversicherung Vergleich

Privathaftpflichtversicherung

Sie verursachen einen Schaden an fremdem Eigentum oder an einer anderen Person - dann sind sie haftbar.
Wir zeigen Ihnen günstige Privathaftpflichtversicherungen im Vergleich

Wohngebäudeversicherung Vergleich

Wohngebäudeversicherung

Haus und Wohnung sind oftmals unsere wertvollsten Besitztümer. Schäden durch Feuer, Wasser oder Elementarschäden können erheblich sein.
Eine gute Absicherung ist daher sinnvoll.

Pflegetagerente Vergleich

Pflegetagegelversicherung

Bereits jetzt wird jeder zweite Mensch im Laufe seines Lebens zum Pflegefall - und trägt einen erheblichen Teil der Kosten für Heim oder ambulante Dienste selbst.
Diese Pflegetagegeldtarife leisten im Pflegefall

 

Aktuelle Artikel und Informationen rund um das Thema Vorsorge & Risiko

Blumenstrauß auf Grabstein. © jrwasserman | Fotolia.com

Formalitäten und Fristen im Trauerfall

Beim Tod eines Menschen gibt es vielerlei an Aufgaben zu erledigen. Hier zeigen wir Ihnen, was Sie beachten müssen.

Mehr erfahren


Suchmodule


Anzeige