Anzeige


Ein erlebnisreicher Winter in der Naturparkregion Reutte: Mit der Aktiv Card ein Schnäppchen

Am Eingang zum Zillertal liegt eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Österreich, der Naturpark Reutte. Die Marktgemeinde Reutte gestaltet gemeinsam mit den umliegenden Dörfern ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Der Urlauber kann sich neben dem fantastischen Skigebiet auch über die zahlreichen Angebote zur Freizeitgestaltung freuen. Mit der kostenlosen Aktiv Card können diese in der Zeit von Weihnachten bis Ostern sogar ermäßigt genutzt werden.

Die kostenlose Aktiv Card ermöglicht abwechslungsreichen Urlaubsspaß

„Den Rittern auf der Spur“ im Erlebnismuseum, ein Besuch im Thermalbad mit der ganzen Familie, die Nutzung des grenzüberschreitenden Schnee-Expresses zwischen Vils und Garmisch - dies sind nur einige der Attraktionen, die mit der Aktiv Card möglich werden. Gleich, ob die Urlauber Erholung suchen oder Action pur, ob Familien oder Singles, die Aktiv Card enthält für jeden Urlauber attraktive Angebote. Mit der Aktiv Card, die die Gäste bereits ab der ersten Übernachtung erhalten, gelang es, die traumhafte Urlaubsregion um ein weiteres Highlight zu bereichern.

Piste ade - ein Traum in Weiß

Traumhafte regionale Angebote locken die Urlauber, die Stille und Ruhe schneebedeckter Natur abseits der Pisten zu genießen. Die Laternenwanderung zur Ruine Ehrenberg führt die Wanderer in der nur mit Laternen erleuchteten Dunkelheit zu ihrem Ziel. Dort genießen die Teilnehmer einen Becher Glühwein in dem Falkenturm und einen unvergesslichen Ausblick über das im Schnee versunkene Tal. Erfahrene Naturführer begeistern mit ihrem Wissen über die Tierwelt der Tiroler Berge. Im Naturpark Tiroler Lech führen die Tierspurenwanderungen durch eine romantische Winterwunderwelt und klären die Fragen über das Leben der Tiere im Winter. Mit den Nature Watch Touren werden die Teilnehmer selbst zu Fährtensuchern.

Kinder wollen etwas erleben

Mit Kindern im Urlaub brauchen Eltern auch einige Alternativen zum Skifahren. Die Akitv Card Reutte findet dafür verschiedene Antworten. Der Buchenhof lockt unter dem Motto „Mit Esel, Schaf und Kuh auf Du und Du“, einen Erlebnisnachmittag auf dem Bauernhof zu verbringen. In dem Ort Bichlbach können Kinder und Erwachsene den Geist aus längst vergangenen Zeiten wieder entdecken. Wie arbeiteten die Handwerker vor Hunderten Jahren? Welchen Herausforderungen und Schwierigkeiten mussten sie sich stellen? Der Handel mit Salz stellte in früheren Zeiten den Schlüssel zum Reichtum der Menschen von Reutte dar. Die historische Marktführung erläutert erlebnisreich was für die Menschen damals zählte. Die Naturparkregion Reutte informiert auf ihrer Homepage über alle Leistungen der Aktiv Card Reutte. Hier können sich die Urlauber auch über die einzelnen Veranstaltungen und die Anmeldungen in Kenntnis setzen.

Quelle: RatGeberZentrale
Bildquelle: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte

Suchmodule


Anzeige