Demenz WG Schaufelder Str.

Logo
Demenz WG Schaufelder Str.
Schaufelder Straße 29
30167 Hannover-Mitte

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0511 / 61515-66
Email:sozialstation.hannover@johanniter.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Ortsverband Hannover Leine
Kabelkamp 5
30179 Hannover

Angaben zum Gebäude

2016Eröffnungsdatum:
1Etagen:
10Anzahl Appartements:
Einzimmerappartements

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

20Anzahl der Mitarbeiter:
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

ja

Fremdsprachen des Personals

Englisch

Individuelle Unterstützung im Alltag durch Mitarbeiter des Hauses

ja

Pflege bei vorübergehender Krankheit

ja

Allgemeine Informationen

Portrait

Es handelt sich um eine selbstbestimmte Wohngruppe für insgesamt 11 Bewohner, die gemeinsam entscheiden, wie sie leben möchten. Darf jemand ein Haustier mitbringen? Wer wird der neue Mitbewohner? Wie soll Weihnachten gefeiert werden? Darüber wird gemeinsam beraten und entschieden.

Die 24-Stunden-Betreuung in drei Schichten übernehmen wir. Ein erfahrenes Team ist rund um die Uhr für die Bewohner da sein. Die Vermietung erfolgt über die hanova.

Diese Wohngemeinschaft richtet sich besonders an demenziell veränderte und psychisch erkrankte Menschen, die den strukturierten Rahmen einer Wohngruppe benötigen.

Die vorhandenen Ressourcen im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe werden berücksichtigt und in der Gemeinschaft eingebunden.

Selbständiges sowie eigenverantwortliches Handeln wird gefördert, mit dem Ziel, mehr Lebensqualität zu erfahren.

 Ausstattung:

• Anzahl Zimmer: 10
• Anzahl Plätze: 11 (ein Zimmer kann von zwei Personen bewohnt werden)
• Zimmer-Größen: 14-24 qm
• Gemeinschaftsräume: Wohnküche mit viel Platz zum Kochen und Zusammensitzen und offene Gemeinschaftsfläche, die zum Verweilen einlädt
• 2 Duschbäder (barrierefrei)
• 2 zusätzliche Gäste-Toiletten
• Raum für Waschmaschinen und Trockener
• zwei Lagerräume

Besonderheiten des Hauses

Im Jahr 2016 wurde durch die hanova (ehemals GBH) eine Etage in der Schaufelder Straße 29 in der Nordstadt passend für eine betreute Wohngemeinschaft umgebaut. Menschen, die demenziell oder psychisch verändert sind, leben hier gemeinsam, teilen den Alltag, unterstützen sich gegenseitig, übernehmen Aufgaben im Haushalt, die sie bewältigen können, genießen gemeinsam ihre Freizeit und tauschen sich aus.

Betreuungskonzept des Hauses

Wohngemeinschaft für demenziell veränderte Menschen

Pflegearten

Vollzeitpflege
Nachtpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigungs- und Gruppenangebote
Geronto-psychiatrische Tagesbetreuung
Kulturveranstaltungen, Gruppenangebote und Kurse
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Bewohnerservice & Betreuung

24 Std. Notfallversorgung
Pflege bei vorübergehender Erkrankung
Organisation von Dienstleistungen (Apotheke, Optiker, Fußpflege, Schneider etc.)
Appartementservice bei längerer Abwesenheit (Blumengießen, Postservice)
Hauswirtschaftliche Hilfe
Wöchentliche Reinigung des Appartments
Unverbindliche Hausbesichtigung
Beratung und Information rund um Gesundheitsthemen

Gastronomische Angebote

Vollverpflegung im Appartement

Merkmale der Einrichtung

Waschmaschine und Trockner auf jeder Etage
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Kunstgalerie
Eingangsbereich Überwachung
Poststelle / Briefkasten
Einkaufsmöglichkeiten
Empfang rund um die Uhr besetzt
Eigene Küche
Hauswäscherei

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
Seniorengerechter Badezimmerstandard
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Haustelefon mit Notruf
14Größe der Zimmer in m² von:
24bis:

Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001

Wohnoptionen

Eigene Möbel möglich
Gästezimmer für Besucher

Anzeige



Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Marina Kalinowski
Teamleitung
Telefon:
0800/0019214
Fax:
0511/61515-66
Email:
sozialstation.hannover@johanniter.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Anette Könemann
 
Telefon:
0800/0019214
Fax:
0511/61515-66
Email:
Anette.Koenemann@johanniter.de

Kooperierender Pflegedienst

hauseigener Pflegedienst

Kurzbeschreibung

Johanniter Sozialstation Hannover (Ambulante Pflege) 

In Zusammenarbeit mit

Sonstige

individuell vereinbar

Verkehrsanbindung

Bus
450Entfernung zur Busstation in Meter:
Bahn
4100Entfernung zum Bahnhof in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
450Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn Station in Meter:
4000Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das folgende E-Book kostenlos zu erhalten

Betreutes Wohnen eBook


Anzeige