Anzeigensonderveröffentlichung

Pflegehilfsmittel

Sie pflegen einen Angehörigen oder Bekannten mit einem anerkannten Pflegegrad? Dann nutzen Sie Ihren Anspruch auf zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel wie z.B. Einmalhandschuhe, FFP2-Masken oder Bettschutzunterlagen, im Wert von bis zu 40 € monatlich.

Wir kümmern uns für Sie um die Kostenübernahme und Bewilligung durch die Pflegekasse. Einfach bei meinPflegeset beantragen, Produkte nach Ihren Bedürfnissen auswählen und monatlich bequem nach Hause geliefert bekommen.

Mit meinPflegeset können Sie sich eine Auswahl an Pflegehilfsmitteln im Wert von 40 € individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen. Zur Erstattung der Kosten für die zuzahlungsfreien Pflegehilfsmittel ist keine ärztliche Bescheinigung (Rezept) erforderlich. Die pflegebedürftige Person oder der Bevollmächtigte muss lediglich einmalig einen Antrag auf Kostenübernahme bei der zuständigen Pflegekasse des Versicherten stellen.

meinPflegeset unterstützt Sie dabei in Sachen häuslicher Pflege den Überblick zu behalten und kümmert sich um die Kostenübernahme und die Bewilligung durch die Pflegekasse. Und wenn sich Ihre Pflegebedürfnisse ändern, können Sie meinPflegeset jederzeit individuell anpassen.

Wie Sie meinPflegeset bestellen? Ganz einfach – in nur 3 Schritten

Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

1. Laden Sie den Antrag herunter oder lassen Sie ihn sich bequem nach Hause schicken.
Füllen Sie den Antrag aus, nutzen Sie dafür gerne unsere Ausfüllhilfe. 

2. Senden Sie uns das Formular zurück, wir kümmern uns um die Genehmigung durch Ihre Pflegekasse und alle weiteren Formalitäten.
Sie brauchen nichts weiter zu tun. 

3. Wir informieren Sie, sobald Ihr Antrag genehmigt ist und senden Ihnen Ihr gewünschtes meinPflegeset monatlich zu.
Unser Service ist für Sie absolut kostenfrei. 

 

Antrag anfordern

 


Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

Pflegebedürftigkeit – was nun?

Durch einen Unfall oder eine Erkrankung kann ein Pflegefall meist unerwartet auftreten. Nicht immer bleibt den Angehörigen ausreichend Zeit, um sich auf die neue Situation einzustellen. Ein Pflegefall bringt viele Fragen und Entscheidungen mit sich: Was ist jetzt zu tun?

Weiterlesen


Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

Der Pflegegrad – Voraussetzung für Leistungen der Pflegekasse

Finanzielle Hilfe erhalten Pflegebedürftige durch die Pflegekasse. Die Voraussetzung für die Unterstützung der Pflegekasse ist ein anerkannter Pflegegrad. Doch wie erhält ein Pflegebedürftiger einen Pflegegrad und welche Leistungen stehen ihm zu?

Weiterlesen


Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

Pflegegeld in der häuslichen Pflege

Für Pflegebedürftige, deren Angehörige oder Bekannte ist es oftmals schwierig, den Überblick über die einzelnen Leistungen der Pflegekasse zu behalten. Eine wichtige, vor allem finanzielle Unterstützung in der häuslichen Pflege von Pflegebedürftigen stellt das sogenannte Pflegegeld dar.

Weiterlesen


Pflegehilfsmittel: meinPflegeset Produkte

Zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel zum Verbrauch beantragen

Sie pflegen zu Hause einen Angehörigen mit einem anerkannten Pflegegrad? Dann nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro monatlich! 

Weiterlesen


Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule