DRK Betreutes Wohnen - Alte Schule Sulzbach

Logo
DRK Betreutes Wohnen - Alte Schule Sulzbach
Nördliche Bergstraße 59
69469 Weinheim-Sulzbach

Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Bitte nennen Sie uns für Rückfragen Ihre Telefonnummer oder Email-Adresse:

DRK Betreutes Wohnen - Alte Schule Sulzbach_Außenansicht DRK Betreutes Wohnen - Alte Schule Sulzbach_Außenansicht (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_1 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_1 (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_2 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_2 (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_3 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_3 (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_4 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_4 (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_5 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_5 (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_6 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_6 (thumb)
DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_7 DRK KV Mannheim_Alte Schule Sulzbach_7 (thumb)

Einrichtungstyp

Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz

Träger / Betreiberinformationen

Art der Trägerschaft:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
DRK-Kreisverband Mannheim e.V.
Hafenstraße 47
68159 Mannheim

Angaben zum Gebäude

2021Eröffnungsdatum:
2021Letzte Sanierung:
2Etagen:
20Anzahl Appartements:
Einzimmerappartements
Zweizimmerappartements
Drei- oder Mehr- Zimmerappartements

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Freie Arztwahl
Versorgung über niedergelassene Hausärzte

Pflege bei vorübergehender Krankheit

Durch geschultes Pflegepersonal der Pflegedienste

Anzahl und Qualifikation der Mitarbeiter

Fremdsprachen

Englisch
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal und die Führungskräfte

Allgemeine Informationen

Portrait

Alte Schule Sulzbach - das ehemalige Schulgebäude befindet sich im Ortsmittelpunkt der Gemeinde Weinheim/Sulzbach, zwischen B3 und dem Feuerwehrhaus.

Zusammen mit dem Neubau beinhaltet das Ensemble insgesamt zwanzig barrierefreie und altersgerechte Wohneinheiten.

Die Einrichtung ist für Menschen ab 55, die sich selbstständig oder mit leichter Unterstützung versorgen können, aber fürs Alter vorbereitet sein wollen.

Grundgedanke unseres Hauses ist, das Jeder in seinen "eigenen vier Wänden" leben und den Alltag alleine oder im Haus- oder Nachbarschaftsbund organisiert, bewältigen kann.

Die Bewohner leben in ihrer eigenen Küche, eigenem Bad, Schlaf und Wohnzimmer. Es kann alles so eingerichtet werden wie sie es möchten.

Der Gemeinschaftsraum und das Außengelände bieten Raum für soziales Miteinander oder aber auch mit der Familie oder Freunden Feste zu feiern.

Jede Wohnung ist mit einem Notruf und einem zusätzlichen Handsender ausgestattet.Der Bereitschaft des Hausnotrufs ist 24Stunden /  7Tage die Woche erreichbar und im Einsatz.

Die Betreuungskraft ist Ihr Ansprechpartner und steht in den vereinbarten Zeiten werktäglich für die Bewohner bereit, um zu Beraten, das soziale Leben in der Wohnanlage zu gestalten und Hilfe und Unterstützung zur Bewältigung von Pflege und Alltagsgestaltung zu vermitteln.

Besonderheiten des Hauses

In unserer Wohnanlage für ältere Menschen können Senioren ihr Leben selbstständig in der Privatheit der eigenen Wohnung führen.

Wir stellen die Betreuung zur Verfügung, die tatsächlich in der jeweiligenLebenssituation benötigt wird.

So haben die Bewohner bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit, die Sicherheit nicht alleine zu sein.

Betreuungskonzept des Hauses

"So viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig" sollen die Bewohner ihr Leben möglichst selbstständig führen, aber die Gewissheit haben, bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit nicht allein zu sein.

Individuelle Begleitangebote

Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Feste und gesellige Veranstaltungen

Bewohnerservice & Betreuung

24 Std. Notfallversorgung
Hauswirtschaftliche Hilfe
Organisation von Dienstleistungen (Apotheke, Optiker, Fußpflege, Schneider etc.)
Unverbindliche Hausbesichtigung
Wöchentliche Reinigung des Appartments

Merkmale der Einrichtung

Bibliothek
Einkaufsmöglichkeiten
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
Behindertengerecht
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Küche / Kochmöglichkeit
Rolladen elektrisch
Seniorengerechter Badezimmerstandard
Telefonanschluss
Zimmer Notruf
32Größe der Zimmer in m² von:
64bis:

Wohnoptionen

Appartement
Appartement mietbar
Eigene Möbel möglich
Wohnberechtigungsschein

Anzeige



Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Einrichtungsleitung

Name:
Günter Schaab
 
Telefon:
06201/7108246
Email:
Guenter.Schaab@DRK-Mannheim.de

Geschäftsführung

Name:
Christiane Springer
 
Telefon:
0621/3218120
Email:
Christiane.Springer@DRK-Mannheim.de

Verkehrsanbindung

Bus
50Entfernung Bus (in Meter):
S-Bahn / U-Bahn
900Entfernung S-Bahn / U-Bahn (in Meter):

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das folgende E-Book kostenlos zu erhalten

Betreutes Wohnen eBook


Anzeige