Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Charleston Wohn- und Pflegezentrum Ludwigshoft

Logo
Charleston Wohn- und Pflegezentrum Ludwigshoft
Kartause 1
97070 Würzburg

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0931/7940-305
Email:ludwigshof@charleston.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
Charleston holding, Hiebelrstraße 29, 87629 Füssen

Angaben zum Gebäude

2004Eröffnungsdatum:
2004Letzte Sanierung:
2Etagen:
66Anzahl Plätze:
18Anzahl Einzelzimmer:
24Anzahl Doppelzimmer:
42Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

28Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
50Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Versorgung durch vetraglich an das Heim gebundene niedergelassene Ärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

Wir bieten unserem Personal ein breites Spektrum an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. 

Fremdsprachen des Personals

polnisch, russisch, französisch, englisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Unser Wohn- und Pflegezentrum Ludwigshof ist ein Zuhause für Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft ihren Alltag gestalten können. Auch wenn der Abschied aus den eigenen vier Wänden schwer fällt: In unserem Haus erwartet unsere neuen Bewohnerinnen und Bewohner eine harmonische Gemeinschaft, in der viel gelacht wird und niemand allein sein muss.

Unser Haus zeichnet sich durch seine zentrale Lage inmitten der Würzburger Altstadt aus. Nur ein paar Schritte sind die wichtigsten Geschäfte wie Bäckereien, Friseure und Banken entfernt. Dennoch liegt das Haus sehr ruhig – in unmittelbarer Nähe befindet sich die städtische Grünanlage, in der man unsere Bewohnerinnen und Bewohner regelmäßig auf Ihren Spaziergängen antrifft. Wir legen großen Wert darauf, täglich frisch zu kochen und unseren Bewohnerinnen und Bewohnern einen saisonale Küche anzubieten.


Betreuungskonzept des Hauses

Unser Pflegeleitbild

Die Aufnahme von sozialen Beziehungen ist für viele Menschen ein Grundbedürfnis. Auch wenn die Gründe für den Umzug in eine Pflegeeinrichtung individuell sehr unterschiedlich sein können, spielen die sich verschlechternde Gesundheit, die Abnahme der Kräfte und die Einschränkung der körperlichen sowie der geistigen Fähigkeiten immer eine wichtige Rolle. Durch die Leistungen der Betreuung will unser Haus den Bewohnern einen Lebensraum gestalten, der ihnen die Führung eines weitgehend selbstständigen Lebens ermöglicht. Unser Selbstverständnis ist es, dass die Bewohner ihre sozialen Kontakte auch nach dem Einzug in unser Haus soweit wie möglich erhalten können. Wir bieten Kontakt zu den Kirchengemeinden und Organisationen im Umkreis an. Weiterhin versuchen wir die Kontaktaufnahme unter den Bewohnern zu fördern. Dort, wo der Bewohner Unterstützung benötigt wollen wir ihn bei den Kontaktpflege begleiten. Durch gezielte Einzel- und Gruppenangebote, die die Kultur-, Alter-, Geschlechts und Religionsspezifischen Wünsche berücksichtigen, sowie jahreszeitliche Feste bieten wir den Bewohnern Unterstützungsmöglichkeiten an, um die Gemeinschaft zu fördern und einer Vereinsamung zu begegnen. Selbstverständlich akzeptieren wir auch, wenn ein Bewohner uns mitteilt, dass er kein Interesse an Betreuung hat. Einen wichtigen Teil der Betreuung nimmt auch die Angehörigenarbeit ein. Sie stellen das Bindeglied zwischen den Pflege –und Betreuungskräften und den uns anvertrauten Bewohnern dar. Die Angehörigen sollen informiert sein, was im Haus geplant ist und welche Aktivitäten und Feste stattfinden und werden zu verschiedenen Festen schriftlich eingeladen. ( z.B. Sommerfest, Oktoberfest und Weihnachtsfeier) 

Besonderheiten des Hauses

Wir haben den hohen Anspruch, auf jeden unserer Bewohner und Bewohnerinnen individuell einzugehen, dort zu helfen, wo es nötig ist, dabei aber immer die Eigenständigkeit zu fördern. Stationäre Hauswirtschaftskräften unterstützen tatkräftig bei der Reinigung der öffentlichen und privaten Bereiche. Ein besonderes Highlight ist unsere Lage in der Altstadt von Würzburg. In unmittelbarer Nähe finden die Residenz und deren Hofgarten. Beides zählt zum Unesco Weltkulturerbe. Mitten in der Stadt im grünen abtauchen? Diese Möglichkeit bietet Ihnen der Ringpark, Würzburgs grüner Gürtel. Diesen erreichen Sie schnell zu Fuß.

  •  Kultur- und Freizeitaktivitäten
  • Friseur
  • Hausmeisterservice
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Diätassistenten

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Schließfächer
Eigene Küche

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
20,5Größe der Zimmer in m² von:
32,6bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

1,9Pflege und med. Versorgung:
1,3Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,9Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,6Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2011

1,3Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:
29.06.2011Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1.8Pflege und med. Versorgung:
1.1Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.0Befragung der Bewohner:
1.3Gesamtnote:
02.07.2012Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,3Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,4Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:
07.11.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,2Gesamtnote:
19.01.2015Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

1,3Gesamtnote:
01.02.2016Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2018

1,6Gesamtnote:
19.02.2018Datum:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Sven Vinzens
 
Telefon:
0931/7940-301
Fax:
0931/7940-305
Email:
sven.vinzens@charleston.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Karin Schmitt
 
Telefon:
0931/7940-320
Fax:
0931/7940-305
Email:
Karin.Schmitt@charleston.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
350Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
850Entfernung zur Bahn in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Deutscher Seniorenlotse

DSL Logo
Internetwegweiser für seniorengerechte Produkte und relevante Dienstleistungen

Anzeige