Anzeige


Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Haus Friedenshöhe, Ev. stat. Pflegeeinrichtung

Logo
Haus Friedenshöhe, Ev. stat. Pflegeeinrichtung
Sigismundkorso 68-70
13465 Berlin-Frohnau

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030 / 406 07 2 - 11 1
Email:hausfriedenshoehe@tww-berlin.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
Theodor-Wenzel-Werk e. V. , Quantzstr. 4 a, 14129 Berlin

Angaben zum Gebäude

2002Letzte Sanierung:
3Etagen:
125Anzahl Plätze:
45Anzahl Einzelzimmer:
40Anzahl Doppelzimmer:
85Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Versorgung durch vetraglich an das Heim gebundene niedergelassene Ärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

Anzahl der Pflegekräfte in Vollzeit ist den Pflegestufen der Bewohner angepasst.

Der Anteil der Fachkräfte entspricht zu jeder Zeit den gestezlichen Vorgaben.

Zudem gibt es Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal.

Fremdsprachen des Personals

Ja

Allgemeine Informationen

Portrait

Pflege mit Charme im grünen Norden Berlins

Haus Friedenshöhe befindet sich im grünen Norden Berlins in ausgesprochen ruhiger und dennoch verkehrs- sowie einkaufsgünstiger Lage in Berlin-Frohnau. Obwohl schon seit mehr als 50 Jahren der Pflege und Betreuung älterer und bedürftiger Menschen verpflichtet, ist Haus Friedenshöhe mit dem erst im Jahre 2002 fertig gestellten neuen Gebäude heute eine der modernsten stationären Pflegeeinrichtungen.

Sie bietet dank eines prämierten Raumkonzeptes beste Voraussetzungen für flexible Belegungsoptionen und erlaubt so die Versorgung verschiedener Krankheitsbilder, auch schwerste Pflegebedürftigkeit oder Demenzerkrankungen unterschiedlichster Ausprägung.

Haus Friedenshöhe ist Partner im Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin

 

Betreuungskonzept des Hauses

Lebensqualität bis ins hohe Alter

Die Würde des Menschen steht in Pflege und Betreuung stets an erster Stelle. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner trotz Krankheit oder Behinderung heimisch und wohl fühlen. Das bedeutet auch Mitbestimmung durch Mitverantwortung sowie Miteinbeziehung ihrer Angehörigen.

In der Pflege orientieren wir uns stets an den individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten unserer Bewohner. Ihre Selbstständigkeit, geistige und körperliche Fähigkeiten sollen weitestgehend erhalten bzw. durch spezielle Maßnahmen bestmöglich gefördert werden.

Sehr wichtig ist uns auch die Integration in das soziale Umfeld. Unser Haus steht deshalb - ohne feste Besuchszeiten - Gästen jederzeit offen. Durch verschiedenste Veranstaltungen wie den ansässigen Bridge-Club, Konzerte oder Gottesdienste im Haus werden unsere Bewohner auch in das Leben im Kiez mit einbezogen.

Darüber hinaus profitiert Haus Friedenshöhe auch von der direkten Unterstützung durch das Gesundheitsnetzwerk des TWW. So stehen die Kliniken mit ihren speziellen Fachabteilungen für Neurologie bzw. der Geronto-Psychiatrie im Bedarfsfall die fachärztliche Versorgung von Patienten mit alterspezifischen Krankheitsbildern sicher.

 

Besonderheiten des Hauses

Die durchdachte Ausstattung in Haus Friedenshöhe trägt dazu bei, dass sich die Bewohner hier von Anfang an wohlfühlen. Modernste pflegerische und technische Standards werden umfassend erfüllt, zudem sorgen spezielle Licht- und Farbkonzept für eine behagliche Atmosphäre.

Wenn es um die persönliche Einrichtung der Zimmer geht, kommen wir Ihnen gern entgegen: Nennen Sie uns Ihre Wünsche und bringen sie ruhig eigene Möbel mit, wir finden dann gemeinsam eine attraktive Lösung.

Damit sich unsere Bewohner gut betreut und immer wohl fühlen, bieten wir ihnen Unterstützung für alle Lebensbereiche, z.B.

  • individuelle Pflege rund um die Uhr
  • vielseitige Veranstaltungs- und Beschäftigungsangebote (Jahreszeitliche Feste, Konzerte, Kino, Backen, Gedächtnistraining uvm.)
  • hauseigene Küche mit einer Auswahl an Vollwert-, Diät- und Schonkost
  • barrierefreier Zugang zu allen Gebäuden und Parkanlagen
  • Psychologische Beratung für Bewohner und Angehörige durch einen Diplom-Psychologen im Haus
  • hauseigener, seniorengerechter Bus für Ausflüge
  • Friseur- und Fußpflegedienste im Haus
  • Reinigungs- und Wäscheservice
  • Sozialdienst im Haus
  • gerontopsychiatrische Beratung und Versorgung durch die Kliniken im  TWW
  • seelsorgerische Betreuung und wöchentliche Gottesdienste
  • Das Haus Friedenshöhe ist Mitglied im Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin.
  • Kurbad Frohnau direkt im Haus

 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.379,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 662,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.041,00 €
Investitionskosten ca. 497,00 € - 588,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.413,00 € - 2.504,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2018

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.814,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 662,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.044,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.706,00 €
Investitionskosten ca. 497,00 € - 588,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.203,00 € - 2.294,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2018

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 2.306,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 662,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.044,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.706,00 €
Investitionskosten ca. 497,00 € - 588,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.203,00 € - 2.294,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2018

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.819,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 662,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.044,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.706,00 €
Investitionskosten ca. 497,00 € - 588,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.203,00 € - 2.294,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2018

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 3.049,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 662,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.044,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.706,00 €
Investitionskosten ca. 497,00 € - 588,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.203,00 € - 2.294,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.02.2018

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Wachkoma- / Beatmungspatienten
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Massagepraxis
Friseur
Hallenbad
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Schließfächer
Eigene Küche
Hauswäscherei

Zimmerausstattung

Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Klimaanlage
Rolladen elektrisch
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
16Größe der Zimmer in m² von:
22bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

1,2Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2011

1,1Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,2Pflege und med. Versorgung:
1,1Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,1Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,6Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,3Befragung der Bewohner:
1,3Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

1,0Gesamtnote:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Sascha Dallmann
Einrichtungsleitung
Telefon:
030 / 406 07 2 - 0
Fax:
030 / 406 07 2 - 11 1
Email:
sascha.dallmann@tww-berlin.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Sascha Dallmann
 
Telefon:
030 / 406 07 2 - 0
Fax:
030 / 406 07 2 - 111
Email:
sascha.dallmann@tww-berlin.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
M220Entfernung zum Bus in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
1000Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
1000Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige