LR pixel    

Caritas Seniorenwohngemeinschaften Ludgeri Höfe

Logo
Caritas Seniorenwohngemeinschaften Ludgeri Höfe
Gemmericher Straße 60
59229 Ahlen-Innenstadt

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:02382/7667079
Email:seniorenwohngemeinschaften@caritas-ahlen.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Einrichtungstyp

Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
Caritasverband für Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst e.V.

Angaben zum Gebäude

2020Eröffnungsdatum:
2Etagen:
24Anzahl Appartements:
Einzimmerappartements

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

20Anzahl der Mitarbeiter:
Freie Arztwahl
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

jährliche Fortbildungsangebote

Fremdsprachen des Personals

türkisch

Individuelle Unterstützung im Alltag durch Mitarbeiter des Hauses

Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten rund um die Uhr. Betreuung und Unterstützung durch geschulte Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter und können in ihrem individuellen Rhythmus und nach eigenen Vorlieben leben. Bei Bedarf nehmen sie pflegerische Leistungen zusätzlich in Anspruch.

Pflege bei vorübergehender Krankheit

möglich, soweit die ambulante pflegereische Versorgung ausreicht.

Allgemeine Informationen

Portrait

Caritas Seniorenwohngemeinschaften Ludgeri Höfe

Leben in Gemeinschaft- individuell und doch zusammen

 Die beiden Wohngemeinschaften der Ludgeri Höfe bieten eine alternative Wohnform im Stadtteil Ahlen Süd, wenn Menschen zunehmend betreuungs- und hilfebedürftig werden und nicht mehr im eigenen Zuhause wohnen können. Es wird ein Verbleib im gewohnten Lebensumfeld ermöglicht und nachbarschaftliche Kontakte und soziale Beziehungen bleiben erhalten. Die Teilhabe am Stadtteil- und Gemeindeleben wird aktiv gefördert. Angehörige, aber auch Ehrenamtliche und Gäste sind in den Ludgeri Höfen jederzeit herzlich willkommen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten rund um die Uhr Betreuung und Unterstützung durch geschulte Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter und können in Ihrem individuellen Rhythmus und nach eigenen Vorlieben leben. Bei Bedarf nehmen Sie pflegerische Leistungen zusätzlich in Anspruch.

Die zwei Wohngemeinschaften mit je 12 Einzel-Appartements verfügen über großzügig gestaltete Gemeinschaftsräume. Ein besonderes Farb-,Material- und Lichtkonzept bietet Sicherheit, Orientierung und Gemütlichkeit. Auf rund 288 qm ist viel Platz für gemeinsame Mahlzeiten und verschiedene Aktivitäten. Der TAgesablauf wird gemeinsam gestaltet, zum Beispiel wird das Frühstück gemeinsam zubereitet, Wäsche gefaltet und Beteiligung im Rahmen der Möglichkeiten des Einzelnen am Haushalt und der Freizeitgestaltung. Leben wie in einer großen Familie.

Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig gut zu erreichen: Bäcker, Post, Bank oder Ärzte. Schöne Spaziergänge in Grünanlagen oder auf dem Südfriedhof bieten sich an.Die betreuten Wohngemeinschaften sind eine alternative Form der ambulanten Versorgung und folgen dem Grundsatz „ambulant vor stationär“. Sie bieten eine Alternative zum Leben im Altenheim. Als Mieterin oder Mieter der Wohngemeinschaft haben die Menschen Einzelmietverträge mit allen Rechten und Pflichten eines normalen Mietverhältnisses.

Merkmale der Einrichtung

Garten
Waschmaschine und Trockner auf jeder Etage
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Poststelle / Briefkasten

Sonstiges

Sinnesgarten, Farb- und Lichtkonzept für Räume, Stadtteilorientierung

Zimmerausstattung

Seniorengerechter Badezimmerstandard
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
28Größe der Zimmer in m² von:
28bis:

Sonstiges

rollstuhlgerechte Appartements vorhanden

Wohnoptionen

Appartement
Eigene Möbel möglich
Appartement mietbar
Wohnberechtigungsschein

Downloads


Anzeige



Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Elke Müller-Doden
 
Telefon:
0151/40806776
Fax:
02382/7667079-
Email:
e.mueller-doden@caritas-ahlen.de

Kooperierender Pflegedienst

hauseigener Pflegedienst

Kurzbeschreibung

Die Caritas Sozialstation in Ahlen betreut ältere, kranke und behinderte Menschen in ihrer vertrauten und gewohnten Umgebung.

Wir unterstützen die Menschen dabei, ein selbstständiges Leben in ihren eigenen vier Wänden zu führen. Ziel unserer Arbeit ist ihre Selbstbestimmung und der Erhalt ihrer Lebensqualität. Das geschultes Team aus Krankenschwestern und KrankenpflegerInnen, AltenpflegerInnen, SchwesternhelferInnen, Alltagsbegleitenden und Palliativfachkräften sowie Haushaltshilfen geht auf die Bedürfnisse und Wünsche der Betroffenen ein und gestaltet den Umfang der Leistungen individuell.

Wir sind ein verlässlicher und professioneller Partner im Bereich Pflege und Behandlungspflege und sind 24 Stunden erreichbar. Dabei beraten wir auch zur Finanzierung der Pflege.

2,7Note MDK Prüfbericht:
05.03.2020Datum der Prüfung:

In Zusammenarbeit mit

Sonstige

freie Wahl für jede Bewohnerin/ jeden Bewohner

Verkehrsanbindung

Bus
50 MeterEntfernung zur Busstation in Meter:
Bahn
2500 MeterEntfernung zum Bahnhof in Meter:
2000 MeterNähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um das folgende E-Book kostenlos zu erhalten

Betreutes Wohnen eBook


Anzeige