RENAFAN Intensiv München

Logo
RENAFAN Intensiv München
Frans-Hals-Str. 31
81479 München

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:089/96163012
Email:intensiv-muenchen@renafan.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb

Träger / Betreiberinformationen

Art des Intensivpflegedienstes:
privat

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal und die Führungskräfte

Allgemeine Informationen

Portrait

„Der neue Anfang in das alte Leben“


Ihr Aufenthalt in einer Klinik ist beendet – aber wie geht es nun weiter? Gemeinsam mit Ihnen, Ihren Angehörigen, den notwendigen Therapeuten und den Ärzten ermitteln wir den Bedarf an Hilfestellung für Ihre optimale Versorgungsqualität. Professionelle Betreuung durch unser fachlich kompetentes RENAFAN-Personal mit langjähriger Erfahrung gibt Ihnen einen hohen Grad an Lebensqualität und Sicherheit zurück. In all unseren Bestrebungen steht dabei Ihre Rückkehr zu einem möglichst normalen Leben im Mittelpunkt. Wir bieten soviel Pflege wie nötig und bieten soviel Selbständigkeit wie möglich.

RENAFAN verfügt über langjährige Erfahrung in der Betreuung von Intensivpflege-Patienten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Versorgung von beatmungspflichtigen Menschen mit dem Ziel einer langfristigen Entwöhnung in Zusammenarbeit mit speziellen Beatmungszentren. Unsere intensivpflegebedürftigen Kunden leben mit uns selbstbestimmt, unabhängig und individuell. Ein eigenständiger Miet- sowie Pflegevertrag garantieren Ihnen die eigene Wahlfreiheit und Eigenständigkeit. Wir als Unternehmen bieten ambulante Intensivpflege in spezialisierten Wohnformen an. RENAFAN garantiert Ihnen die Betreuung durch erfahrene und hochqualifizierte Mitarbeiter.

Vergütung

Wir sind Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen
Unsere Preise richten sich nach der Vergütungsvereinbarung mit den Pflege- und Krankenkassen

Grundpflege

Duschen
Baden
Waschen
Rasieren
An- und Auskleiden
Betten und Lagern
Hilfe bei der Ernährung

Behandlungspflege

Medikamentengabe
Injektionen injizieren
Insulingabe
Verbandswechsel
Kompressionstherapie
Stomawechsel
Katheterwechsel und -pflege
Blutzuckerkontrolle
24-Stunden-Notruf Pflege

Vermittlung von Dienstanbietern

Apotheken
Krankentransporte- und Taxiunternehmen
Sanitätshäuser
Haus-Notruf-Geräte
Fußpflege
Frisör
Menüdienste wie z.B. Essen auf Rädern
Logopäden

Einzelbetreuung in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Training von Alltagskompetenzen wie z.B. kochen, Tisch decken
Biografieorientierte Begleitung wie z.B. Musik hören, Bilder malen, Lebens- und Erinnerungsbuch anlegen
Gedächtnistraining
Sinnesübungen

Einzelbetreuung außerhalb der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Begleitung zum Frisör, Arzt Fußpflege o.ä.
Begleitung zu Veranstaltungen
Begleitung zum Einkauf
Kirchenbesuche
Friedhofbesuche

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Pflegearten

Case Management
Sterbebegleitung / Palliativmedizin
HIV-Pflege
Hauswirtschaftliche Versorgung
Wundmanagement
Überleitungspflege
Assistenzpflege

Pflegeplanerstellung

Pflegebedürftige und Angehörige können dabei mitentscheiden

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Anzeige