Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Malteserstift St. Benedikt

Logo
Malteserstift St. Benedikt
Bakenfelderweg 1a
59387 Ascheberg-Herbern

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:02599 / 919 99
Email:jeanette.moellmann@malteser.org
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Angaben zum Gebäude

60Anzahl Plätze:
52Anzahl Einzelzimmer:
4Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Allgemeine Informationen

Portrait

Das Malteserstift St. Benedikt in Ascheberg-Herbern ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung, deren Angebot vollständig auf die Wünsche und Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist. Hier finden pflegebedürftige Senioren, die ständige Betreuung benötigen, die bestmögliche Versorgung. Unsere Bewohner sollen sich bei uns nicht nur wohl fühlen, sondern ein Zuhause finden, in dem sie ihren Lebensabend so verbringen können, wie sie es sich wünschen.

Das Malteserstift St. Benedikt liegt in direkter Nachbarschaft des beliebten Naherholungszieles Schloss Westerwinkel, inmitten der münsterländischen Parklandschaft. Der im Herbst 2008 bezogene Neubau mit Passivhaustechnik gilt landesweit als Vorzeigeprojekt. Das Haus ist von einer großzügigen Parkanlage umgeben. Nur wenige Gehminuten entfernt bietet das Zentrum von Herbern Einkaufsmöglichkeiten und ein breites gastronomisches Angebot. Das ermöglicht den Bewohnern in Verbindung mit den Freizeitangeboten des Malteserstift St. Benedikt eine aktive und abwechslungsreiche Tagesgestaltung.

Das Malteser Pflege- und Betreuungskonzept garantiert allen Bewohnern eine kompetente pflegerische, soziale und medizinische Betreuung entsprechend der Pflegebedürftigkeit und den individuellen Bedürfnissen. Für demenziell veränderte Pflegebedürftige steht ein beschützter Wohnbereich mit Zugang zu einem Sinnesgarten zur Verfügung. Hinzu kommen ergänzende therapeutische Maßnahmen durch den Sozialdienst. Denn unser Anliegen ist es, alle Bewohner so zu betreuen, dass sie, soweit es im Einzelfall erforderlich ist, in ihren persönlichen Fähigkeiten stabilisiert und gefördert werden.

Wir legen großen Wert auf eine ausgezeichnete Verpflegung. Auf dem täglichen Speiseplan steht ein Wahlmenü, das nach den Richtlinien der Deutschen Herzstiftung für eine herzgesunde mediterrane Kost zubereitet wird. Selbstverständlich bieten wir bei Bedarf auch Schonkost, Diätkost und vegetarische Speisen an.

 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.193,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 875,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.068,00 €
Investitionskosten ca. 247,00 € - 281,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.190,00 € - 2.224,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.499,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 875,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.374,00 €
Investitionskosten ca. 247,00 € - 281,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.851,00 € - 1.885,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.990,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 875,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.865,00 €
Investitionskosten ca. 247,00 € - 281,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.850,00 € - 1.884,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 2.504,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 875,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 3.379,00 €
Investitionskosten ca. 247,00 € - 281,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.851,00 € - 1.885,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 2.734,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 875,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 3.609,00 €
Investitionskosten ca. 247,00 € - 281,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.851,00 € - 1.885,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege

Merkmale der Einrichtung

Café
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,1Gesamtnote:
21.03.2014Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,1Gesamtnote:
16.03.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Jeanette Möllmann
 
Telefon:
02599 / 919-0
Fax:
02599 / 919-1120
Email:
jeanette.moellmann@malteser.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Jeanette Möllmann
 
Telefon:
02599-919-0
Email:
jeanette.moellmann@malteser.org

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige