Anzeige


Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Maternus Seniorencentrum Maximilianstift

Logo
Maternus Seniorencentrum Maximilianstift
Brandvorwerkstraße 24
04275 Leipzig

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0341 / 303 85 6 - 29
Email:info.leipzig-sued@maternus.de
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
MATERNUS Altenheim Verwaltungs GmbH & Co. KG

Französiche Straße 53-55
10117 Berlin

Angaben zum Gebäude

2007Eröffnungsdatum:
60Anzahl Plätze:
20Anzahl Einzelzimmer:
20Anzahl Doppelzimmer:
40Zimmer mit eigenem Bad:

Allgemeine Informationen

Portrait

Wenn Sie an einer chronischen Abhängigkeitserkrankung leiden und Ihnen die damit verbundenen Beeinträchtigungen das Leben schwer machen, können wir Ihnen unsere kompetente Hilfe anbieten.

Wir ermöglichen unseren Heimbewohnern ein hochgradig selbstbestimmtes Leben. Die Privatsphäre eines Jeden, der individuelle Tagesablauf und die Selbstbestimmung der Person sind feste Bestandteile unserer Konzeption. Der Mensch steht im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Wir achten die Würde unserer Bewohner und respektieren ihre Persönlichkeit als Ergebnis einer individuellen Lebensgeschichte. Wir möchten ihnen eine familienähnliche Wohnsituation in Wohngruppen ermöglichen und streben deshalb auch ein Arbeitsklima an, indem die Bewohner mit ihren Angehörigen, den Betreuern und den Mitarbeitern des Hauses wie in einem familienähnlichen Verband miteinander umgehen.


Wir möchten den bei uns lebenden Bewohnern einen geborgenen und sicheren Rahmen bieten, in dem das Lebensumfeld entsprechend angepasst ist, um in Grenzsituationen wie Einsamkeit, Unsicherheit oder Hilfsbedürftigkeit Bedingungen zu erleben, die sie ihre Grenzen nicht als negativ wahrnehmen lassen. Die Bewohner sollen weiterhin nach ihren Möglichkeiten die Gesellschaft und Gemeinschaft als stärkendes und förderndes Element erleben. Lernen Sie die freundliche Atmosphäre des »Maximilianstiftes« unverbindlich kennen.

Sie sind uns herzlich willkommen.

Betreuungskonzept des Hauses

Menschen mit Suchterkrankungen brauchen Verständnis. Deshalb steht nicht nur die umsorgende Pflege und Betreuung der Betroffenen im Mittelpunkt. Auch die soziale Integration der Bewohner und Orientierungshilfen zur Rückgewinnung von Alltagskompetenzen sind Leitlinien unseres Konzepts.

Unsere Zielsetzungen:

  • Erhalt und Förderung vorhandener Ressourcen
  • Alltäglichkeit neu erleben, Integration in einen
  • strukturierten Tagesablauf
  • Stärkung sozialer Beziehungen durch Erhalt und
  • Verbesserung kommunikativer Fähigkeiten
  • Psychosoziale Hilfestellungen zur Bewältigung
  • der Abhängigkeitsproblematik
  • Medizinisch-pflegerische Hilfen im Rahmen einer
  • ganzheitlichen Versorgung und Anleitung zu
  • gesundheitsfördernden Verhaltensweisen

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 auf Anfrage
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungauf Anfrage
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil auf Anfrage
Anteil des Versicherten auf Anfrage
Investitionskosten auf Anfrage
Ihr monatlich zu zahlender Betrag auf Anfrage

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Verhinderungs- / Urlaubspflege

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Kulturveranstaltungen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume

Sonstiges

Stationsbad/Hubwanne

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Wohngemeinschaft
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,1Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:
20.06.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,0Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,1Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:
25.06.2014Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,1Gesamtnote:
31.03.2015Datum:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Susann Peter
 
Telefon:
0341 / 303 85 6 - 0
Fax:
0341 / 303 85 6 - 29
Email:
info.maximilianstift@maternus.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige