Anzeige


Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Seniorenzentrum Annerod

Logo
Seniorenzentrum Annerod
Borngasse 42
35463 Fernwald-Annerod

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0641 / 983 8 - 50 5
Email:seniorenzentrum.annerod@procon-gruppe.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
PROCON Seniorenzentren gGmbH
Hagenauer Str. 42
65203 Wiesbaden

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

umfangreiche arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungen in Leitungsfunktionen und / oder Fachspezialisierungen z.B. Praxisanleiter,Wundmanagement, Gerontopsychiatrie, Palliativ Care usw.

Allgemeine Informationen

Portrait

In unserem Seniorenzentrum steht neben der pflegerischen Versorgung das Wohnen und Leben im Vordergrund. Die Bewohner sollen bei uns ein neues Zuhause finden, in dem sie sich wohl fühlen und das ihnen Verständnis und Aufmerksamkeit entgegenbringt. Die soziale Gemeinschaft ist ein grundlegendes Element der menschlichen Existenz. Aus diesem Grunde fördern wir die Kommunikation der Bewohner sowohl untereinander als auch nach außen.

Ganz bewusst holen wir immer wieder Menschen aus der Region und der näheren Umgebung der Seniorenzentren zu Aktivitäten und gemütlichem Beisammensein in die Häuser. Dadurch unterstützen wir die Bereicherung des Alltags an geistlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Aspekten. Zudem ergibt sich hierdurch ein enger Kontakt zu der Bevölkerung der jeweiligen Gemeinde oder Stadt.

Ziel unserer Arbeit ist es, dem Leben des älteren Menschen wieder neue und lebenswerte Inhalte zu geben, ihm zu helfen, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abzustimmen.

Gerne stellen wir Ihnen das Seniorenzentrum Annerod persönlich vor und laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen.

Sie können unter Tel. 0641 / 983 8 - 50 6 einen Beratungstermin abstimmen.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.

Ihre Senioren-Beratung Gisbert Schulz

Betreuungskonzept des Hauses

Die Grundlage des Pflegeprozesses ist das Erhalten und Fördern der größtmöglichen Eigenständigkeit sowie das körperliche und seelische Wohlbefinden des uns anvertrauten Menschen.
Es gilt der Grundsatz der aktivierenden Pflege. Dies bedeutet, dass jeder Bewohner, dessen Gesundheitszustand es erlaubt, zur aktiven Mithilfe oder Übernahme seiner Pflege mobilisiert wird (Hilfe zur Selbsthilfe). Wir bemühen uns, die erhaltenen Fähigkeiten und Ressourcen eines jeden Bewohners zu erkennen und zu fördern.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.135,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.720,00 €
Investitionskosten ca. 489,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.084,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.12.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.274,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 554,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.139,00 €
Investitionskosten ca. 489,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.628,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.12.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.766,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 554,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.139,00 €
Investitionskosten ca. 489,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.628,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.12.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.279,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 554,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.139,00 €
Investitionskosten ca. 489,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.628,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.12.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.509,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 585,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 554,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.139,00 €
Investitionskosten ca. 489,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.628,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.12.2017

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,0Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:
09.07.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

1,7Gesamtnote:
11.04.2016Datum:

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Katharina Burger
 
Telefon:
0641 / 983 8 - 50 1
Fax:
0641 / 983 8 - 52 1
Email:
k.burger@procon-gruppe.de

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige