Forum Computer, Internet und Fotos Computerhilfe (PC-Abteilung) Jeden Tag eine andere Software? – Nein Danke!

Computerhilfe (PC-Abteilung) Jeden Tag eine andere Software? – Nein Danke!

oldie
oldie
Mitglied

Jeden Tag eine andere Software? – Nein Danke!
geschrieben von oldie
Installiert ist schnell!

DeInstallieren ist schon schwieriger!!

... und irgendwann sieht man vor lauter Programme das Wesentliche nicht mehr !!!

Liebe SeniorenInnen,

bitte seien Sie vorsichtig mit der Installation neuer Programme und Tools, insbesondere natürlich auch bei kostenlosen Angeboten.

Das soll jetzt nicht heißen, dass die Programme nichts taugen - ganz im Gegenteil, es gibt hervorragende kostenlose Programme, aber:

* meist hat man so was schon , oder etwas ähnliches;
* oft wird installiert, aber nicht benötigt;
* entspricht es doch nicht ganz den Erwartungen;
* ist es zwar kostenlos, aber eine alte Version (die Neue soll man kaufen)
* ist das Programm englischsprachig, oder schwer verständlich;
* kommt es bei der Installation, bei der Nutzung oder nach der Entfernung zu irgendwelchen Problemen, weil sich Programme gegenseitig stören (z.B. 2 aktive Virenscanner);
und, und, und ...

Meine Empfehlung:

Wenn Sie irgendein Programm suchen und/oder einfach mal ein bisschen ausprobieren wollen, dann nutzen Sie "portable Programme", d. h. Programme, welche ohne Installation funktionieren und das sogar von einem USB-Stick aus. Solche portable Programme kopieren oder entpacken Sie einfach auf einen USB-Stick und probieren es von dort aus. Gefällt das Programm kopieren Sie es auf Ihren PC und nutzen es regelässig, gefällt es nicht, löschen Sie es von Ihrem Stick.

Fertig!
* es gibt keine misslungenen Inst- und DeInstalltionen
* es bleibt kein Programmschrott
* es erfolgen keine Einträge in die Windows-Registry
* es gibt keine Einträge in den Autostart


und Sie bleiben mit den Portables sogar mobil, denn Sie können Ihren Stick ja mitnahmen und unterwegs nutzen, bei den Kindern und Enkeln, bei Freunden und Bekannten, bei der Arbeit oder in der Freizeit.

Eine tolle Sache!

Und tolle Programme, so gibt es portable Versionen von:
* OpenOffice (und Sie haben Ihr Büro immer dabei
* Firefox und Thunderbird (für Ihren Internet- und Mailzugang)
* IrfanView, XNView, Bildverkleinerer, Gimp usw. (für Ihre Bilder)
* VLC (für nahezu jedes Video
... und vieles mehr, achten Sie einfach auf den Begriff "Portable"
... und es gibt:
* PStart (damit können Sie Ihren Stick mit einem Menü versehen)

Ich arbeite bereits seid über 2 Jahren mit Sticks und mobilen Programmen, mein PC bleibt dabei sauber und ich habe nur gute Erfahrungen gemacht, mehr erfahren Sie in meinem Beitrag USB-Sticks für Senioren. Achtung Anfänger - bitte auch Menü rechts oben beachten!

Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Viel Erfolg, wünscht

dr Oldie
(Senior-Internet-Helfer)
astrid
astrid
Mitglied

Re: Jeden Tag eine andere Software? – Nein Danke!
geschrieben von astrid
als Antwort auf oldie vom 19.04.2008, 11:21:19
Hallo Oldie,so war es auch von mir nicht gemeint,
daß man nun alles ausprobieren sollte.
Nur wenn man ein Programm benötigt,nicht gleich
kaufen,da es oft was kostenlos zu haben ist.

So und nicht anders,wollte ich es verstanden wissen.
Nichts für ungut,allen Usern,die es anders meinten.

Sicher häuft sich dann der Schrott,Oldie.
Und als Neuling,kann man sich dann nicht helfen,
ist mir schon klar und der PC wird ja auch langsamer
dadurch.

Lieben Gruß und noch ein schönes Restwochenende,
Astrid
joschi33
joschi33
Mitglied

Re: Jeden Tag eine andere Software? – Nein Danke!
geschrieben von joschi33
als Antwort auf oldie vom 19.04.2008, 11:21:19
Hallo Oldie,

Danke für die interessante Info
--
joschi33

Anzeige