Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit MEDICA 2011 in DÜSSELDORF

Gesundheit MEDICA 2011 in DÜSSELDORF

MEDICA 2011 in DÜSSELDORF
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Vielleicht ein Tipp für diese Woche ?
Ich fahre nachher los und werde bis Samstag mir die Zeit nehmen, alles in Ruhe zu erkunden.
Wer die Möglichkeit hat, könnte sich das ja auf den privaten Merkzettel schreiben unter der Rubrik "Aktivitäten" ...

hier der LINK dazu.

Es gibt doch immer wieder Neues in dem Bereich der Medizin und Dinge zu bestaunen, die man noch nicht kennt. Mal sehen, was mich besonders beeindruckt - ich werde dann am Montag Bericht erstatten
Re: MEDICA 2011 in DÜSSELDORF
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 16.11.2011, 12:21:14
der letzte Tad der medica

wird hier sehr gut geschildert und erläutert, wie es der Veranstalter sah.

Für mich als blutigen Laien in Punkto Medizintechnik war es hochinteressant, zumal ich ja in meinem Partner (Medizin-Techniker) auch einen professionellen Berater an meiner Seite wußte und so alle meine Fragen verständlich erklärt wurden.

Eingekauft habe ich ein TOGU-Sitzkissen.
Das funktioniert im Prinzip der großen Gummi-Bälle, die in der Reha auch verwendet werden. Man kann es mitnehmen und sitzt einfach herrlich darauf - für Leute, die ständig am Rechner sitzen müssen, ist das sehr zu empfehlen (das war auch meine Begründung, mir das Kissen anzuschaffen).
Auf der HP dieser Firma kann man m.W. diese Kissen sogar auch käuflich erwerben (sind aber nicht gerade preiswert: Messepreis war 30 €)

Ansonsten gab es viel zu sehen und zu staunen, was die moderne medizin so alles auf die Beine stellt.
Vielleicht hat mein Tipp hier den einen oder anderen User hier motoviert, ebenfalls die Messe zu besuchen - jedenfdalls werde ich nächstes Jahr gerne wieder hinfahren, da waren die 300 km wirklich nicht zu weit .

Anzeige