Forum Kunst und Literatur Literatur Wolf Serno: Der Puppenkönig

Literatur Wolf Serno: Der Puppenkönig

EleonoreK
EleonoreK
Mitglied

Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von EleonoreK
Die Geschichte handelt von dem Bauchredner Julius Klingenthal. Man schreibt das Jahr 1782 und Julius zieht mit seinen Puppen durch die Mark Brandenburg. Sein Ziel ist das Städchen Steinfurth. Da lernt er unterwegs die Klagefrau Alena kennen. Sie verlieben sich ineinander und werden ein Paar. Pfarrer Matthies, der Julius aufnimmt und Alena als Haushälterin einstellt, darf von deren Beziehung nichts wissen.
Dann geschieht im Ort ein schrecklicher Mord. Ein Salzkaufmann wird durch einen Schwerthieb getötet. Als es einen zweiten Mord gibt, gerät Julius unter Verdacht.
"Der Puppenkönig" ist eine spannende Geschichte und ich habe die 496 Seiten genossen.

Wir werden das Buch in unserem Literaturkreis besprechen.
EleonoreK
EleonoreK
Mitglied

Re: Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von EleonoreK
als Antwort auf EleonoreK vom 03.10.2010, 18:44:46
Ich möchte noch erwähnen, dass das Buch mir so gut gefallen hat, dass es bisher mein Favorit für das Buch des 2. Halbjahren 2010 in unserem Literaturkreis ist.
wirbelwind
wirbelwind
Mitglied

Re: Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von wirbelwind
als Antwort auf EleonoreK vom 03.10.2010, 19:00:35
Auch mir hat das Buch so gut gefallen, daß ich mir dann noch einige
andere Bücher von Wolf Serno gekauft habe.

Anzeige

mart1
mart1
Mitglied

Re: Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von mart1
als Antwort auf EleonoreK vom 03.10.2010, 19:00:35
Gerade in meine städt.Bücherei hineingeschaut. Werde es nächstens ausleihen. Danke für den Tipp!
fenna
fenna
Mitglied

Re: Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von fenna
als Antwort auf EleonoreK vom 03.10.2010, 18:44:46
Ich habe es auch gelesen, und es hat mir gut gefallen. Der Schluss war ein echter Hammer
Gisela
Gisela
Mitglied

Re: Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von Gisela
als Antwort auf fenna vom 04.10.2010, 11:51:29
Soviel gute Kritik?

Ganz klar, das Buch kommt auf meine Wunschliste.
johanna
johanna
Mitglied

Re: Wolf Serno: Der Puppenkönig
geschrieben von johanna
als Antwort auf Gisela vom 06.10.2010, 16:43:08
Als erstes Buch von Wolf Serno habe ich "Tod im Apothekenhaus" gelesen und war begeistert. Ein historischer Kriminalroman - Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Und auch der Wanderchirurg ist absolut lesenswert. Dann werde ich mir nach dieser Eurer Empfehlung auch den Puppenkönig zulegen.

Anzeige