Diederich Heßling, der Untertan, Fortsetzung



Als exemplarisch für einen persönlichkeitsbezogenen Zugriff [auf das Phänomen Faschismus] kann die Arbeit der Mitarbeiter des Instituts für Sozialforschung in Frankfurt angesehen werden, die nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten in Berkeley [USA] fortgesetzt wurde. Die Berkeley-Gruppe ging von der Existenz einer tief verankerten, stabilen autoritären Persönlichkeitsstruktur aus. Deren Träger, die autoritären Persönlichkeiten, unterwerfen sich Autoritäten und bezeugen Mächtigen Gehorsam, Schwachen gegenüber gebärden sie sich dagegen als überlegen und aggressiv. In ihrer Wertordnung rangieren Sicherheit, Ordnung und Pflichterfüllung an oberster Stelle. Adorno u.a. gingen überdies davon aus, dass die Träger einer autoritären Persönlichkeitsstruktur eine geschlossene rechtsextreme Ideologie aufwiesen. Die autoritäre Persönlichkeitsstruktur bestimme die Einstellungen zu konkreten Objekten wie zum Beispiel die Bewertung von Fremdgruppen und das politische Verhalten wie etwa die Unterstützung einer rechtsextremen Partei oder Regierung.

aus... Winkler, Jürgen R.: Rechtsextremismus. Gegenstand – Erklärungsansätze – Grundprobleme

--
Wolfgang

Linktipp... http://de.wikipedia.org/wiki/Extremismus_der_Mitte

Anzeige

Kommentare (0)


Anzeige