Forum Blog-Kommentare Diskussion zum Artikel "OH OHmacht"

Blog-Kommentare Diskussion zum Artikel "OH OHmacht"

kolli
kolli
Mitglied

4. Versuch (keine Formatirungen)
geschrieben von kolli
Hallo, diro.
Bei deinem Text: Zitat => sonst muss ich in einer anderen sprache schreiben die ich auch kann. Zitat Ende
kolli
kolli
Mitglied

5.Versuch -- bei Versagen erschiess ich mich
geschrieben von kolli
Hallo, diro.
Bei deinem Text: Zitat => sonst muss ich in einer anderen sprache schreiben die ich auch kann. Zitat Ende
kolli
kolli
Mitglied

Peng
geschrieben von kolli
so nahm ich denn den Colt
weil ich Schluss machen wollt
doch hat's nicht sein gesollt!
hat nicht mal laut geknållt.


Gruß:
kolli


Anzeige

Ich danke euch
geschrieben von ehemaliges Mitglied
ihr macht euch aber viel arbeit mit mir
ich danke f¨¹r jeden hinweis, und hoffe das wir alle eine leichten tag haben..

§¥§Ñ §Þ§ß§à§Ô§à §ç§à§â§Ñ §ã§Ö §à§á§Ú§ä§Ó§Ñ§ç§Ñ §Õ§Ñ §â§Ñ§Ù§Ò§Ö§â§Ñ§ä §Õ§â§å§Ô§Ú§ä§Ö, §Ñ§Ü§à §Ò§Ú§ç§Þ§Ö §Þ§à§Ô§Ý§Ú §Õ§Ñ §ß§Ñ§Ú§ã§ä§Ú§ß§Ñ, §ä§à§Ù§Ú §ã§Ó§ñ§ä §ë§Ö §Ò§ì§Õ§Ö §á§à-§Õ§à§Ò§â§Ö. §¯§Ñ§Õ§ñ§Ó§Ñ§Þ §ã§Ö, §ß§Ú§ë§à §Ý§à§ê§à §Ò§ñ§ç §ß§Ñ§á§â§Ñ§Ó§Ú§Ý §ß§Ö §Ö §Ò§Ú§Ý§à §Þ§à§Ö§ä§à §ß§Ñ§Þ§Ö§â§Ö§ß§Ú§Ö.

§Ö§Õ§Ú§ß §Õ§à§Ò§ì§â §Õ§Ö§ß

Diro
das war der vesuch hier in meiner sprache zu schrieben geht wohl nicht ??
geschrieben von ehemaliges Mitglied
also es sollte Kyrill werden, aber gut, ist wohl nicht möglich, dann müsste ich nun email,s versenden


also bitte keine steit um mich, danke jeden der eine wenig an mich denkt, kolli keine sorgen ich mag dich doch, jeder lebt doch in seiner Haut, also denke ich das wir alle was zu sagen haben, und das darf man doch, ich meine das auch so, wie ich es schreibe,
ich wünsche allen noch eine schönen tag , bedanke mich an die leser, egal was nun der eine oder andere sagt, alles ist gut, alles ist so wie es kommt...

ich schreibe aus technischen gründen gerne klein, bitte das man es mir nach sieht.


Gerd zu dir will ich persönlich was sagen, du bist ein feiner Mensche...der rest ist für dich ohne worte , fühle ich mal, du kannst das gut..

zu Marianne ja ich bedenke wohl nicht wirklich das menschen das lesen und versuchen es mit dem kopf , es war ansich mehr dür den geist geschrieben, der kann das verstehen obwohl er sich nur meldet wenn das herz dazwischen lesen kann, was nicht wirklich lesbar ist......

so das war es nun für heute

Gruss an alle
Diro
oessilady
oessilady
Mitglied

Hallo Diro ! Deine Schreibart ??????
geschrieben von oessilady
Mag es vielleicht für manche etwas verwirren,was oder wie du was schreibst.Eines ist klar,du schreibst mit Gefühlen die deine Finger führen wenn du am PC sitzt und in die Tasten hämmerst. Auch wenn dein Text nicht ein perfektes Deutsch aufweist,so kann aus ihm gelesen werden,was seinen Sinn ergibt. Es ist nicht das wichtig daß es perfekt geschrieben ist,sondern,daß das Geschriebene einen Sinn ergibt.Und Sinn ergibt bis jetzt alles,was ich von dir gelesen habe. Ich würde dich sogar als Philosoph einordnen,der sich Gedanken macht um alles was es zu denken gibt!
Der kolli meint es aber auch nicht agressiv,wenn er dich auf die Schreibweise anspricht,er weiß was Deine Gedichte und Geschichten aussagen.Ich hoffe,du schreibst nicht auf russisch oder in einer anderen Sprache,die wir Normalos nicht lesen können.berta

Anzeige

ronnja
ronnja
Mitglied

Der Gedanke,
geschrieben von ronnja
Der Gedanke ist der Anfang einer Bewegung,Ursprung einer Wirkung..
eine lebendige Schwingung..eine verwandelnde Kraft..
mit Gefühl..ohne Gefühl..in Bösen wie im Guten..
alles was geschieht ist zuerst ein Gedanke ,der die Kraft hat das Leben zu verändern
und den Menschen verändert..
die Fähigkeit das Richtige zu denken und danach zu handeln,ist eines der größten Herrausforderungen für die Charakterbildung..

so ist es mit den Gedichten...leichte Kost gut verpackt liest sich leicht und schnell..
nein Rolf..es ist gut so wie es ist..besonders wertvoll

Danke Dir vom Herzen

Lieben Gruß
Jutta


ja alles ist doch gut
geschrieben von ehemaliges Mitglied
ich fühle hier die eine oder ander seele, als wenn die neben mir sitz würde, ich finde gut das wir meinungen haben, und das wir auch dazu was sagen, weil sagen ist besser als leise leben zu wollen, kann seine das manchen meinen es wäre eine angriff , wenn ein ander menschen was anders fühlt oder hiweist, nein es ist der anfang zu sprechen, wenn wir selber in der lage sind nicht schmerzen zu fühlen weil ein menschen seine meinung sagt, ich mag jeden hier im ST, auch wenn er mal anders will als andere, ja wir sind bunt, und jeder hat seine wege gehabt und noch vor sich, ich wünsche ansich das wir sprechen, uns erklären geht leider nicht immer, ich will keine ausrede haben, keine lüge auf meinen lippen, ja wir sind bunt, und ich hoffe das wir das seine wollen und auch das wor alles seine können, ich habe viele fehler, aber ich arbeite an den fehlern von mir, die für andere in meinen handeln sichtbar sind, kann seine das die andere dinge warten müssen um darin perfekt zu seine, ich bin es nicht.....

Aber schön das Menschen sich gedanken machen, nicht nur um mich.....
auch das ich heute weis das Kolli mich liest, oder der eine oder andere.....ich bi keine Gedichte schreibe.....oder was man auch immer sagen würde was nun sein könnte...nichts kommt aus meinen kopfccja ich hämmer das auf die tasten...und wie es geschrieben wurde in den minuten so bleibt es, ich werde es nicht ändern können...es hat sich geschrieben........

aber ich wollte mich für jedes wort bedanken, da wir alle handeln die was sagen oder schreiben, das unglück der welt ist, auf dem rücken der stillen die nichts wollen, unsichtbar leben....jeder von euch kann sehr wertvoll seine wenn ihr aufsteht und ein wenig an allem teil haben wollte, den nur zusammen können wir alle wertvolles tun....

Und wenn wir aufhören würden wenn man was sagt zum anderen es als angriff sehen will,
ich sehe das nicht, aber ich bin dankbar um jeden der was sagt....
nur wir müssen lernen liebevoll das zu tun, ich wünsche ansich nur eins ein wenig mehr liebe für alles, ich weis wie schwer das ist, aber eine kleinen versuch....

Herzlichst Rolf


Anzeige