Computerhilfe (PC-Abteilung) Reale Warnung vor Malware

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von crosby
als Antwort auf brixana vom 30.01.2013, 16:47:15
Ich möchte gerne meine Empfehlung mal präsentieren mich hat das Programm überrascht weil ich glaubte Kaspersky macht das schon ;)

computerbild

crosby :)

Löschen der Malware auf eigene Gefahr (von crosby kommt nur der Tip )
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von GertiB
Grüß Gott Beisammen, ich weiß nicht, ob ich mit meinem Anliegen hier richtig bin.
Bei mir wurde eine potenziell gefährliche Software erkannt...Adware:Win32/OpenCandy.
Ich habe Kaspersky einige Male prüfen lassen, es wurde aber nichts gefunden.
Ich bin leider nicht sehr geschickt, wenn Aussergewöhnliches an meinem PC eintritt. Vielleicht gibt es ja eine einfache Erklärung wie ich das Problem lösen kann.
Vielen Dank schon mal im voraus
Gertraud
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von crosby
als Antwort auf GertiB vom 30.01.2013, 17:07:48
auf die schnelle gefunden vielleicht intressant für Dich

Win32/OpenCandy.

crosby :)

Anzeige

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von Morrison
als Antwort auf hinterwaeldler vom 29.01.2013, 13:04:52
Hallo,

ich habe mich so gefreut über die Tipps, lieber hinterwaeldler!
Alles auf USB-Stick gespeichert.

Aber leider tut sich nichts.
Sollte das Programm nicht von selbst starten?
Ich kann machen was ich will, es geht nichts. Bin zu blöd? Oder was vergessen?

Bitte um Hilfe!
Danke, liebe Grüße Morrison
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von GertiB
Danke für Deine Hilfe, Crosby.

Ich habe jetzt wie in dem Link empfohlen, den Safety Scanner runtergeladen, er konnte auch den Win32/OpenCandy finden und teilweise entfernen (so hieß es in dem folgenden Bericht), jedoch ist die Meldung über die gefährliche Software nach einem Neustart immer noch aktuell.

Seit dieses Problem vor ein paar Tagen aufgetreten ist bekomme ich auch immer das Angebot, dass eine neues Java Update installiert werden kann.

Gruß
Gertraud
langer
langer
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von langer
als Antwort auf hinterwaeldler vom 30.01.2013, 11:10:27
wodurch beim Aufruf der Site ein zusätzlicher iFramegeneriert wurde,die wurzel des bösen...
wie iPod, iPad, iPhone, iOS, ...
die einzige Ausnahme scheint iRon zu stellen ich würde auch die host Datei prüfen,er arbeitet mit Staatlicher Unterstützung aus der Schweitz,dort wurden Zertifikate geklaut.

Anzeige

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von crosby
als Antwort auf GertiB vom 30.01.2013, 18:19:00
Ich würde mal mein Tip oben installieren und dann die Adware in die Quarantäne schicken ;)

crosby :)
daddy60
daddy60
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von daddy60
als Antwort auf GertiB vom 30.01.2013, 18:19:00
Danke für Deine Hilfe, Crosby.

Ich habe jetzt wie in dem Link empfohlen, den Safety Scanner runtergeladen, er konnte auch den Win32/OpenCandy finden und teilweise entfernen (so hieß es in dem folgenden Bericht), jedoch ist die Meldung über die gefährliche Software nach einem Neustart immer noch aktuell.

Seit dieses Problem vor ein paar Tagen aufgetreten ist bekomme ich auch immer das Angebot, dass eine neues Java Update installiert werden kann.

Gruß
Gertraud


Achtung, BSI warnte vor kurzem ausdrücklich vom Gebrauch der Sprache JAVA. Sie enthält eine schwerwiegende Sicherheitslücke die schon mehrfach Schadcode einschleusen liess.

Es wird dringend zu einem Update geraten.

BSI_Java_Hinweis
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von GertiB
Vielen Dank für Eure Mühe crosby und daddy, ich schau mal, ob mir das gelingt.

Viele Grüße
Gertraud
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von crosby
als Antwort auf GertiB vom 31.01.2013, 10:58:18
Wir würden uns auch Freuen wenn es geklappt hat und wie das Problem gelöst wurde :)

crosby :)

Anzeige