Nützliche Webseiten - TOOLS (= Werkzeuge) Online-Scanner für Webseiten

Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von mausschubser
Bei der unten verlinkten Seite kann man seine Webseite auf Lücken testen, durch die Bösewichter eindringen könnten. Für die weit verbreitete CMS WordPress, Joomla und Drupal gibt es spezielle Scanner. Die kostenlose Version ermöglicht bereits eine aussagekräftige Suche. Leider gibt es die Seite nur auf Englisch.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von schorsch
als Antwort auf mausschubser vom 21.06.2017, 14:00:22
Alle solchen "Scanner", die ich bis dato aus dem Internet lud, scannen zwar (manchmal Stunden lang). Wenn man dann aber bereinigen möchte, kommt der Hinweis "Kaufen".
Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von umanitad
als Antwort auf schorsch vom 21.06.2017, 16:51:01
Genau,diese Gratis-Scanner,stellen unzählige Fehler fest,bei
" bereinigen"...ist es aber dann nicht kostenlos.-

Obwohl ich einen Virenschutz habe und wöchentlich automatisch komplett kontrolliert wird, kann es passieren,dass durch Fehlmanipulation (?) oder ständigem ungefragtem upload/Window etwas nicht mehr klappt.

Ich mache dann einfach Systemwiederherstellung vom gewünschtem
Zeitpunkt an, und alles ist wieder gut.-

Anzeige

Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von mausschubser
Ich fürchte, ihr habt beide weder die Überschrift noch den Beitrag richtig gelesen. Es geht nicht um Online-Scanner zur Untersuchung von PCs, sondern um einen Scanner, der es Webseitenbetreibern ermöglicht, ihre Seiten auf Lücken zu untersuchen. Das geht doch schon aus dem ersten Satz ganz eindeutig hervor.

Einfach noch mal ganz von vorn lesen und diesmal richtig.
Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von umanitad
als Antwort auf mausschubser vom 21.06.2017, 19:10:54
Was Du nicht sagst
Zum Glück haben wir Dich!
Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von mausschubser
als Antwort auf umanitad vom 21.06.2017, 20:51:52
Was Du nicht sagst
Zum Glück haben wir Dich!


Ähh, "wir"? Wie viele bist du?

Aber sei's drum, du hast schon Recht. Ohne meinen Hinweis wäre dir nie aufgefallen, daß sich der Startbeitrag um ein ganz anderes Thema dreht. Also ... gern geschehen, immer stets zu Diensten wenn du mit der Bedeutung einen Online-Scanners für Webseiten überfordert bist.

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von schorsch
als Antwort auf mausschubser vom 21.06.2017, 14:00:22
Bei der unten verlinkten Seite kann man seine Webseite auf Lücken testen, durch die Bösewichter eindringen könnten. Für die weit verbreitete CMS WordPress, Joomla und Drupal gibt es spezielle Scanner. Die kostenlose Version ermöglicht bereits eine aussagekräftige Suche. Leider gibt es die Seite nur auf Englisch.


Rote Aussage von mir markiert. "....Die kostenlose Version ermöglicht bereits eine aussagekräftige Suche....".

Suche OK. Und wie steht es dann mit dem Bereinigen? Geht das auch kostenlos?
Re: Online-Scanner für Webseiten
geschrieben von mausschubser
als Antwort auf schorsch vom 22.06.2017, 10:26:12
Bei der unten verlinkten Seite kann man seine Webseite auf Lücken testen, durch die Bösewichter eindringen könnten. Für die weit verbreitete CMS WordPress, Joomla und Drupal gibt es spezielle Scanner. Die kostenlose Version ermöglicht bereits eine aussagekräftige Suche. Leider gibt es die Seite nur auf Englisch.


Rote Aussage von mir markiert. "....Die kostenlose Version ermöglicht bereits eine aussagekräftige Suche....".

Suche OK. Und wie steht es dann mit dem Bereinigen? Geht das auch kostenlos?


Die gefundenen Fehler zu bereinigen ist grundsätzlich Handarbeit durch den Betreiber der Webseite bzw. den Administrator. Eine Fehlermeldung vom Scanner gibt einen Hinweis, wo man mit der Suche beginnen sollte. Wenn man Glück hat, dann ist es nur ein fehlendes Update für ein CMS. Wenn man Pech hat, dann darf man ganz tief einsteigen. Es geht nicht darum, Viren, Trojaner oder ähnlichen Müll zu beseitigen, sondern es geht um Webseiten, die aus mannigfaltigen Gründen Sicherheitslücken haben können.

Anzeige