Forum Allgemeine Themen Plaudereien Männer und Windeln wechseln

Plaudereien Männer und Windeln wechseln

astrid
astrid
Mitglied

Männer und Windeln wechseln
geschrieben von astrid
Schaut Euch mal den Link an.
Mußte so lachen,ja typisch Mann.
Die können besser Ihre Auto's pflegen.

Lieben Gruß,Astrid
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf astrid vom 16.09.2007, 15:16:58
ich war in der studentenbude der perfekte windeln wechsler. übrigens war das noch die hohe schule des windelns, weil wir armen zonies noch keine Pampers kannten.




p.s.: später hab ich die dicken maco-windeln (das war noch "friedensware" in die schon meine 20 jahre älteren brüder gekackt hatten) ausgiebig gewaschen, gebatikt und um den hals getragen. macht das mal mit Pampers!
astrid
astrid
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von astrid
als Antwort auf dutchweepee vom 16.09.2007, 16:12:25
Du warst wohl ein Mustermann,für die lieben Kleinen?
Sicher auch Männer können das,nur manches mal,lach,
siehe den Link.

Liebe Grüße,Astrid

Anzeige

mulde1
mulde1
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von mulde1
als Antwort auf astrid vom 16.09.2007, 17:08:06
Aber aber liebe Astrid, nun mach die männer nicht schlechter wie sie sind!
Merke: Ein Mann kann alles - ausser Kinder [size=16][/size]kriegen!

eine kleine Begebenheit am Rande es gab nur "normalen"
Windeln "pamper`'in Ost wie west noch unbekannt!
nur auf mit Punktekarte zu beziehen.
Dir liebe Astrid ein unbekannter Fakt- aber es gab ihn!
Da hatte der Dutsch schon recht--/ obwohl in seiner
aktiven Papazeit es auch bereits "Kripa-Winndeln" auch im
Osten schon gab!
( Kriepa = eine Papiermühle im Erzgebirge)
Meine Enkel wurden doch auch schon Baumwollfrei verpakt!
hier eine echte Story was ein Jungpapa für sorgen haben konnte
jung Papa hatte nachts Zahnschmerzen - löse mal in solcher
notlage die Frage : habe ich die Schmerzen der haben die Schmerzen mich?
Jung Mutti hatte am Abend zuvor die Windeln gekocht wurden so behandelt- die windeln!
hingen nun in viel zu kleinen Wohnküche zum Trocknen auf der Leine.
Also machte sich Papa dabei, und bügelte die Windeln trocken-nun bestimmt nicht um dem Filius saubere trockene
windeln zu bieten-- nee jede warme Windel wurde an die
Wange gehalten- oder Wunder der Schmerz ging zurück
zumindest bis zum morgengrauen war er erträglich!!!!
Auch das gehört bei mir zum Punkt Windeln

--
mulde
peter25
peter25
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von peter25
als Antwort auf astrid vom 16.09.2007, 15:16:58
Aber aber, astrid
die Fähigkeiten der Männer sollte man nicht unterschätzen.
Sie können Autos pflegen,Ehefrauen pflegen und noch vieles mehr-- und sind evtl. besser beim Windeln wechseln.
Vor 23 Jahren hab ich Schwangerschaftskursus und Säuglingskursus mitgemacht.Da waren manche Männer besser beim Windel wechseln als die Frauen.
--
peter25
astrid
astrid
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von astrid
als Antwort auf peter25 vom 16.09.2007, 19:45:11
Hallo Mulde,
Hallo Peter,
wollte Euch das nicht in Abrede stellen.
Im allgemeinen jedoch war es immer die Frau,
die sich um die Kinder kümmerte,da ward Ihr
schon prima Ausnahmen.

Wollte Euch mal auf den Link hinweisen
und deshalb lachte ich ja auch.
Hier mal Euch auf andere Gedanken
bringen,das war doch schon ALLES.
Weil es oft hier viel zu ernst zu geht.

Liebe Grüße,Astrid

PS.: Der erste Beitrag von mir,da ist der Link
peter25
peter25
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von peter25
als Antwort auf astrid vom 16.09.2007, 20:37:06
Hallo astrid,

Bei mir brauchste nicht Rücksicht zu nehmen bin nicht sooooooo sensibel,das ich jedes geschriebene Wort von dir oder anderem auf die Goldwaage lege---- gg --
Bin stark im nehmen und geben------

Denn wenn es soweit kommt,das man vorher fragen muß ob man was schreiben darf und soll und wie und dann noch am besten gleich vorher entschuldigen für den geschriebenen Beitrag und dann noch dazu schreibt"ich habe eine guten Anwalt"---ich werde jeden verklagen--Lach--
dann isses soweit?? --schmunzel----

Aber zurück zum Thema: Windeln wechseln----- ich muß mich jetzt erst mal trocken legen---- von dem vielen lachen hier.




--
peter25
astrid
astrid
Mitglied

Re: Männer und Windeln wechseln
geschrieben von astrid
als Antwort auf peter25 vom 16.09.2007, 21:01:11
Na Peter,
dauert aber lange,Dein Windelwechsel,lach.

Ich glaube der Link war zu geräuschvoll,
nun kommt er aus der Originalquelle und
ist somit besser zu verstehen.
--
astrid

Anzeige