Mitgliederübersicht krbmuenster

Benutzerprofil von krbmuenster

krbmuenster
offline
Dabei seit: 04.04.2007

Besucher: 13111
Freunde: 35
Forum: 8

krbmuenster .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Herr

Über krbmuenster

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema Re: WIr haben ihn! Mr.Seniorentreff I. im Forum Spiele geantwortet
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ADAM. "Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet." (Thomas Alva Edison) UND DU HAST EBEN ETWAS DAFÜR GETAN. DU WARST AUCH MEINE NUMMER 1 ********************************************************************************* Für uns restliche 13 gilt dann eben: "Misserfolg ist die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen." (Henry Ford I.) Gruß vom Klaus P.S.: Es war rundum eine sehr gelungene und schöne Idee. Hat einfach Spaß gemacht. Und vielen, vielen Dank an die Ideengeberin, die Jury und die Verwaltungschefin (Luchsi)
hat auf das Thema Re: 3.und letzte Runde zur Wahl von im Forum Spiele geantwortet
1.) Fantasie (Flug zur Venus) Bei dem Ziel Venus werde ich natürlich sehr viele Gedanken und Andenken an wunderschöne Stunden auf der Erde mitnehmen. Aber da ich ja nur einen "Gegenstand" mitnehmen darf, werde ich ein schönes, großes französisches Bett (Frenchbed) mitnehmen. Bei meinem Glück, was mir bisher immer zur Seite stand, lande ich dort mit Bestimmtheit auf dem VENUSHÜGEL. Wer jetzt nur an etwas Anzügliches denken sollte, sei folgender Hinweis gestattet: Es gibt nicht nur den EINEN. "Als Venushügel wird AUCH der Thenar und damit einen der zehn Hügel der Handinnenfläche beim Handlesen bezeichnet, wo der Sitz der Gerechtigkeit und Sinnlichkeit sein soll." (Quelle Wikipedia) 2.) Einfallsreichtum (Heiratsannonce) ICH: Stattlicher Mann von 158,79 cm, 119,24 Kg, ein absolut begeisterter Sportwagenfahrer, Ferrari-Enthusiast, gesichertes monatl. Einkommen (Hartz IV-Tarif), großzügige, überschaubare Wohnverhältnisse (31qm), komfortabel zu reinigen, innerlich weitherzig-robust und elegant-rustikales Äußeres, mit ausgedehnter Tagesfreizeit und jederzeit abkömmlich, SUCHE: FRAU (Alter und Aussehen egal) MIT FERRARI (bevorzugt Ferrari 599 GTB) ZUSCHRIFTEN: Bitte nur BILDZUSCHRIFTEN (Bild / Foto vom Ferrari), an ERsuchtSIE2@GMX.NET 3.) Mitgefühl (Trost spenden) Ich verstehe Dich viel zu gut, habe es schon selbst durchgemacht. Ich weiß, dass momentan Deine Gefühle Achterbahn fahren. Aber begehe jetzt keine Kurzschlusshandlungen. Was ist schon ein kleiner Tagesausflug mit mir gegen einen wunderschönen Ganzjahresurlaub mit Deinem Partner? Geh auf ihn zu, nimm seine Hand und bahne Dir mit ihm zusammen einen Weg durch den Dschungel verschlungener Gedanken. Tobe mit ihm zusammen über die Wiesen des Humors. Bestaune mit ihm zusammen die Vielfalt der Gefühle. Gebe Dir aber auch gern meine Telefonnummer …………. Für alle Fälle.
hat auf das Thema Jetzte geht's looooooooooooooos .......! im Forum Spiele geantwortet
Für Münster und Westfalen gebe ich immer mein Bestes 1.) Romantik / Gedicht Ein normaler Mann ist einfach nur zufrieden Ein verliebter Mann meint, er könnte fliegen Doch fliegen kann er nicht, wie denn auch Da helfen auch nicht die Schmetterlinge im Bauch Die Gefühle spiegeln sich im Traum Wird es nicht erwidert, bleibt nur ein luftleerer Raum Innen tut es weh, das Herz ist so schwer Er kämpft, das Gleichgewicht muss wieder her Er will es, es soll und muss gelingen Es ist kein Trost, die Zeit wird es bringen (frei nach KRB) 2.) Flirtbereitschaft Will ich das überhaupt? Irgendwo tut man EINEM immer weh. Achte einfach auf die Signale und du liegst immer vorn: "Die Männer ergreifen die Gelegenheit, die Frauen schaffen sie." Vermittel einfach nur dieses Gefühl und du hast keine Mitbewerber mehr: "Mit dem falschen Mann zusammenzuleben, kann erheblich einsamer sein, als mit gar keinem Mann zusammenzuleben." 3.) Liebe geht durch den Magen Man nehme ein gut abgehangenes Stück Rinderbraten aus der Oberschale. Es sollten schon so 3027 Gramm sein (Kann man sich gut merken, da meine Oma am 30.2.(190)7 geboren wurde. Des Bratenstück kalt abwaschen, mit Zewa-Soft trockentupfen und etwas ruhen lassen. In der Zwischenzeit kann man schon mal eine gute Flasche Rotwein entkorken und ein Glas des himmlischen Tröpfchens genießen. Während der Weinprobierphase eine Marinade aus Salz, Pfeffer, einen gehäuften Teelöffel Senf und vier Teelöffel Maiskeimöl verrühren. Bevor wir jetzt zur Tat schreiten genehmigen wir uns doch noch einen Schluck des Rebsaftes. Nun streichen wir das Bratenstück rundum liebevoll mit der Marinade ein. Und lassen es erstmal wieder ein paar Minuten ruhen. Diese Leerlaufphase überbrücken wir am besten mit einem weiteren guten Schluck vom Rotwein. Inzwischen haben wir einen großen Bratentopf (Fassungsvermögen ab 5 Liter aufwärts, am besten oval) auf den Herd gestellt. Kochfeld (am besten das ovale) auf höchste Stufe schalten. Ein, zwei reichliche Stücke vom Bratfett (ich empfehle Butaris) in den Bratentopf geben und warten bis das Bratfett seinen heißesten Punkt erreicht hat. Da könnte man doch ruhig noch mal dem guten Rotwein ein wenig zusprechen. Nun lasse man das einmarinierte Fleisch langsam in den Bratentopf gleiten und brät es von allen Seiten scharf an. Während es so vor sich hinbrät, schälen wir 8 Schalottenzwiebeln und geben diese, nachdem der Braten rundum schön dunkel angebraten ist, dazu. Je nach persönlichem Geschmack fügen wir auch noch einen größeren Zweig frischen Rosmarins zu. Da wir uns jetzt noch vergewissert, dass der Rotwein wirklich genießbar ist, löschen wir nun den Braten mit dem Rest des Rotweins aus der Flasche ab. Wir lassen nun die Bratenflüssigkeit auf die Hälfte einreduzieren und öffnen zwischenzeitlich den bereitstehenden Portwein (medium dry). Von der Genießbarkeit dieses edlen Tropfens müssen wir uns natürlich überzeugen. Also, opfern wir uns und vom Portwein ein gutes Glas voll. Den Rest der Flasche gießen wir ganz behutsam zu der vorhanden, einreduzierten Rotweinflüssigkeit im Bratentopf. Auch hier warten wir wieder bis sich die Flüssigkeit im Bratentopf auf die Hälfte reduziert hat. Wir nehmen noch einen Schluck aus dem Glas um ganz sicher zu sein, dass der Portwein wirklich unseren Vorstellungen entspricht. Oder auch so drei Schlückchen. Dann ist man eben auf der sicheren Seite. Wir öffnen jetzt die bereitstehende Cognacflasche (ich empfehle Hennesey), schnuppern daran, und stellen fest, dass er noch trinkbar ist. Ist er das wirklich noch? Wie war das noch mal mit der sicheren Seite? Überzeugen wir uns mal persönlich davon, indem wird davon auch ein kleines Maxiglas abzweigen. Ein größerer Schluck wird uns überzeugen. Ups, verschluckt? Also noch einmal die Prozedur. Jaaaaa, der ist einfach gut. Hicks ……….! Die Bratensoße ist nur noch zur Hälfte vorhanden. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen um die Flasche Hennesey dazu zu geben. Tränenden Auges erinnern wir uns noch dem Rest im Glas. Fast hätten wir vergessen, die Armagnacflasche zu öffnen. Auch diese muss einer genauen Geschmacksprobe unterzogen werden. Das kleine Maxiglas ist ja auch noch da und leer. Der Armagnac, spricht voll unsere Sinne an und umspült ganz lieblich unsere Geschmacksknospen. Jaaaa, das ist es, was noch fehlt in unserem Bratenfond. Genau Das. Hicks-hicks …………, schön ruhige Hand behalten und nur nicht wanken. Langsam den guten Armagnac dem Braten zufügen und auf gutes Gelingen einen guten Schluck davon trinken. Wow, der ist Spitze! Nun harren wir der Dinge und genehmigen uns den Rest des Glases, rühren ehrfurchtsvoll die Bratenflüssigkeit noch einmal liebevollum und und warten ein geraumes Weilchen. Man könnte sich ja als Geschmacksknospenöffner zwischenzeitlich einen trockenen Sherry zu Gemüte führen. WENN JETZT JEMAND FRAGT *KANN MAN DAS DENN NOCH ESSEN*, SO ANTWORTE ICH MIT NEIN. DEN BRATEN KANNST VERGESSEN UND ENTSORGEN ……………………. ABER DIE SAUCE, DIE SAUCE HAT ES IN SICH!!!!!!!!!! HICKS…………………  GUTEN APPETIT ..... ÄÄÄÄÄHHHMMMM ........... GUT SCHLUCK .... HICKSALA!!
hat auf das Thema KRB is coming im Forum Spiele geantwortet
Zuerst das rein mathematische und leicht messbare: Rechter Bizeps = 38 cm Linke Wade = 44 cm (Ich kann doch nichts dafür, dass ich 185 cm groß bin und 93 Kg wiege) Als Vergleichsperson möchte ich ..................... Angelottchen (damit ich mir endlich mal, egal wie es ausgeht, eine ungefähre Vorstellung ihres körperlichen Liebreizes machen kann). Angelottchen enttäusch mich bitte nicht!!!! Werbespruch für den ST (obwohl das wohl das Überflüssigste ist, was es nur geben kann): WER DEN ST NICHT KENNT ............. HAT DIE WELT VERPENNT !! Und nun die Beschreibung des Tieres, welches ich in diesem speziellen Fall so gern wäre: Tja, welches Tier verkörpert meine ureigenen Eigenschaften? Soll ich ein exotisches nehmen oder doch ein ganz erhabenes, typisches Wappentier nehmen? Oder die falsche Schlange aus dem Paradies wählen? Wie wäre es mit der fleißigen, emsigen Ameise? Hätte schon eine gewisse Ähnlichkeit mit dem KRB. Mir fielen auch noch Gorillas, Geparde und die Gier-Affen ein. Nein ich nehme ein ganz edles, fast jedem Genuss bringendes Tier ein. Diese Tier ist ca. 80% der zivilisierten Bevölkerung ein Begriff. Und hundertprozentig auch den ST-lern. Wenn eine Frau es kauft, wird sie es vorher genau aussuchen und nach vielerlei Kriterien aussuchen. Sie wird sich darauf freuen, da es dann genau ihrem sicherlich exzellenten Geschmack entspricht. Sie wird dem Moment entgegenfiebern bis es geliefert wird. Sie wird es nicht auf Anhieb mir dem KRB in Verbindung bringen, aber trotzdem sind schon gewisse Parallelen zu vermerken (dies nur am Rande). Sie wird die verbleibende Zeit unruhig sein und darüber nachdenken ob es denn auch wirklich ihren Vorstellungen entsprechen wird. Und wenn es dann geliefert wird, schaut sie wahrscheinlich auf die strammen Schenkel, auf den wohlgeformten Restkörper, wird den typischen Geruch dieses Wesens in sich aufnehmen, in sich aufsaugen und sich auf die Vollendung und Befriedigung ihre Begierde konzentrieren. Diese wundervolle reinweiße Umkräuselung am Ende des des wohlgeformten Schenkels. Ihre zarten Finger nähern sich dem vor ihr liegenden Körper, wissen nicht wo sie zuerst die Berührung beginnen sollen. Wohlwissend, dass dieses Tier nur ein Bein hat, es ist das einzige seiner Art in der gesamten Tierwelt, das einbeinig ist. Sie wird es trotzdem mögen, sich seiner Schärfe erfreuen (wie war das noch mal mit den Parallelen?). Ihre Gaumensäfte spielen schon lange verrückt. Ihre sanften Finger ertasten sich dass beste Stück, ihre Lippen und ihr erwartungsvoller Mund öffnen sich in einer gewissen Vorfreude des nun unabwendbar kommenden. Es folgt eine wundervolle Symbiose von Bewegung der zarten Fingerspitzen und das sich Schließen der fein geschwungenen Lippen. Und an der Zungenspitze stellt sich schlagartig diese vollkommene Befriedigung ein. Sie weiß, dass dies der Moment einer Bestätigung ihrer vorherrschenden Begierde ist. Und hier der Link zum erkennen um welches Tier es sich handelt: http://www.derprocess.de/media/haehnchen_200.jpg Viel Spaß noch bei der Auswertung Euer KRBMuenster
hat auf das Thema Re: Die Mistelwahl im Forum Spiele geantwortet
Ei, Ei, da fängt der Mist schon an. Streiche "KRB Müncher" und setze bitte "KRBMuenster". Verwechsel jetzt aber nicht das KRB mit dem KGB. LG vom Klaus
hat auf das Thema Re: Die Mistelwahl im Forum Spiele geantwortet
Okay, Luchsi hat mich überredet. Ich werde dann mal auch leichtfüßig wie eine junge Gazelle über den Catwalk stampfen. Kann ja nicht zulassen, dass evtl. wieder ein Spanier gewinnt. Also -----> ZUSAGE -----> vom Klaus (KRBMuenster)
hat auf das Thema Und denk immer daran ............... im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Was kratzt es eine deutsche Eiche, wenn sich ein kleines (Wild)Schwein daran scheuert ...............!
hat auf das Thema Re: spitznamen im Forum Plaudereien geantwortet
In meiner Kindheit (so bis zum 15. Lebensjahr) wurde ich Klod (Klaus / Klod) gerufen. Klod (Berni Klod) war damals ein bekannter Fußballspieler. So ab dem 15. oder 16. Lebensjahr (auf der Realschule) wurde ich Ketchup genannt. Eben passend zu dem Spitznamen meiner damaligen Schul- bzw. Klassenfreundin die Spaghetti (groß, sehr schlank) gerufen wurde. Wenn ich heute ehemalige Schulkollegen(innen) treffe oder bei Klassentreffen, heiße ich immer noch Ketchup. -- krbmuenster

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Gästebuch
smilyface
Mitglied
Profil

smilyface -

Hier GRATIS!!!

Liebe Grüße, Isa

spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -








Motorbiene45
Mitglied
Profil

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Motorbiene45 -
Allerlei(Motorbiene45)


wünscht dir Motorbiene
floravonbistram
Mitglied
Profil

Gute Wünsche für das neue Lebensjahr floravonbistram -

mit herzlichen Grüßen von Flo

Maus
Mitglied
Profil

Einen schönen sonnigen Tag wünscht dir deine Gästebuchfreundin Gudrun! Maus -

Maus
Mitglied
Profil

wünscht dir herzlich Gudrun! Maus -

Maus
Mitglied
Profil

Hallo Klaus! Maus -
Guten Morgen lieber Klaus,
ich wünsche dir einen schönen
herbstlichen Tag mit viel
Sonnenschein !
Lieben Gruß von Gudrun!
Maus
Mitglied
Profil

Hallo Klaus! Maus -
Hallo Klaus,
Ich möchte dir einen guten Start
in den Dienstag wünschen .
Wie geht es dir?ich hoffe gut.
Mir geht es besser.
Lieben Gruß von Gudrun!
smilyface
Mitglied
Profil

smilyface -

Hier GRATIS!!!


Liebe Grüße, Isabella
Gillian
Mitglied
Profil

Hallo, lieber "Krb" Gillian -
Ich wünsche Dir für Dein neues Lebensjahr viel Freude und Spannkraft - Du bist "erst" 67 geworden, da reißt man ja noch Bäume aus!

Ob Du diese schöne Libanon-Zeder noch schaffst?

Lass Dich hochleben und feiern,
bleib gesund und munter,
wünscht Dir
die Gisela von der Oder

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen