Mitgliederübersicht shangri-la

Benutzerprofil von shangri-la

shangri-la
offline
Dabei seit: 23.01.2016

Besucher: 315
Freunde: 1
Forum: 9

shangri-la .

Allgemeine Infos

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Über shangri-la

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

Guten Morgen an alle Senioren im Club Bisher habe ich mich wenig, bzw gar nicht zu Wort gemeldet. Der besondere Anlass heute sind die Kölner Lichter. Ich sehe sie mir seit einigen Jahren im Fernsehen an und bin fasziniert von diesem Ereignis. Aber dieses Jahr war es einfach sensationell schön und ich bin mega begeistert. So sehr, dass ich meine bisherige Zurückhaltung einmal beiseite lege um euch diesen Link zu senden, der leider nur bis zum 22. gültig sein soll. http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/video-deutschlands-faszinierendstes-feuerwerksspektakel---koelner-lichter--100.html Ich wünsche euch damit ebenso viel Freude wie ich sie hatte und immer noch habe und einen schönen Sonntag Britta
hat auf das Thema Danke :-) im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
Dieser Streifzug ist sehr schön beschrieben und dokumentiert. Jahrelang bin ich vom Hansaviertel aus diesen Weg gegangen, bis zum Wittenbergplatz und oft noch weiter. Ich habe es geliebt, Berlin zu Fuß zu erkunden und die geheimen Ecken zu entdecken, die den normalen Touris vorenthalten bleiben.
hat das Thema Etwas zum Klingen gebracht im Forum Blog-Kommentare eröffnet
Diese kurze Geschichte treibt mir die Tränen in die Augen. Sie zeichnet ein berührendes Bild... Danke dafür
hat auf das Thema Re: Das Ende der teuren Piloten im Forum Wirtschaftsthemen geantwortet
Bruttogehalt als Busfahrer/ Busfahrerin : http://www.steuerklassen.com/gehalt/jobdetails/ monatlich 2264.22 jährlich 27170.59 Niedriglöhner 1.298,82 EUR monatlich Topverdiener 32.038,40 EUR jährlich Busfahrer (w/m) ESWE Verkehrsgesellschaft mbH Wiesbaden 26.01.2016 2.840 - 3.868 € Busfahrer (m/w) im Reiseverkehr / Ausflugsverkehr steidl.reisen GmbH & Co. KG Raum Nürnberg, Neumarkt, Ingolstadt, Regensburg 02.02.2016 2.242 - 3.172 €
Alles in Euro bei den Busfahrern. Das ist mehr als Piloten in den USA im Durchschnitt bekommen. 16000 bis 24000 Dollar ca. je nach Fluglinie. Und wenn Familie vorhanden ist, dann kommt noch Kindergeld etc. dazu. So ganz arm ist der Busfahrer nicht. Zuschläge für Feiertag etc. und Überstunden plus..
geschrieben von http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Busfahrer-Busfahrerin
Leider verdienen nicht alle Busfahrer in D gleich viel, da tun sich teilweise Riesen-Unterschiede auf....http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/search Beispielsweise für meine Gegend heißt es dort 1.370 - 2.553 € pro Monat Zudem, wenn Familie vorhanden ist, hat nicht nur der Busfahrer Anspruch auf Kindergeld, auch der Busunternehmer bekommt es in gleicher Höhe. Wobei der Busfahrer dadurch, dass er eine Familie hat durch das Kindergeld sicher nicht zu Reichtümern kommt Im übrigen verstehe ich nicht, warum sie die Ansicht zu vertreten scheinen, dass Menschen in Deutschland zuviel verdienen, bzw weniger als in den USA verdienen sollten... Oder wie kann ich es verstehen, dass sie so oft die schlechte Bezahlung der Amerikaner als Beispiel anführen?
hat auf das Thema Re: Das Ende der teuren Piloten im Forum Wirtschaftsthemen geantwortet
Die grosse Verantwortung für Passagiere betrifft aber auch den Lokführer eines ICE`s mit Hunderten von Passagieren, sogar den Bus- und U-Bahnfahrer. Nur die Gehaltsunterschiede innerhalb dieser Berufsgruppen sind gewaltig. Siehe oben: schlechteres VErhandlungsgeschickt, bzw. schwächere Gewerkschaften, bzw. Unmöglichkeit, die daraus resultierenden Mehrkosten auf die Kunden umzuwälzen (was bald auch die Lufthansa so treffen wird). Gerade das heutige Zugunglück in Bayern dürfte Ihnen dies verdeutlichen. Olga
Das heutige Zugunglück ist nur EIN Unglück von leider Vielen, mit hoher Opferzahl. Verdeutlicht wird mir dadurch allerdings nicht, dass Piloten im Vergleich zu anderen Berufsfeldern im Personentransport zuviel verdienen, sondern dass Lokomotivführer, Straßenbahnfahrer und ganz besonders Busfahrer ZU WENIG verdienen. Ein Busfahrher, der einen 2.Job machen muss um mit seiner Familie über die Runden zu kommen ist in meinen Augen eines der ganz großen Gefahrenpotentiale auf unseren Straßen. Meiner Meinung nach verdienen viele Menschen zu wenig, und blicken verständlicherweise neidvoll auf andere, denen es besser geht Übrigens, wie im Eingangspost erwähnt, muss der Lufthansapilot seine 60 000 Euro teure Ausbildung zurück erstatten. Ich glaube nicht, dass irgendjemand bei steigenden Kosten eine so teure Ausbildung durchläuft, um mit 2000 Euro nach Hause zu gehen
hat auf das Thema Re: Das Ende der teuren Piloten im Forum Wirtschaftsthemen geantwortet
Leider verstehe ich die Intension dieses Beitrags nicht so ganz. Sind sie nun der Meinung, die Lufthansa Piloten verdienen bisher zuviel??? Oder halten sie es für gerechtfertigt, dass Menschen, die sehr hohe Verantwortung tragen,entsprechend verdienen sollen? In meinen Augen ist die Verantwortung für Leben und Unversehrtheit von Menschen für einen Piloten, egal für wen er fliegt, sogar größer als bei einem Arzt. Wenn der nämlich mal einen Kunst(?)Fehler macht, was schlimm genug ist, trifft es in der Regel EINEN Menschen, macht ein Pilot einen Fehler sind es leider bis zu EINIGE HUNDERT Menschenleben, die auf einen Schlag ausgelöscht werden.
hat auf das Thema Re: Operation Zucker. Jagdgesellschaft im Forum Aktuelle Themen geantwortet
Danke für den Link mane Das trägt schon erheblich zur Aufhellung bei. Bleibt nur der Punkt, wie die sich Kinder, je nach Alter und Selbstbewusstsein danach im Alltag behaupten können.
hat auf das Thema Re: Operation Zucker. Jagdgesellschaft im Forum Aktuelle Themen geantwortet
MH, ich bin, wie jeder klar denkende Mensch entsetzt über die Abgründe, die sich durch diesen Film auftun. Aber was ich mich zudem frage ist Folgendes: 1. Wie hat man diese furchtbaren Szenen gedreht, ohne den Kindern, die dort agierten zu schaden? 2. Was mag in ihnen vorgehen, wenn sie sich in diesem Film sehen? Und 3. wenn sie den fertigen Film zwar nicht zu sehen bekommen, irgendwie werden sie sicher damit in ihrem Umfeld konfrontiert. Von Mitschülern, Menschen auf der Straße etc..... Wie ist eure Meinung dazu? [color=black][/color]
hat das Thema Frei.... im Forum Blog-Kommentare eröffnet
Die auch unter deutscher Mitwirkung aus ihren Heimatländern geflohenen Menschen machen mir weniger Sorge, als die daraus abgeleiteten politischen Entscheidungen bzw der Aktionismus und die Stimmungsmache in vielen Medien. Das fängt beim Rechtsruck in Politik und Gesellschaft an und wo es endet...?? Ich wage es nicht mir auszumalen

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Keine Bildergalerien vorhanden!

Gästebuch
Petronella1
Mitglied

 
 

spitzmaus
Mitglied

Edelsteinbaum
Mitglied

Motorbiene45
Mitglied

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wünscht dir Motorbiene

Klara39
Mitglied



Guten Morgen Shangri-la,
mit einer Rose bedanke ich mich für Dein Anlächeln (SP).
Ich habe mich darüber gefreut und hoffe, dass wir uns über
den Austausch im Forum noch näher kennenlernen werden!
Einen schönen Tag wünscht Dir
Klara
Geysirius
Hallo shangri-la, habe Dich soeben entdeckt und wünsche Dir einen schönen Sonntag. Herzliche Grüße vom Mittelrhein sendet Dir Volkert


Friedhoff
Mitglied

Hallo Britta alles Gute zum Geburtstag


Geburtstag Jappy Pics - GBPicsOnline
Schöne Grüße von der Waterkant, Rolf
Motorbiene45
Mitglied

Allerlei(Motorbiene45)


wünscht dir Motorbiene
HerzAss
Mitglied

HerzAss
Mitglied

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen


Anzeige