Mitgliederübersicht floravonbistram

Benutzerprofil von floravonbistram

floravonbistram
offline
Dabei seit: 12.04.2008

Besucher: 27529
Freunde: 34
Forum: 2080

floravonbistram ist 68 Jahre alt.

Allgemeine Infos

Name:
Flora von Bistram
Geschlecht:
Weiblich
Geburtstag (Alter)
- (68)

Über floravonbistram

homepage:
http://nachtfluege.de
Über mich:
Über mich? Find es heraus. Über Andere: Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und zum Schluss gewinnst Du........und ja, das Bild ist brandneu von Juli 17... MEINE EMAIL floravonbistram@gmail.com
Ich mag:
Erzählende Stille; staunendes Schweigen; seelenfüllende Worte; Menschen, die menschlich sind.......................
Ich mag nicht:
Bitte keine Chatanfragen, da ich sie oft übersehe oder gar nicht im ST bin...vergesse oft nur, mich auszuloggen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema RE: Schöne Lyrik im Forum Literatur geantwortet

Der Dornen viel und wenig Blüten 
hat mir gebracht des Lebens Mai, 
und ohne Blitz und Sturmeswüten 
zog auch mein Sommer nicht vorbei. 

Nicht immer reiften mir die Trauben, 
draus süßen Labetrank man preßt, 
doch meiner Seele Sonnenglauben 
trotz alledem - ich hielt ihn fest.

Friedrich Emil Ritterhaus   1834 -1897

 
hat auf das Thema RE: Schöne Lyrik im Forum Literatur geantwortet

Dein Sessel …


Dein Sessel am Kamin steht lange leer …
Und war so süß, das Beieinandersein,
Wenn über deine Stirn der Flammenschein
Hinleuchtete und wie ein roter Bach
Um deine regungslosen Hände rann. 
So schweigsam war, so heimlich das Gemach,
Als wären wir auf weiter Welt allein,
Nur unsre Sehnsucht flüsterte hinein
In jene Stille, flüsterte und sann …

Du sahst mich jählings gar so seltsam an
Und sprangest auf, und wie zu Tod erschrocken
Bargst du die wilden, widerspänst'gen Locken
Mir tief im Schooß. 
Ich liebte sie so sehr,
Die kühle Fluth, und meine Hände glitten
Darüber hin und wiegten deine Bitten,
Dein ungestümes Wünschen spielend ein …
Es war so süß, das Beieinandersein!

So schweigsam ist's, so heimlich rings umher …
Die alte Sehnsucht wacht mir auf im Blut,
Ich werfe Scheite in die träge Gluth,
Da knistert sie und schaut sich suchend um -
In deinen Locken spielt sie nimmermehr,
Dein Sessel am Kamin steht lange leer …


Aus: Befreiung Neue Gedichte von Anna Ritter


Narben
ist eine Sammlung von Gedichten
aus ungefähr 50 Jahren Erleben.
Sie erzählt von Liebe 
aber auch von damit 
oft verbundenem Leid.
Das können Trennungen 
der weltlichen Art sein,
aber auch der Tod, 
der uns unserer Lieben beraubt.

Hier könnt Ihr reinschauen

Narben ... Gedichte

hat das Thema Ich habe im Forum Blog-Kommentare eröffnet
nun einige Deiner Geschichten /Auszüge gerne gelesen. Wenn Du auf ein ebook aufmerksam machst, solltest Du den Link dazu setzen, damit der geneigte Leser darauf zurückgreifen kann. Liebe Grüße Flo
hat auf das Thema Danke im Forum Blog-Kommentare geantwortet
für Eure Worte. Ja, möge sie wirklich ewig halten, heutzutage eher eine Seltenheit. LG Flo
hat auf das Thema Mein lieber Freund, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
wie lange freue ich mich schon immer wieder an Deinen manchmal enthusiastischen manchmal sehr stillen Darbietungen Deines Ichs... Egal, was wer wo wann auch immer dagegen haben sollte...wir lassen uns das Schreiben nicht verbie-iegeen das Schreiben nicht und nicht die Heiterkeit Drück Dich Flo
hat auf das Thema Ja Syrdal im Forum Blog-Kommentare geantwortet
die alten Mythen liebte ich schon immer, so entstand damals das Gedicht lg Flo
hat auf das Thema Danke seelchen im Forum Blog-Kommentare geantwortet
war doch schön, dass man früher noch diese kleinen mystischen Gedanken hatte. LG Flo
hat auf das Thema Wir sind die Generation im Forum Blog-Kommentare geantwortet
der 68er...ich zumindest. Wir wollten uns bestimmten Ordnungen widersetzen und trugen Minikleider, zum Entsetzen der älteren Generation. Wir tanzten Rock'n Roll, Let Kiss, Twist...drohend hoben sich die Hände und weissagte den Untergang. Und doch haben wir uns wieder gefangen und wissen, was sich gehört und wann wir was zu tun und zu lassen haben. Die junge Generation erprobt nun sich und ich weiß, dass mittlerweile viele von denen, die vor 10 Jahren in Jeans ins Theater gingen, heute bereits in Anzug oder Kombi gehen. Ich freue mich auf jeden Fall mehr an denen, die in Jeans, aber mit Interesse einer Aufführung folgen, als an denen, die, weil es halt chick ist, gelangweilt ihren neuen Schmuck und 10 Tonnen Parfüm ausführen Und dennoch muss ich Dir recht geben...vielfach verloddern die Menschen, alles ist in, Frauen werden immer nackiger und nennen einen Bindfaden Kleid. Bitte und Danke höre ich in meiner Umgebung auch von jungen Menschen nach wie vor... Liebe Grüße Flo
hat auf das Thema Wie schön im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Ich liebe und erwarte immer sehnsüchtig die Anemonenblüte...wie schön Deine Verse mit den Knospen schwingen LG Flo
Gästebuch
monika
Mitglied

Liebe Flo, ich bedanke mich herzlich für Deinen lieben Weihnachtsgruß
und wünsche Dir nur Glück und Gesundheit im Jahr 2018!

Herzlich Monika



Clematis
Mitglied

Liebe Flora,
ich hab mich sehr über Dein wunderbares Video gefreut, hab herzlichen Dank dafür!

Ich wünsche Dir für 2018 Gesundheit, Frohsinn und allzeit ein feines Gedicht, das Du hier veröffentlichst.

herzlich
Ingeborg

 

Gritt
Mitglied

henryk
Mitglied


Liebe flo..Ein glueckliches Neues Jahr 2018...Henryk

henryk
Mitglied


Liebe flo..Ein glueckliches Neues Jahr 2018...Henryk

herzdame
Mitglied

Bin leider wieder mal krank.Mich hat
eine dicke fette Grippe erwischt.Kopf-
schmerzen Husten und meine Nase
läuft weg.Daher heute schon meine
Grüße zum neuen Jahr.Kommt gut
und Gesund und Glücklich ins neue
Jahr 2018.
Von Herzen deine Freundin Lore
 
 

Edelsteinbaum
Mitglied

Gartenfreundin
Mitglied

Clematis
Mitglied

Wie schön, dass Du an mich dachtest.


Ixh hab was Altes gefunden, ich schenk es Dir. Das war Minka.
Ich denk immer noch an das Goldhähnchen, das zu Dir kam.

herzlichen Gruss
Clematis
 

Edelsteinbaum
Mitglied

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen


Anzeige