Mitgliederübersicht sternfee

Benutzerprofil von sternfee

sternfee
offline
Dabei seit: 06.06.2007

Besucher: 8257
Freunde: 22
Forum: 12

sternfee .

Allgemeine Infos

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Über sternfee

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema liebe komet im Forum Blog-Kommentare geantwortet
hier im unterwesterwald zieht nun der winter ein . der erste frost hat sich heute angemeldet und es ist sogar schnee angesagt . für uns rentner , die nicht mehr unbedingt raus müssen , eine schöne zeit,denn wir können vom fenster aus die natur beobachten , den betrieb am vogelhäuschen zu beobachten macht uns auch viel freude. in diesem moment sehen wir wieviel vogelarten sich noch hier bei uns aufhalten . im haus sind schon alle vorbereitungen auf das weihnachtsfest gemacht worden . die fenster erstrahlen in der aventszeit bei uns mit vielen lichtern. die nachbarschaft , der kindergarten ,alle erfreuen sich daran. und die meiste freude haben wir selbst . so wünsche ich euch allen einen schönen advent - es grüssen herzlich sternfee u. sternwart]]
hat auf das Thema hallo komet -ruth im Forum Blog-Kommentare geantwortet
hier meldet sich sternfee-ruth - auch ich habe mit spannung , durch zufall deinen bericht gelesen . kennst du den westerwald---man singt ---da pfeift der wind so kalt- aber auch das stimmt nicht , hier lebt man , wie überall in deutschland. einen schönen sonntag wünscht dir sternfee-ruth
hat auf das Thema Alt werden im Forum Blog-Kommentare geantwortet
danke alle meine lieben freunde, danke möchte ich euch allen sagen , das ihr euch auch gedanken gemacht habt über das alter. nie in meiner vergangenheit wollte ich davon sprechen . ich hatte immer angst , wie mag es im alter sein , wie mag es uns ergehen . ? ich habe immer unser leben in gottes hand gelegt , und wenn mal kummer und sorgen kamen , die in einer grossen familie vorkommen , so habe ich gebetet. lieber gott du hast mir meine herzop. zugelassen , sicher gibst du mir die kraft ,es anzuerkennen und durchzustehen. Du ! hast mir wie allen menschen kummer u. sorgen geschickt , bitte gib mir die kraft dazu.!! eine leise stille antwort kam immer, über 10 glückliche jahre habe ich danach geschenkt bekommen . und das ---- ist ein DANKE---wert. das meint sternfeeunsere schöne Stadt(sternfee)
hat auf das Thema danke liebe omaria im Forum Blog-Kommentare geantwortet
danke sagt dir sternfee für diese besinnliche einkehr, es ist schön einmal zur ruhe zu kommen , wir haben sehr viele orte aufgesucht ,einkehrtage erlebt ,und die zeit der stille genossen . ich wünsche dir liebe omaria noch eine gute zeit . liebe grüsse kommen von sternfee
hat auf das Thema Ja ,es gibt Engel. im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Als ich im vergangenen Jahr, im November so krank war, das ich bald verblutete ---habe ich auch selbst erlebt , das es Engel gibt. Eine Krankenschwester war mein Engel. Sie opferte ihr Nachtruhe freiwillig , und blieb an meinem Bett .Ihre Nähe gab mir Ruhe, Und ich sprach sie immer mit ---mein Ehngel ---kommt wieder---zu mir,an Heute sage ich wie oft im Sillen ---Danke !!!!du hast mir mein Leben gerettet. Ich habe nie wieder diesen Engel getroffen , oder wiedergesehen.. Danke geht dort hin, wo nun dieser fremde Engel------ von mir lebt. Danke sagt sternfee .
hat auf das Thema Weihnachtsmarkt im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Wir gehen nicht wegen dem Weihnachtsmarkt in die Stadt,um einzukaufen , sondern weil wir die Lichter lieben . Viele Lichter machen uns froh, , Das meint Sternfee
hat auf das Thema wunderbare freundschaft im Forum Blog-Kommentare geantwortet
liebes miechen ich muss dir zustimmen , wie schön ist für uns den PC zu haben ----auch wir beide, mein sternwart u. ich haben mit 70 jahren , das hier entdeckt,und uns so begeistert ,das wir einige stunden hier drin zu finden sind. ich möchte am liebsten jedem senioren sagen, kommt--- ihr seit nie allein . ich habe das schreiben , erzählen ,bilder reinbringen alles erlernt ,wie schön für uns in dieser modernen welt zu leben. schau mal in meinen blog rein ,du findest viel zum träumen. dir liebes miechen wünsche ich alles gute. es grüsst dich herzlich sternfee
gestern Morgen in einem Supermarkt: Am Ausgang war ein riesiger Berg von SAchoko-Osterhasen aufgetürmt, zu einem Schleuerpreis: Titel der Reklame: Schmunzelhasen... warum Schmunzelhasen ? Die müssten Trauerhasen heissen, erstens; sie werden zu Schleuderpreisen verkauft und noch schlimmer - siw werden eingeschmolzen zu Nikolausen. Laxche, sagt sternwart
Opfer bringen...... ??? Da fällt mir noch eine Begebenheit ein: Eine hochgestellte Persönlichkeit - ein Zigarrenraucher per Excellenz ..... legte die angerauchte ** gute Zigarre ** ( kein billiger Stumpen ) in seinen Aschenbecher und bezwang sich - angesichts dieses wertvollen und begehrten Objektes - 40 Tage lang während seiner anstrengenden Geistes- Schreibtischarbeiten... Meine Hochachtung für diese freiwillige Askese, das konnte sternwart bestimmt nicht !!!
hat auf das Thema sternwart gibt auxch einen Kommentar im Forum Blog-Kommentare geantwortet
auch wir Jungens hatten in diesen schlimmen Zeiten der Rezession und Arbeitslosigkeit in den 30 er Jahren unsere Probleme.Lange, gestrickte Wollstrümpfe, die mit Bändern an der Seite am ** Leibchen** gehalten wurden. Dazu klirrende Kälte - Winter - wie wir sie heute garnicht mehr kennen. Und wenn die ersten Sonnenstrahlen,etwa im Februar kamen, fing einer der rauesten Burschen an, die Strümpfe auf :: Kniestrümpfe :: zu trimmen, d.h. sie wurden unterrollt,sodass die blanken Oberschenkel, zwar blau gefroren, aber immerhin...zum Vorschein kamen. Und wer wollte da nachstehen ? Alos, Zähne zusammenbeissen und durch. Und als Schuhwerk waren alle Schuhe genagelt, wie wir es ja später beim Militär sahen. Das klirrte so schön im Korridor und in den Klassenräumen. Wer kannte das auch noch ? fragt Senior sternwart, fast 80 Lenze jung !
  • Die Zwerge im Frühling

    Die Zwerge im Frühling Die Zwerge lebten gerne im Bauernhof, denn sie liebten die Landluft. Am Waldrand stand ein grosser Bauernhof .Knechte und Mägde waren in einem Nachbarhaus untergebracht ...

  • Die Zwerge an Weihnachten

    [b] [/bDie Zwerge an Weihnachten Die Zeit verging und so langsam rückte Weihnachten immer näher. Die Mutter bemerkte , das oben auf dem Speicher ein Poltern zu hören war. Sie wusste vom Vorjahr her, das die Zwerge um diese Zeit bei ihr einzogen...

  • Der Herbst hält seien Einzug

    [b] Bald haben wir Herbstanfang. Jeden Tag beobachten wir , das es immer früher am Abend dunkel wird, Der Herbst macht sich bemerkbar. Auch die Natur zeigt uns den Herbst an . Sturm und Regen verändern die Sommerstimmung...

  • Die Katzen von Athen im Winter

    Die Katzen in Athen-- in der kalten Jahreszeit. Wie schnell vergeht doch die Zeit . Selbst in den warmen südlichen Ländern zieht der Herbst und der Winter ganz schnell von einem Tag zum anderen ein ...

  • Alt werden

    Alt werden. Wer denkt schon in den jungen Jahren ans Alt werden ? Ach was sind doch die ersten Jahren unserer Kindheit so schön . Die Welt stand uns offen ...

Gästebuch
herzdame
Mitglied



Herzlichen Glückwunsch Nachträglich
zum Geburtstag.Du bist nun schon
lange nicht mehr hier.Schön wärs
zu wissen was mit dir ist.
Gggggglg deine Freundin Lore

Seija
Mitglied

Liebe Sternfee,
zum Geburtstag möchte ich Dir sehr herzlich
gratulieren und Dir alles, alles Gute wünschen.
Alles Liebe
Seija

Sirona
Mitglied



Liebe Sternfee,

auch ich möchte Dir zu Deinem heutigen Wiegenfest alles Gute wünschen, vor allem Gesundheit und viel Freude im neuen Lebensjahr!

Herzliche Grüße
Sirona



wally
Mitglied

tilli
Mitglied

Du bist so lange nicht mehr im ST gewesen, aber vergessen werde ich dich nie.
Heute ist dein Ehrentag und ich wünsche dir von ganzen Herzen, immer Mut zu haben, alles zu überwinden.
Genieße jeden Tag, denn es ist doch so schön das L e b e n.

Tilli
monika
Mitglied

Helma
Mitglied

Alles Gute zum heutigen Tage

Renate
humpelstilzchen
Mitglied







Sammle jeden Tag die kleinen Glücksmomente in deinem Herzen,
den wärmenden Sonnenstrahl, das unverhoffte Lächeln, das freundliche Wort.
Und bestaune jeden Abend die Schätze deines Tages.

Ganz liebe Geburtstagsgrüße aus Österreich !


herzdame
Mitglied




Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Näschen.
Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.
Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihre Naseweise, ihr Schelmenpack –
denkt ihr, er wäre offen, der Sack?
Zugebunden bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!
herzdame
Mitglied

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen


Anzeige