Richtig schön passend an Heiligabend, gab mein Laptop seinen Geist auf.
Und ich wollte doch so vielen eine glückliche Weihnachten wünschen, ich
wollte doch so gerne´ meine Post lesen. Und so vieles wollte ich so gerne.
Nun gut, mein Weihnachtsgeschenk.

Irgendwann  im  neuen Jahr stellte ich fest, ich brauche einen neuen.
Ne, nicht Mann, Laptop. Ein Discounter hatte ein Sonderangebot mit
Garantie. kaufen war einfach. Aber dann, Stecker raus, Stecker rein  ging nicht.
Jetzt konfiguriere mal son Ding,.
Dann ging es los, ich schleppte ihn zum  IT Service, die stellten mir auch so
einiges ein. Meine persönlichen Apps natürlich nicht. Erst mal ne Nacht
darüber schlafen.  Das Problem wegschlafen ging aber nicht,. Ich war morgens
wie erschlagen.
Hilfe nahte, mein Bruder kam " Ist doch ganz einfach " So, so. Für aber auch
alles brauchte  er ne Nummer . Nun habe ich ja schon ein gutes Zahlenge.
dächtnis, das aufeinmal vollkommen versagte.  Es dauerte Stunden.,

Dann schrieb und schrieb ich aber auch alles auf,, wer ( oder was ) schreibt,
das bleibt. Manchmal glaube ich an Wunder,.


Anzeige

Kommentare (3)

Distel1fink7

Hallo Rosenbusch 1946   es ist vieles einfacher, wenn
 man  einen Helfer kennt, Das war  bisher auch der Fall.
Es war da ein kleiner Laden mit einem Helfer, Egal, was war, er half. Dann wie
es so üblich ist heutzutage, Laden machte dicht.  Mir ist immer so mulmig,
wenn ich an  so vielen geschlossenen Läden vorbei gehe und ich weiß,
es wird nie mehr so sein wie es mal war.

Dann auf in den Kampf mit  der Technik
Liebe  Grüße Distel1fink7

Rosenbusch1946

@Distel1fink7 viele kleine Fachgeschäfte oder Werkstätten machen zu und dann steht man erstmal da und weiss nicht weiter. So ging es mir mit der KFZ Werkstatt in meiner Nachbarschaft, da wusste ich, dass mir immer zu fairen Preisen geholfen wird, aber eines Tages sah ich, dass die Schilder abmontierten,die Werkstatt wurde aufgelöst und ich wusste erstmal nicht wohin bei Reparaturen an meinem Auto. Es war auch äußert praktisch, gleich nebenan, mein Auto blieb vor dem Haus stehen und sie holten es zur Reparatur, das fand ich nie mehr.
Technik generell ist nicht meines, nur mit einem Informatiker in der Familie hat man da nicht so viel Probleme und bekommt man einiges mit oder wird einem gesagt. Aber trotzdem habe ich für 10 Euro im Monat den Computerservice, denn die haben immer Zeit 😉
Herzliche Grüße
Rosenbusch

Rosenbusch1946

Ein neues Laptop könnte ich nicht und ich bin nicht alleine, so ohne weiteres starten, meines ist jetzt 3 Jahre alt, das Win 10 wurde beim Kauf installiert, für alles andere lies ich den Computerservice kommen, 2 mal pro Jahr kommt er ins Haus, wenn es nötig ist. Ich habe eine externe Festplatte, da werden die Daten regelmäßig abgespeichert, dafür war der Tecnniker bei der Neuinstallation sehr dankbar. Ich habe auch einen Ordner extra für Laptop und Wlan, da sind sämtliche wichtigen Daten und Passwörter die für eine Neuinstallation wichtig sind enthalten.
Man hat einfach weniger Arbeit oder Ärger, wenn man weiss, wo alles aufgeschrieben ist.

Hoffe, jetzt kannst Du mit Freuden und ohne Komplikationen Dein neues Laptob nützen.
Aber...ich habe Fachleute in der Familie, ich alleine hätte so einiges verschlampert😉

Herzliche Grüße
Rosenbusch


Anzeige