Was bedeutet
"Deine private Sicht auf deine eigene Homepage"?

Autor: ehemaliges Mitglied

Wir werden oft gefragt "Warum fehlen auf meiner eigenen Homepage (Privatseite genannt) die Buttons, um Sympathiepunkte zu vergeben, Freundschaft anzubieten und zum Chat einzuladen? Warum finde ich diese Buttons nur auf den Homepages der anderen"?

Der Grund ist einfach, denn Du solltest Dir doch auf jeden Fall bereits sympathisch und Dein eigener Freund sein, auch willst Du doch nicht mit Dir selber chatten! Alle diese Knöpfe findest Du auf den Homepages anderer ST-Mitglieder, wodurch Du Ihnen Deine Sympathie zeigen oder Kontakte knüpfen kannst.

Dafür findest Du Buttons und Informationen auf Deiner eigenen Homepage, die außer Dir niemand sieht, z. B. den Button "Postfach" zum Lesen Deiner Privatnachrichten (PNs) oder den Link "Hilfe", der Dich vielleicht gerade hierher geführt hat.

Auch nur Du siehst die Namen der ST-Mitglieder, die Dir einen Sympathiepunkt gegeben haben, und andere versteckte Information, die nur Deine Freunde oder niemand sehen soll. Dazu gehört z. B. auch die Liste Deiner Freunde, die Du natürlich siehst, auch wenn Du sie vor anderen versteckt hast.

Das Beispiel des Kopfes der Homepage des Webmasters

So siehst Du den Kopf der Webmasterseite (oder ein Fremder Deine Homepage - natürlich mit deinen Daten):

So sehen die Webmaster den Kopf ihrer Seite (oder Du den Kopf Deiner Privatseite - natürlich mit deinen Daten):

Kurze Erklärung der blauen Links auf Deiner Privatseite:

Baue Dein Netzwerk auf:
    Du kannst Freunde per E-Mail zum Mitmachen im ST einladen.

ST-Flyer anfordern:
    Wir schicken Dir kostenlose Flyer zum ST zu, die Du auslegen kannst.

Lade die ST-Symbolleiste:
    Diese Symbolleiste erlaubt den schnellen Zugang zum ST.

QR-Code Deiner Homepage:
    Was ein QR-Code ist, kannst Du hier lesen. Er macht sich z. B. auf Visitenkarten gut!

Hilfe:
    Das ist der Link zu dieser Hilfeseite.

Übrigens: Die eigene Sicht Deiner Homepage findest Du selbstverständlich erst, nachdem Du Dich im ST angemeldet hast. Solange wie Du Dich wie ein Gast lesend im Seniorentreff bewegst, weiß das System nicht, dass Du Du bist.

Möchtest Du also sehen, wie Deine Homepage weltweit im WWW zu sehen ist, besuche Deine Seite und melde Dich dann ab. Solltest Du enttäuscht sein, dass im WWW für Außenstehende nichts gelesen werden kann, solltest Du Deine Homepage für das WWW frei schalten:

Zu deiner Privatseite > Unter "Meine Daten" auf "Freigaben fürs Profil ändern".

Vergiss am Ende nicht alles ab zu speichern. Falls das Abspeichern nicht funktionieren sollte, gibt es oben (hochscrollen!) die Fehlerbeschreibung.

Noch eine große Bitte zur Gestaltung Deiner Homepage zuletzt

Bitte überlege Dir folgende Frage:

"Wie wirkt meine Seite auf einen neuen Besucher im Seniorentreff, der meine bisherigen Beiträge noch nicht gelesen hat?"

Du kannst Deine Seite einladend gestalten, ohne Dich persönlich zu sehr outen zu müssen!

Herzlichen Dank,

Margit und Karl
Webmaster im Seniorentreff


Zur Hilfe Übersichtsseite


Anzeige

Kommentare (0)


Anzeige