Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?

Aktuelle Themen Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?

heide
heide
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von heide
als Antwort auf arno vom 20.03.2008, 09:47:17
Also bei meiner Luxuslimousine muss ich nur deutlich rechts oder links rufen, und schon zeigt der Blinker die von mir gewünschte Fahrtrichtung an. Aber wehe, eine zweite Person ist mit an Bord........
--
heide
Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 21.03.2008, 15:39:04
ich kurbel immer das fenster runter und halt meinen arm raus. für links rum hab ich immer einen holzarm bei mir. mach ich da was falsch ?
--
plumpudding
heide
heide
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von heide
als Antwort auf vom 21.03.2008, 15:42:09
und was geschieht, wenn Du mal rechts abbiegen willst? ??????? Wer hält dann Dein Steuer - oder fährst Du einen Trecker, dann reicht ein Holzarm.
--
heide

Anzeige

heide
heide
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von heide
als Antwort auf arno vom 20.03.2008, 09:47:17
Arno, jetzt mal ganz persönlich an Dich. Ich mag Dich ja wirklich, denn unheimlich oft hast Du mich schon zum Lachen bringen können. Aber sind manche Frage, eben wie “dieses“ zum Thema gemachten, nicht völlig überflüssig.
Für mich ist das Blinklicht nach wie vor im Verkehr so wichtig wie das Salz in der Suppe.

Gruss Heide
--
Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 21.03.2008, 15:50:36
natürlich einen trecker. an allen seiten offen.
--
plumpudding
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf arno vom 20.03.2008, 09:47:17
Was wir brauchen, sind vorallem Parkbänke, wo sich älter werdenden Mitbürger niederlassen, um ungestört übelnehmen zu können und sich genüsslich über alles und jeden aufpusten können.

donaldd

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von peter25
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 21.03.2008, 19:19:48
Wir brauchen keine Parkbänke-----ist reine Steuergeldverschwendung--!!
Das Forum hier reicht doch aus-------und kostet nix!!
(außer manchmal Nerven)
peter25
Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 21.03.2008, 21:16:23
wir brauchen keine parkbänke. ich hab immer meinen melkschemel dabei.
--
plumpudding
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf vom 21.03.2008, 21:27:46
nun, wer wie ARNO so vehement für die aktive Sterbehilfe pläderiert, der braucht natürlich KEINEN Blinker ... koste es was es wolle, und wenn es das Leben der Mitmenschen ist ...
--
angelottchen
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Brauchen wir noch das Blinklicht am Auto ?
geschrieben von susannchen
als Antwort auf arno vom 20.03.2008, 09:47:17
@Arno
du hast das ganz gut beobachtet, die Blinkmuffel werden immer mehr, egal welche nationalität.

Gestern auf dem Ring, jeder zweite hatte wohl den Blinker ausgebaut.
Vorige Woche als ich nach Karlsruhe fuhr kam es fast deswegen zu einem schlimmen Crash. ich kam mit guten Tempo auf der Überholspur an und es zog unvermittelt einer raus zum überholen, ohne zu blinken ohne zu gucken, mit einem Kleinwagen hätte es gekracht.
Ich blinke bei jedem Spurwechsel, bei jedem abbiegen und auch bei abknickender Vorfahrtsstrasse, ganz automatisch , das ist in mir drin nach mehren 100 000 KM Fahrleistung.

Auch der ADAC berichtet immer öfter von blinkfaulen Autofahrern/innen
--
susannchen

Anzeige