Aktuelle Themen Was ist Gewalt?

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von susannchen
als Antwort auf musikerin vom 20.05.2007, 14:32:51
Die Erziehung, das soziale und religiöse Umfeld macht einen Menschen zu dem was er mal ist. Ein friedlicher diplomatischer oder gewaltbereiter Mensch, egal ob männlich oder weiblich.
--
susannchen
Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von donauperle
als Antwort auf nasti vom 20.05.2007, 14:00:06
vieleicht ein bischen schon, aber nur ein bischen.
Die seelischen Probleme werden mit dem unsozialen Umfeld
nur grösser. Bekämpfen kann man sie nicht direkt.
Aber deinen Kopf lass schön dran. den brauchen wir noch.
--
donauperle
matze
matze
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von matze
als Antwort auf susannchen vom 20.05.2007, 15:00:04
susannchen schrieb am 20.05.2007 um 15.00:

> Die Erziehung, das soziale und religiöse Umfeld macht einen Menschen zu dem was er mal ist.

Diese "These" ist 1. zu einfach gestrickt und 2. längst wiederlegt.
nur ein Bsp. http://www.genethik.de/psychogen.htm

--
matze

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von nasti
als Antwort auf susannchen vom 20.05.2007, 15:00:04

Ja Musikerin,

kann sein, aber ich halte von der Genetik sehr viel. Wenn das so wäre, nur als ein Erziehungs- Fehler, dann warum in die gleiche Familie sind die Geschwister normal, also nicht Gewalttätige?
Ich habe 2 Söhne, die beide sind NICHT gewalttätige, sind trotzdem so unterschiedlicher Natur wie Tag und Nacht. Und die gleiche Erziehung, obwohl ich versuchte immer die Kinder sich frei entwickeln lassen nach seinem Fasson, möchte ich die empfindliche kleine Pflanzen nicht biegen.
.
Einige gewalttätige Mütter brechen schon in Kindheit das elementare, ursprüngliche Natura. So kommen die psychische Krankheiten.


eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von eleonore
als Antwort auf nasti vom 20.05.2007, 15:33:19
"Einige gewalttätige Mütter brechen schon in Kindheit das elementare, ursprüngliche Natura. So kommen die psychische Krankheiten."

und was ist mit den gewalttätige väter???
psychische krankheiten einfach immer mit den schuld die mütter abzutun, ist mir zu einfach.

--
eleonore
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von susannchen
als Antwort auf matze vom 20.05.2007, 15:22:52
Es ist nach wie vor eine gültige Einschätzung! Was Psychologen und diese mmh angeht, davon brauchen viele selbst sehr oft eine Behandlung.

Im übrigen matze, es tut mir leid wenn ich dir irgendwo auf den Schlips getreten bin(wüsste nicht wo)aber dass su so sensibel bist konnte ich nicht ahnen, wer austeilt sollte auch einstecken.
Danke auch für den Hinweis auf die Spamregel, er war genauso unnütz wie verfehlt --
susannchen

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von nasti
als Antwort auf eleonore vom 20.05.2007, 15:36:03

Hi Eleonore,

Habe ich das auch so gedacht, nur nicht so genau geschrieben, von beide Eltern Seite kann das kommen. War gerade die Thema über Frauen Gewalt angesagt.

matze
matze
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von matze
als Antwort auf susannchen vom 20.05.2007, 15:40:42
susannchen schrieb am 20.05.2007 um 15.40:

> Es ist nach wie vor eine gültige Einschätzung! Was Psychologen und diese mmh angeht,
> davon brauchen viele selbst sehr oft eine Behandlung.

Entschuldigung - konnte nicht ahnen das Du auch auf dem Gebiet so Allwissendend bist.

> Im übrigen matze, es tut mir leid wenn ich dir irgendwo auf den Schlips getreten
> bin(wüsste nicht wo)aber dass su so sensibel bist...

Schon wieder liegts Du falsch.

> ....wer austeilt sollte auch einstecken.

Genau Du sagst es - dto.!

> Danke auch für den Hinweis auf die Spamregel, er war genauso unnütz wie verfehlt --
> susannchen

Bitte gerne und iwo, wo werd ich denn - dieser Illusion das es was nützt habe ich mich gar nicht erst hingegeben.

EOD
--
matze
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von susannchen
als Antwort auf matze vom 20.05.2007, 16:24:47
Ich verweise auf nach wie vor fehlende Argumente.
Ach lass es gut sein!
Du kennst meine Einstellung zu Grossko...n
--
susannchen
matze
matze
Mitglied

Re: Was ist Gewalt?
geschrieben von matze
als Antwort auf susannchen vom 20.05.2007, 16:58:57
susannchen schrieb am 20.05.2007 um 16.58:

> Ich verweise auf nach wie vor fehlende Argumente.

Das Du solche (und nicht nur meine) nicht liest/wahrnimmst/verstehst ist aber dein Problem.

> Ach lass es gut sein!
> Du kennst meine Einstellung zu Grossko...n

ROTFL - ja ich dich auch...

aber nun ist es genug OT und endgültig EOD
schönes Leben noch

--
matze

Anzeige