Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !

Aktuelle Themen Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !

arno
arno
Mitglied

Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von arno
Hallo,

es ist beabsichtigt, die Krankenkassenbeiträge nach der neuen
Gesundheitsreform zu erhöhen! Um Gegenzug dazu soll als Ausgleich
der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung für die Berufstätigen gesenkt
werden.
Die Rentner zahlen aber keine Beiträge zur Arbeitslosenversicherung!
Das hat zur Folge, dass die Rentner wieder einmal die Beitragserhöhung
für die Krankenkassen hinnehmen müssen, aber keinen Ausgleich - wie die
Beruftätigen - bekommen.
Die Nettorente vermindert sich wieder einmal!

Der Oskar würde solche versteckten Rentenkürzungen nicht machen!

Viele Grüße
--
arno
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf arno vom 12.09.2008, 08:54:06
Die erhöhung der krankenkassenbeiträge erfolgen um die gestiegenen kosten für die medizinische versorgung auf dem hohen niveau wie bisher halten zu können.
Nach deiner schlußfolgerung ist dein gottgleich verehrter oskar dann wohl gegen eine gute gesundheitsversorgung vor allem der rentner.
--
gram
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von rolf †
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 12.09.2008, 09:18:21
Die Nivellierung und damit verbundene Erhöhung der Beiträge erfolgt m. E. vor allem, um den neuen Verwaltungsapparat, genannt Gesundheitsfond, zu finanzieren.
Auch bei den AV-Versicherten gleicht die Beitragssenkung um ca. 0,3 - 0,5 % die Erhöhung um bis zu 2,8 % nicht aus.
--
rolf

Anzeige

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von klaus
als Antwort auf arno vom 12.09.2008, 08:54:06
@arno,
"Der Oskar würde solche versteckten Rentenkürzungen nicht machen!"

Arno - kann es sein, dass du den Lafontaine zu deinem Heiland auserkoren hast und ihn heimlich anbetest ?
P.s. sehe gerade, dass gram den gleichen Gedanken hatte.
--
klaus
hafel
hafel
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von hafel
als Antwort auf klaus vom 12.09.2008, 14:02:28
Oh sei vorsichtig Klaus, hier etwas gegen Oscar zu sagen. Ich hatte in einem anderen Thread Oscar mal einen politischen Widerling genannt, da bekam ich von Kreuzkampus folgende Antwort:

"So nahezu hasserfüllt, wie Du hier schreibst, ist eine Sachdiskussion nicht mehr möglich. Übrigens: Wenn alle unsere Abgeordneten soviel Hass aufeinander in sich tragen würden, ginge unsere Demokratie alleine daran zugrunde."

Ich hatte da zwar nur eine Tatsache festgestellt, aber was solls.

Du bist verdächtig hier "Hass" zu schüren.
--
hafel
heijes
heijes
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von heijes
als Antwort auf arno vom 12.09.2008, 08:54:06
Was würde denn der Oscar, deiner Meinung nach anders machen? Um die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge wird wohl keiner herum kommen.
--
heijes

Anzeige

rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von rolf †
als Antwort auf heijes vom 12.09.2008, 14:33:41
Auf jeden Fall den Gesundheitfond streichen, wozu noch einen Verwaltungapparat vorschalten, bestraft werden damit vor allem die Mitglieder der günstigen Kassen.
--
rolf
heijes
heijes
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von heijes
als Antwort auf rolf † vom 12.09.2008, 15:22:14
Rolf danke für deine Aufklärung!
Da stellt sich bei mir aber die Frage: Bis Oscar an der Macht ist, ist der "Gesundheitsfond" leider Tatsache und hat den Kassenmitgliedern jede Menge Geld gekostet. Wenn nun der Oscar den Gesundheitsfond abschafft, kostet das kein Geld? Und wer kommt dann wohl für die dadurch entstehenden Kosten auf? Und was ist mit der Krankenkassenauswahl dann? Gibt es dann nur noch eine Kasse für Alle?
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
--
heijes
peter25
peter25
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von peter25
als Antwort auf heijes vom 12.09.2008, 15:49:05
Eine Kasse reicht für alle.Warum den Wasserkopf weiter aufblasen?

--
peter25
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Wie CDU+SPD wieder einmal die Nettorente reduzieren !
geschrieben von rolf †
als Antwort auf peter25 vom 12.09.2008, 15:53:14
Richtig, peter.

@heijes
Einen Kosten verursachenden Apparat weiter zu betreiben ist noch teurer, als ihn wieder abzuschaffen.
Ich glaube allerdings auch nicht, daß er wieder abgeschafft wird, wenn er einmal eingerichtet ist, Behörden u. ä. Einrichtungen entwickeln da ein Eigenleben, siehe Treuhand etc.

--
rolf

Anzeige