Forum Blog-Kommentare irgendwann . . .

Blog-Kommentare irgendwann . . .

monika
monika
Mitglied

Liebe debi,
geschrieben von monika
das sich irgendwann etwas ändert..was uns quält,
diese Hoffnung tragen wir in uns und manchmal
wird sie ja auch erfüllt.
Man braucht Mut und auch dann klappt es
nicht immer und mann hofft weiter auf
"irgendwann".
Danke für Dein schönes Gedicht und das
wunderschöne Foto.

Komm gut über die heißen Tage, das wünscht
Dir Monika!

Juli 2014(monika)
protes
protes
Mitglied

da
geschrieben von protes
ist dir wieder ein schönes , kleines gedicht gelungen
irgendwann wird es wohl sein
ich gehöre eher zu denen die möglichst alles gleich hinter sich bringen
elge hade
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Liebe debi
geschrieben von HeCaro
Irgendwann wird es besser...irgendwann wird es
schon klappen.. Das ist doch eine Hoffnung die
wir alle haben. Man kann abwarten und muss
erst mal nichts tun.
Irgendwann löst sich das Problem von selbst.
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut, besonders der
humorvolle Schluss.
Liebe Grüße, Carola

Anzeige

debi
debi
Mitglied

Liebe Monika,
geschrieben von debi
danke für Deine Worte und das schöne Bild des
Schutzengels samt Vers.
Manchmal würde ich mir schon so ein Wesen an
meiner Seite wünschen ... aber vielleicht hab ich
das ja auch, unbemerkt und hilfreich, da ich doch
alle Widrigkeiten bisher einigermaßen heil
überstanden hab.
Auch die Hitze wird "irgendwann" weichen müssen
Viele Grüße - debi
debi
debi
Mitglied

An Protes ...
geschrieben von debi
danke, dass Du "irgendwann" gelesen und darauf reagiert hast.
Wichtiges und was-unbedingt-sein-muss wird natürlich auch von mir sofort erledigt,
aber bei vielen Dingen sage ich mir:
"Eile mit Weile", denn meine spontanen Reaktionen sind nicht immer so gelungen.
Viele Grüße, debi
debi
debi
Mitglied

Liebe Carola,
geschrieben von debi
Danke für Deinen Kommentar
Dieses wunderbare Wörtchen "irgendwann" habe ich schon seit
zig Jahren in meinem Vokabular.
Abwarten ... ist oft nicht die schlechteste Lösung,
denn erstens ist die Vorfreude auf Positives doch die schönste Freude (sagt man)
und zweitens wird sich Negatives vielleicht zwischenzeitlich verflüchtigen.
Eines Tages jedoch ... also irgendwann ... da gibt’s dann auch durch Abwarten keinerlei Aufschub mehr.
Alles Gute für Dich -
und viele Grüße, debi

Anzeige