Forum Tierschutz etc. Haustiere Berner/Schäfermix sucht liebevollen Platz

Haustiere Berner/Schäfermix sucht liebevollen Platz

burgfrau
burgfrau
Mitglied

Berner/Schäfermix sucht liebevollen Platz
geschrieben von burgfrau
Liebe ST- User !

Heute hab ich eine Bitte an euch !

Da ich weiss , dass es hier Tierfreunde und auch User aus Österreich gibt
versuche ich zu helfen um ein gutes Plätzchen für einen Berner/ Schäfermix zu finden. Vielleicht wisst ihr jemanden der einem 8jährigen Rüden ein gutes, liebevolles Platzerl für seine weiteren Lebensjahre geben möchte/könnte. Zur Zeit gibt man ihm kaum Auslauf, was für einen so großen Hund nötig wäre. Bitte hört euch etwas um in eurem Bekanntenkreis. Zur Zeit lebt er Umgebung Wien.
danke !

Hier die Beschreibung:

Julius, der Hund eines Arbeitskollegen, sucht leider ein neues Zuhause.
> Julius ist von der Frau absolut unerwünscht (wollte ihn noch nie) obwohl
> er
> ganz ein Süßer ist und würde sich einfach einen guten, neuen Platz
> wünschen,
> an dem er willkommen ist, man für ihn Zeit hat und ihm noch eine schöne
> restliche Zeit ermöglicht. Hier eine Beschreibung, die mir seine Besitzer
> geschickt haben, bei Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung:
>
> „8 Jahre; Eher ein unruhiger und stürmischer Hund, der viel
> Beschäftigung
> braucht; Kinder gewöhnt (war und ist immer lieb zu ihnen gewesen);
> Kerngesund (auch die Hüften – bei einem Berner immer ein Schwachpunkt
> – voll
> in Ordnung, er lag von Anfang immer richtig laut Hundeschule); Geimpft und
> gechippt; Mischling aus Berner Sennenhund (Mutter) und Schäfer (Vater),
> das
> macht ihn sehr dynamisch; Frisst alles und immer; Sein Platz ist im Haus
> (aber nicht in der Familie); Welpenschule erfolgreich besucht; Braucht
> täglichen Auslauf; Autofahren gewohnt, schläft auch im Auto (das mag
> er);
> Bergtauglich; Im Kern ein lieber und toller Hund.

Bei möglicher Interesse bitte sich an www.guterhund.at
Angelika Schreiber | +43 (0) 699 118 99 339 zu wenden.
Diese Frau kennt die Familie in der , der Hund lebt. Da ihr der Hund leid tut, will sie behilflich sein, ein gutes zu Hause für ihm zu finden.

Ihr könnt auch mir eine PN senden, welche ich dann gerne weiterleite.

Danke und lieben Gruß, Burgfrau
old_go
old_go
Mitglied

Re: Berner/Schäfermix sucht liebevollen Platz
geschrieben von old_go
als Antwort auf burgfrau vom 23.01.2013, 02:13:29
Jedesmal,wenn ich lese oder höre,dass ein Hund in diesem Alter weggegeben werden soll,und er angeblich völlig gesund ist,packt mich die kalte Wut!

Habe ich es doch selber erst erlebt!

Mein Yamo,Irish Setter,sollte auch angeblich gesund sein.
Beim ersten Kurzspaziergang mit den -noch-Besitzern erkannte ich schon,dass etwas nicht in Ordnung war,das wurde aber mit:
ach,das haben wir nie bemerkt...abgetan.

Ich liess Yamo dann beim Tierarzt gründlich untersuchen,operieren,chipen und impfen, Wurmkur machte ich dann bei ihm,weil das auf Nachfrage nie gemacht wurde.

Fast 800,-Euro habe ich ausgegeben,
und auf Dauer ist auch das Nierendiätfutter teuer.
Aber,ich würde ihn jederzeit wieder zu mir nehmen!!


Er ist aber jetzt ein fröhlichen Hund,der soviel Freude hat,endlich artgerecht leben zu dürfen,dass er Dummheiten,wie ein junger Hund, macht und richtig übermütig geworden ist.

Auf dem Hundeplatz und bei Spaziergängen gibt es keine Probleme.

Ich hoffe und wünsche,liebe Burgfrau,
dass auch dieser Hund ein gutes Zuhause finden wird!


Gudrun

Anzeige