Internationale Politik Machtloser Verfassungsschutz

Cheval
Cheval
Mitglied

Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von Cheval
Gegen Deutsche, die in Syrien in den Heiligen Krieg ziehen wollen, kann der Verfassungsschutz kaum etwas ausrichten.

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen stellt fest, dass sich die Spuren deutscher Islamisten, wenn sie sich erst einmal in der Türkei befinden, sehr schnell verlieren.

Das aber kann doch meiner Meinung nach einzig mit gefälschten Pässen gelungen sein...
Oder liegt es an fehlender Qualität der Überwachungen?

Quelle

Cheval
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Cheval vom 30.07.2014, 15:26:48
Das liegt wohl daran wie feinmaschig man überwachen möchte. Für mich sind das untragbare Ausreden
Tina1
Tina1
Mitglied

Re: Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von Tina1
als Antwort auf Cheval vom 30.07.2014, 15:26:48
Gegen Deutsche, die in Syrien in den Heiligen Krieg ziehen wollen, kann der Verfassungsschutz kaum etwas ausrichten.

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen stellt fest, dass sich die Spuren deutscher Islamisten, wenn sie sich erst einmal in der Türkei befinden, sehr schnell verlieren.

Das aber kann doch meiner Meinung nach einzig mit gefälschten Pässen gelungen sein...
Oder liegt es an fehlender Qualität der Überwachungen?

Quelle

Cheval


deutsche Islamisten

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von olga64
als Antwort auf Cheval vom 30.07.2014, 15:26:48
Das kann viele Gründe haben - um wirklich eruieren zu können, muss der deutsche Verfassungsschutz mit den Diensten in anderen Ländern zusammenarbeiten. Aber auch wenn z.B. ein Deutscher in der Türkei verschwindet und evtl. auch über einen türkischen Pass verfügt, dürfte dies fast unmöglich sein. Immerhin haben wir Deutsche ja Reise- und Aufenthaltsfreiheit.
Wenn diese Leute dann nach Syrien weiterreisen und sich ihre Spur verliert, kann es damit zusammenhängen, dass sie getötet wurden. Ein wichtiger Ansprechpunkt sind die zurückgebliebenen Familien, die sicher bis zum Schluss Kontakt zu dem ausgewanderten Krieger halten dürften. Olga
Cheval
Cheval
Mitglied

Re: Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von Cheval
als Antwort auf olga64 vom 30.07.2014, 16:27:41
@Olga,
ob ihre Familien dann noch Kontakt zu ihrem Sprößling haben?

David G. wurde nur 19 Jahre alt. Er starb in Syrien als sogenannter Gotteskrieger. Warum verlässt ein Teenager seine Familie, warum bricht er alle Kontakte ab, um dann in Syrien als Muslim zu kämpfen? Beängstigende, gemeinsame Recherchen von report München, der Allgäuer Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über den Tod eines jungen deutschen Islamisten.

Quelle

Cheval
Tina1
Tina1
Mitglied

Re: Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von Tina1
als Antwort auf Cheval vom 31.07.2014, 07:12:46
@Olga,
ob ihre Familien dann noch Kontakt zu ihrem Sprößling haben?

David G. wurde nur 19 Jahre alt. Er starb in Syrien als sogenannter Gotteskrieger. Warum verlässt ein Teenager seine Familie, warum bricht er alle Kontakte ab, um dann in Syrien als Muslim zu kämpfen? Beängstigende, gemeinsame Recherchen von report München, der Allgäuer Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über den Tod eines jungen deutschen Islamisten.

Quelle

Cheval


Wenn du dir die Mühe gemacht hättest meinen Link anzuklicken
dann hättest du Antworten auf deine Fragen bekommen. In der Talkshow
ging es unter anderem auch um das Thema.

Talkshow von Anne Will,
Über Islamismus in Deutschland diskutieren Wolfgang Bosbach, Irene Mihalic, Stefan Buchen, Rainer Wendt und Pinar Cetin.
Cheval
Cheval
Mitglied

Re: Machtloser Verfassungsschutz
geschrieben von Cheval
als Antwort auf Tina1 vom 31.07.2014, 08:17:49
Ein neues Netzwerk soll in Hessen radikale Salafisten abwehren.

Quelle

Cheval

Anzeige