Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Flotte Vierzeiler lll

Kleine Reimereien Flotte Vierzeiler lll

ramires
ramires
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von ramires
als Antwort auf Roxanna vom 23.06.2021, 09:48:31

Die Lüfte wehen bei uns plötzlich beinah' "frisch".
So ist auch das Obst, was kommt auf uns'ren Tisch. 
Zum Erdbeerfeld wollten wir eigentlich mal fahren,
aber nun, wo Sonne fehlt, tun wir's uns ersparen. 

val
val
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von val
als Antwort auf ramires vom 23.06.2021, 12:27:54

Hier ist es auch angenehm kühl
und keiner klagt mehr über 'schwül'
doch Sonnenschein tuts nicht mehr geben
man hat nun mal nicht alles im Leben

Allegra
Allegra
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von Allegra
als Antwort auf val vom 23.06.2021, 15:12:06

Zum Wochenmarkt war ich mal heute,
ganz ohne Maske, was mich freute.
Konnte die Leute viel besser verstehen
und endlich wieder Gesichter sehen.


Anzeige

ramires
ramires
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von ramires
als Antwort auf Allegra vom 23.06.2021, 15:39:17

Man sagt, mir steht "die Maske" wirklich gut,
sodass unsereins die ganze Zeit erwägen tut,
auch in der Zukunft, wenn Corona ist passé,
ob ich nicht weiter mit ihr aus dem Hause geh'. 😆 
 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf ramires vom 23.06.2021, 16:53:10

Über die Maske ein kesser Blick,
so einer kommt dann auch zurück,
wer weiß, was so seinen Anfang nimmt,
und zu welchen Ereignissen's kimmt.
 

ramires
ramires
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von ramires
als Antwort auf Roxanna vom 23.06.2021, 16:57:15

Kesse Blicke sind den Nonnen nicht erlaubt,
die leben in Verhältnissen, welche sind verstaubt.
Mit einem Staubwedel ist dem nicht beizukommen,
das merken inzwischen auch die orthodoxen Frommen. 
 


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf ramires vom 23.06.2021, 17:00:01

Nonnen haben es faustdick hinter den Ohren,
sie wurden ja nicht als solche geboren.
Im Kloster sind sie dann wirklich brav
und zählen bei Nacht nur noch Schaf.

ramires
ramires
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von ramires
als Antwort auf Roxanna vom 23.06.2021, 17:02:49

Im Kloster lässt es sich ein Weilchen aushalten,
bei Exerzitien darf man stundenlang die Hände falten. 
Aber im Ernst, würde gerne ab und zu im Kloster sein. 
Stelle mal bei "Eigene Gedichte" was dazu rein. 😉

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf ramires vom 24.06.2021, 11:25:33

Ein Klosteraufenthalt ist fein,
dort kommt Ruhe in die Seele rein.
Von Zeit zu Zeit sollt' man das machen,
danach lässt man es wieder krachen. 😁

ramires
ramires
Mitglied

RE: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von ramires
als Antwort auf Roxanna vom 25.06.2021, 20:54:04

Es kracht auch im Kloster in einem fort,
und es geschieht so mancher Mord.
Zumindest in Filmen ist das zu sehen,
wo recherchiert wird dann das "Vergehen". 

 


Anzeige