Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 21.08.2018, 08:08:48
So- und nun sind auch wieder meine Haare schön,
höchste Zeit, in den Ponyhof zu gehn.
Das sehe ich meine Familie auf Adomas Balkon zu Gast,
ich schleich mich dazu ganz ohne Hast. Smiley

Der Frühstückstisch ist leider lehrgefr...gessen,
meine Gelüste kann ich also auch vergessen.
ihr seht, die Luchsens waren es nicht,
aber auf so manches wären sie erpicht. Zwinkern

Sam, leider ist die Hitzewelle noch nicht vorbei,
auch über Gewitter zu meckern steht uns frei.
Selbst Waschmaschinen finden keine Ruh',
und Charlie steht daneben und guckt zu....

Magnolienblüten? Nanu, Klara, der Herbst winkt aus der Ferne,
der hätte doch  lieber einen Strauß  Astern  gerne.
Aber ich sehe es ja auch ein,
auch die Jahreszeiten knicken mal ein. Erschrocken


Roxy, der Bully macht ne versteinte Miene und schweigt,
während  Hottie eher zum Lachen neigt.
Aber der hat es ja auch gut,
denn hier machen wir Shen zum Quizzen Mut! Daumen hoch..Luchs



pexels-photo-606453.jpeg

Ganz zart herbstelt es 



 .
 



Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 21.08.2018, 11:35:58

Bei mir blüht nichts, außer meinen Hitzebeulen
auf die könnte ich verzichten, darüber brauch ich mich nicht freuen Zwinkern.
Ich habe mir letztes Jahr einen Araucaria Araucana gekauft,
hab ihn auf den Namen Schlangenbaum getauft.
Ihn näher anzusehen traue ich mich kaum,
denn er bekommt braune Nadeln, mein schöner Baum.
Nur der falsa Pimienta ziert meinen Garten,
auf seine roten Früchte muss ich allerdings warten.
Alles andere kümmert so vor sich hin
weshalb ich auch ein bisschen traurig bin.
Jetzt neue Pflanzen zu kaufen wäre aber irgendwie blöd,
weil die sommerliche Hitze hier noch lange nicht vergeht.
Heute habe ich noch einen Termin beim Herrn Doktor
das kommt bei mir leider immer noch vor.
Stress und Ärger vermeiden wird mir immer gesagt
nur beides kommt von alleine, da werde ich nicht gefragt.
Ich wünsche euch einen sehr schönen Tag
gestalte in jede(r) wie er/sie es mag.
Bruny Winken



 

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von SamuelVimes

Die Polizei in Düsseldorf übertreibt es mal wieder....

t44fdcc_1351083729_jpeg-1482B000458BCA37-2012102.jpg
LG
Sam


Anzeige

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von nixe44
als Antwort auf SamuelVimes vom 21.08.2018, 14:16:42

Hallo Sam,
dazu fällt mir nur ein Lied ein: "Wärst du Dussel doch im Dorf geblieben...."
bezogen auf die Polizisten, nicht auf die alte Dame. Zwinkern

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 21.08.2018, 12:01:22
Auf Hitzebeulen, Bruny, kann ich gerne verzichten,
  auch ein Schlangenbaum kann es nicht richten,
dass die Schweißperlen nur so rieseln und rinnen,
egal ob ich draußen bin oder drinnen. 

Den Doc habe ich am Morgen schon "erledigt",
er hielt mir zwar eine lange Predigt,
doch er weiß auch, dass ich meistens taub 
ihm niemals alles glaub' ! Zwinkern..Luchs

IMG_1946.JPG
Die Tanzmaus schaut dem Großmaul nach,
ob von ihm noch droht großes Ungemach... Überrascht

Na- ist die Fantasie schon eingetrocknet? 
 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 21.08.2018, 14:31:31

Soderle jetzt bin ich wieder zurück
heute hatte ich eigentlich durchgängig Glück.
Habe nämlich gleich vor der Praxis einen Parkplatz gefunden,
sonst muss ich ja immer laufen gefühlte Stunden.
Und dann hatte der Doc nicht so richtig viel Zeit,
er checkte schnell durch und meinte es ist soweit
alles in Ordnung, aber ich möchte dir raten,
lass dir von einem alten Mann sagen
lass es weiter langsam angehen,
dann ist das Ergebnis doppelt so schön.

Hihihi, an Phantasie
fehlt es mir nie Tränen lachen.
Ich seh da einen wilden Stier,
ich meine nicht einen Mann, sondern das Tier :P

Bruny


Anzeige

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von SamuelVimes
als Antwort auf luchs35 vom 21.08.2018, 14:31:31

Hier ist der richtige Schirm für luchs.

tV2C6RU_57394.jpg
LG
Sam

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 21.08.2018, 14:31:31
Pfirsichtorte.JPG

Nebenan wird soviel von Kaffee geschwätzt,
da hab ich Euch mal ein Tässchen voll hingesetzt.
Pfirsichtorte ist auch ganz leicht,
was bei der Wärme absolut reicht!

Luchs, bei Deinem Wolkenbild sieht es eher so aus
als ob das Großmaul die Füße küßt der Maus!?
Das ist das Schöne an der Fantasie,
dass jede/r etwas anderes sieh(t).

Jetzt werd ich selber schnell zum Kaffeetrinken gehn -
in Gemeinschaft ist´s immer wieder schön!
Wünsche allen einen gemütlichen Nachmittag und kühlen Abend!
Klara

Bruny, grad hab ich gelesen, was der kluge Doktor sagt -
ich alte Frau empfehle Dir: folg seinem Rat!
Lass es langsam gehn,
dann ist das Leben doppelt schön! Zwinkern
d.o.
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 21.08.2018, 14:37:57

 Klar, Klara, beim Kaffee kann ich ja versuchen
noch andere Wolkenbilder-Lösungen zu verbuchen.
Den wilden Stier von Bruny habe ich noch nicht gefunden,
der ist sicher irgendwo sicher angebunden.

Sam schenkt mir einen Schirm gegen Sonnenstich,
ich weiß selbst, der plagt mich fürchterlich.
Dabei küsst das Großmaul (nicht Sam ! Tränen lachen) die Füße einer Maus .. ??
Klara, sag bloß, wie fandest Du das raus?

 Nun seh ich einen Wuschelhund,
der liegt schlafend über einem feurigen Untergrund,
die Tanzmaus schaut da ganz  gelassen zu,
solange der Hund nicht bellt ist einfach Ruh'  Daumen hoch..Luchs
 
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
630629_1_fun_spruch_gbpic_21.jpg
 

Wir sind SeniorenInnen - und haben heute unseren Ehrentag, den "Tag der Senioren".

Aber was bedeutet eigentlich diese Bezeichnung?  

* Senior, einen älteren Menschen,

* den Älteren bei gleichnamigen Personen 

* Senior rsp. senior (lat. ‚älter‘) steht für:

* Seniorpartner, den älteren Teilhaber einer Firma

* Senior Manager, Zusatz zu einer Stellenbezeichnung einer Führungsposition, die mehrjährige Berufserfahrung voraussetzt

* die Bezeichnung für Wettkampfsportler ab einer bestimmten Altersstufe, siehe Klasseneinteilung im Sport#Senioren/Masters

* Senior (Studentenverbindung), erster Chargierter einer Studentenverbindung

* Senior (Kirche), Amtsbezeichnung für leitende Geistliche eines evangelischen städtischen Kirchenwesens

* die Studenten des 7. und 8. Semesters an einem US-amerikanischen College, 

* die Schüler der 12. Jahrgangsstufe einer US-amerikanischen Highschool

So, nun sucht euch aus, in welcher Sparte ihr euch
zuhause fühlt :

Und da wir gerade auf die Tea-Time zugehen, sollen die Tassen hochgehen. Ein Hurra auf "unseren" Tag!  ..Luchs
 
Aeris-Photography-46.jpg


 Jugend, die mir täglich schwindet,
Wird durch raschen Mut ersetzt,
Und mein kühnrer Arm umwindet
Noch viel schlankre Hüften jetzt.
Tat auch manche sehr erschrocken,
Hat sie doch sich bald gefügt;
Holder Zorn, verschämtes Stocken
Wird von Schmeichelei besiegt.
Doch, wenn ich den Sieg genieße,
Fehlt das Beste mir dabei.
Ist es die verschwundne, süße,
Blöde Jugendeselei?

(Heinrich Heine)




 

Anzeige