Forum Allgemeine Themen Plaudereien Der Arschloch Faktor

Plaudereien Der Arschloch Faktor

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von roseluise
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 22.02.2009, 12:05:19
Das mag ja sein,meritaton,
aber viiel cooler find ich das kleine A...

roseluise
peter25
peter25
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR im Berufsleben??
geschrieben von peter25
als Antwort auf roseluise vom 22.02.2009, 13:36:00
Der Aufstieg im Berufsleben vom kleinen A....loch zum großen A...loch??-

Fängt alles mit A an, wie das A...loch......

Die zehn großen "A's" (um Karriere zu machen??und um kleine A..löcher zu "verstopfen")

Alle
Anfallenden
Arbeiten
Auf
Andere
Abschieben
Anschließend
Anscheißen
Aber
Anständig

)))

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von mart1
als Antwort auf nasti vom 21.02.2009, 10:55:49
Wie recht hast du, nasti, byw. die Bildyeitung byw. dieser Herr Suttner!

So ist es!
--
mart1

Anzeige

gila
gila
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von gila
als Antwort auf nasti vom 22.02.2009, 11:05:18
Liebe nasti,
ich meinte es nicht ironisch. Jedoch, eins muß ich sagen, ich denke dieses Wort öfter, als daß ich es ausspreche - lach -!
Wie man so schön sagt: "Ich denk mir mein Teil"...
Denn diesen Menschen, die Du so trefflich beschrieben hast, kann niemand helfen.
herzlichst
--
gila
P.S.: Inzwischen denke ich das Wort fast gar nicht mehr, denn, ich sehe keinen Sinn darin.
gila
gila
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von gila
als Antwort auf nasti vom 22.02.2009, 11:05:18
Liebe nasti,
ich meinte es nicht ironisch. Jedoch, eins muß ich sagen, ich denke dieses Wort öfter, als daß ich es ausspreche - lach -!
Wie man so schön sagt: "Ich denk mir mein Teil"...
Denn diesen Menschen, die Du so trefflich beschrieben hast, kann niemand helfen.
herzlichst
--
gila
P.S.: Inzwischen denke ich das Wort fast gar nicht mehr, denn, ich sehe keinen Sinn darin.
astrid
astrid
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von astrid
als Antwort auf gila vom 22.02.2009, 22:07:17
Nasti,hallo,

Ich benutze das Wort garnicht,
geht doch auch ohne.

Lieben Gruß,Astrid



Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: OT
geschrieben von susannchen
als Antwort auf mart1 vom 22.02.2009, 21:19:08
mart hast du den englischen Tastaturtreiber aktiv?

y und z vertauscht, die Umlaute in einem anderen Beitrag fehlen auch.

Das ist keine Kritik, nur ist es dir vielleicht nicht aufgefallen.
--
susannchen
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von schorsch
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 22.02.2009, 12:05:19
Du scheinst es begriffen zu haben!

Uerigens wende ich das ausgesprochene A...... nur in Verbindung zu mir selber an. Nämlich immer dann, wenn mir ein totaler Lapsus passiert ist.

--
schorsch
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf schorsch vom 23.02.2009, 11:04:40
Du scheinst es begriffen zu haben!

Uerigens wende ich das ausgesprochene A...... nur in Verbindung zu mir selber an. Nämlich immer dann, wenn mir ein totaler Lapsus passiert ist.

--
schorsch

Auch wenn es nun gaaanz schlecht hier ankommt: Ich wende besagtes -mir in jungen Jahren als unaussprechlich verbotenes- Wort mit Vorliebe aif andere an. Nur ganz, ganz gelegentlich, in einem seltenen Anfall von Selbstkritik, beziehe ich es auf mich.

--
meritaton
nasti
nasti
Mitglied

Re: DER ARSCHLOCH FAKTOR
geschrieben von nasti
als Antwort auf schorsch vom 23.02.2009, 11:04:40
Mich ruft mein Sohn aus Ungarn per Handy an. DAS ICH MITBEZAHLE FÜR DAS Anruf ist mir klar. Jemand fügt zu: „Weißt du es das du auch bezahlst?“ Ich schweige, mein Schweigen ist bedrohlich, aber ich schweige. Danach ruft aus Prag ein bekannter an. Auch per Handy.
Jemand sagt: „Du muss auch bezahlen, hör auf!!!!!!!!“ Ich fletsche meine Zähne, in Geiste trete ich der Typ in A..ch, am liebsten könnte ich der Typ an der Galgen hängen sehen, aber ich sage: „Du Arschloch!“ Es klingt harmlos, niedlich, freundschaftlich, wirkt auf mich zurück positiv , mein Ärger verfliegt, der masochistische Typ welcher mich ärgern möchte und wartet darauf das ich Ihm schlage ist auch zufrieden auch wen nicht ganz, seine POLARE Natur lässt Ihn keine Ruhe und behaupte das er sich nach große Harmonie sehnt. Danach kommt meine Minute wo ich lache frei von Herzen darüber wie Sie sich die Menschen fast immer so falsch einschätzen. Und sage wieder: „ Arschloch!!!!“

Nasti

Anzeige